| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Canon EOS 600 D
 1
 1
01.06.13 12:28
Willi 

BZF-Master

01.06.13 12:28
Willi 

BZF-Master

[ iIa ] Canon EOS 600 D

Hallo im Forum!

Meine "EOS-Familie" hat Zuwachs bekommen.



Die EOS 600 D mit dem 18-55 mm Kit-Objektiv



Die Rückseite mit dem 3" Datendisplay



Das Display ist für LiveView und Videoaufnahmen dreh- und schwenkbar


Technische Daten:

  • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiv
  • Modell: Canon EOS 600 D
  • Hersteller: Canon Inc. Tokyo, Japan
  • Baujahr: 2011
  • Bildsensor: CMOS, 18 Megapixel, 22,3 x 14,9 mm, KB-Faktor 1,6
  • Objektiv: Bajonett EF-S, Canon Zoom Lens III 18-55 mm, 1:3,5-5,6
    11 Linsen in 9 Gruppen, Bildwinkel diagonal 74°-27°
  • Entfernungseinstellung: Autofokus, Manuell, 0,25 m - Unendlich
  • Belichtungseinstellung: Div. Automatikprogramme, Manuell
  • Weißabgleich: Automatik oder div. manulle Einstellungen
  • Verschluß: Elektronisch gesteuerter Schlitzverschluß, max. 3,7 B/sek.
    1/4000 - 30 sek. X - Blitzsynchronzeit 1/200 sek.
  • Lichtempfindlichkeit: 100-12.800 ISO
  • Speicherformat: RAW 14 Bit, JPG (div. Qualitätsmodi)
  • Kartenslot: SD (SDHC, SDXC)
  • Bildmonitor: TFT-LCD, 3", 1.040.000 Pixel, Live View, dreh- und schwenkbar
  • Blitz: Ausklappbar, TTL Steuerung, Leitzahl 13 bei ISO 100
  • Videoaufnahme: Full HD, 1920 x 1080 px, 30, 25, 24 B/sek. mit Ton
  • Stromversorgung: Li-Ionen Akku LP-E8 7,2 V, 1120 mAh
  • Anschlüsse: USB, HDMI, Blitzanschluß, Kabelauslöser, Stereo Mikrophon
  • Abmessungen: 133 x 100 x 79 mm (ohne Objektiv)
  • Gewicht: 570 g (ohne Objektiv)

Der dreh- und schwenkbare LCD-Monitor ist durch die hohe Auflösung von 1 MP im LiveView-Modus mit 10-facher Vergrößerung gut zum manuellen Scharfeinstellen geeignet.





Die Bildqualität ist auch bei schwachem Licht ausgezeichnet. (Aufnahme ohne Blitz)
18 MP RAW, ISO 1600, Bildgröße 5184x3456 Pixel (hier auf 1200 px verkleinert)

Ausschnitt in Originalgröße:

ISO 1600, Brennweite 55 mm, Blende 5,6, 1/90 sek.
RAW Daten mit Photoshop aufbereitet
(Bitte ins Bild klicken für Originalgröße)


Tipp: Die Kamera ist z.Zt. nach der Markteinführung der EOS 700 D überall zum Schnäppchenpreis zu haben.

Liebe Grüße
Willi

Zuletzt bearbeitet am 01.06.13 13:20

Datei-Anhänge
EOS 600 D.jpg EOS 600 D.jpg (232x)

Mime-Type: image/jpeg, 252 kB

600D_Display_1.jpg 600D_Display_1.jpg (241x)

Mime-Type: image/jpeg, 192 kB

600D_Display_2.jpg 600D_Display_2.jpg (212x)

Mime-Type: image/jpeg, 155 kB

Gitarre.jpg Gitarre.jpg (235x)

Mime-Type: image/jpeg, 191 kB

Detail.jpg Detail.jpg (232x)

Mime-Type: image/jpeg, 163 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


01.06.13 16:54
Rainer 

Administrator

01.06.13 16:54
Rainer 

Administrator

Re: Canon EOS 600 D

Hallo Willi,

wie bist Du mit dem Dioptrieausgleich zufrieden? Und wie macht sich der Ausklappblitz? Der klappt ja eigentlich schön weit hoch.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

01.06.13 18:11
Willi 

BZF-Master

01.06.13 18:11
Willi 

BZF-Master

Re: Canon EOS 600 D

Hallo Rainer!

Der Dioptrienausgleich hat einen Bereich von +3 bis -1 Dioptrien. Man stellt die 9 Fokusfelder im Sucher für das Auge scharf ein, dann ist auch mit oder ohne Brille die manuelle Scharfeinstellung auf der Mattscheibe kein Problem.

Der eingebaute Blitz klappt wirklich sehr weit hoch. Ich benutze ihn allerdings nur zur Schattenaufhellung bei Gegenlichtaufnahmen. Bei der hohen Lichtempfindlichkeit der Kamera mit wenig Bildrauschen ist selbst in dunklen Innenräumen kein Blitz nötig und man kann die herrschende Stimmung gut einfangen.

Der einzige Schwachpunkt bei Videoaufnahmen ist das eingebaute Mikrophon. Jede Berührung der Kamera ist als lauter Rumpler im Video hörbar. Ein gutes externes Aufsteckmicro ist unbedingt erforderlich.

Liebe Grüße
Willi

Zuletzt bearbeitet am 01.06.13 18:15

03.06.13 09:40
Danimann 

BZF-Master

03.06.13 09:40
Danimann 

BZF-Master

Re: Canon EOS 600 D

Sehr gute Qualität für ISO 1600!!

Ich traue mich nicht diese Empfindlichkeit bei meiner Kamera einzustellen, sogar ISO800 ist meistens zu viel und das Bild erscheint voll Rausch.

Ich habe aber immer noch nur die 1000D

Ich gucke mir diese 600D, wenn ich die wirklich als "schnäppchen" finde, viellecht kann ich auch meine Frau für das Upgrade überzugen!

Gruß

03.06.13 10:04
Willi 

BZF-Master

03.06.13 10:04
Willi 

BZF-Master

Re: Canon EOS 600 D

Danimann:
Ich traue mich nicht diese Empfindlichkeit bei meiner Kamera einzustellen, sogar ISO800 ist meistens zu viel und das Bild erscheint voll Rausch.

Hallo Danimann!

Bei der 600D sind sogar 3200 ISO noch verwendbar. Wichtig ist aber, in Photoshop das Bildrauschen im RAW Format um 20-30% zu reduzieren.

Zum Schnäppchenpreis: Ich habe bei unserem Elektrogroßmarkt für die originalverpackte Kamera mit Objektiv (ohne IS) Euro 399.- bezahlt (Onelinekauf).

Liebe Grüße
Willi

.

Zuletzt bearbeitet am 03.06.13 14:13

 1
 1
Markteinführung   Scharfeinstellung   Dioptrienausgleich   Entfernungseinstellung   Lichtempfindlichkeit   Dioptrieausgleich   Belichtungseinstellung   Spiegelreflexkamera   Wechselobjektiv   Schattenaufhellung   Empfindlichkeit   Automatikprogramme   Gegenlichtaufnahmen   Blitzsynchronzeit   Stromversorgung   Scharfeinstellen   Schlitzverschlu߿Elektrogroßmarkt   Schnäppchenpreis   originalverpackte