| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Seit Jahren auf der Suche nach der ultimativen Kompakt-Kamera
 1
 1
16.11.16 08:03
Rainer 

Administrator

16.11.16 08:03
Rainer 

Administrator

Seit Jahren auf der Suche nach der ultimativen Kompakt-Kamera

Hallo zusammen,

In nahezu regelmäßigen Abständen überkommt mich der Wunsch, mir die ultimative Kompaktkamera zuzulegen. Sie soll ein möglichst lichtempfindliches Objektiv mit möglichst großem Zoom-Bereich haben, natürlich auch einen großen Sensor und randscharfe Fotos liefern, einen Sucher und ein Klappdisplay haben: Eierlegende Vollmilchsau! Gibt es so wohl nicht. Also auf zur Kompromiß-Suche:

Anährungskandidaten:

Sony A6300: Mit dem Kit-Objektiv aus meiner Sicht gruselige Bildschärfe abseits der Bildmitte, Objektive können gewechselt werden. (Grundlage Test-Fotos bei dkamera.de). Erst mit Wechsel-Objektiven bekommt die Kamera anscheinend Kraft. Auch ist ein richtiges Teleobjektiv ansetzbar. APS-C Sensor. 24 Mpix. Elektronischer Sucher, Klapp-Display. Ich will eine Kamera, die auch mit dem Kit-Objektiv gute Bildschärfe über das gesamte Bild liefern kann. Nach meiner Einschätzung geht der gute Ruf dieser Kamera auf Kamera-Objektiv-Kombinationen ohne das Kit-Objektiv zurück.

Samsung TZ101: Nach den Daten ein guter Kandidat. Aber die Testfotos von dkamera.de zeigen abseits der Bildmitte (insbesondere links) deutliche Unschärfen. 1 Zoll-Sensor, 20 MPix, 10-fach-Zoom, Blende 2,8. Elektronischer Sucher, Klapp-Display.

Sony DSC-RX100 III: Bei mir vorhanden. Alles bestens, gute Bildschärfe (mit leichtem Abfall an Rändern), nur ist der Zoombereich für universellen Einsatz zu gering: um 3-fach. Hohe Lichtstärke, 1 Zoll-Sensor. Derzeit bei mir Platz 2. Elektronischer Sucher, Klapp-Display

Sony DSC-HX90: Bei mir vorhanden. Derzeit bei mir Platz 1 in Bezug auf universellem Einsatz mit 30-fach Zoom. Gute optische Leistungen bis in die Bildecken (für einen 1/2,3 Zoll-Sensor), leider Lichtstärke (1:3,5 Weitwinkel) etwas knapp. Elektronischer Sucher, Klapp-Display

Alle anderen Kameras passen nicht ganz in mein oben angeführtes "Pflichtenheft". Bei vielen Modellen bemängele ich die suboptimale Bildschärfe. Es gibt sogar teure Kameras mit erschreckend unscharfen Fotos.

Die optimale Kompakt-Kamera habe ich noch nicht gefunden ...

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


 1
 1
Kompakt-Kamera   lichtempfindliches   insbesondere   universellen   Kompaktkamera   Kit-Objektiv   Klapp-Display   Zoll-Sensor   Pflichtenheft   erschreckend   10-fach-Zoom   Wechsel-Objektiven   Lichtstärke   universellem   Forumbetreiber   Kamera-Objektiv-Kombinationen   Anährungskandidaten   Elektronischer   Bildschärfe   Kompromiß-Suche