| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

altes Metallstativ
  •  
 1
 1
27.07.11 18:50
Okular 

BZF-Master

27.07.11 18:50
Okular 

BZF-Master

altes Metallstativ

Hallo!

Habe ich am Wochenende gefunden !!!
Alles aus Metall und ausziehbar und echt schwer. Leider steht keine Marke oder Hinweis drauf wo es her sein kann.



Grüße Erol

Datei-Anhänge
DSCI1198.JPG DSCI1198.JPG (277x)

Mime-Type: image/jpeg, 361 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


27.07.11 19:33
Mississippiqueen 

BZF-Premium-Nutzer

27.07.11 19:33
Mississippiqueen 

BZF-Premium-Nutzer

Re: altes Metallstativ

Ist ein klassisches Stativ wie es zu jeder Balgenkamera um die Jahrhundertwende (bis in die 40'er Jahre) optional erhältlich war.
Auf den ersten Blick erinnert es an die Ausführungen von Zeiss und Voightländer, aber da hat sicher genau wie bei den Kameras jeder Fotoladen sein eigenes Süppchen gekocht oder von der breiten Masse gekauft und selbst gelabelt - von daher nix besonderes.
Liegt bei den Flohmärkten hier in Wien (samt Lederköcher) auf annähernd jedem Tisch und ist um 2€ zu haben...
Eher eine wacklige Geschichte als es wirklich seinem gedachten Zweck zuzuführen.. ;)

Zuletzt bearbeitet am 27.07.11 19:34

28.07.11 06:08
Rainer 

Administrator

28.07.11 06:08
Rainer 

Administrator

Re: altes Metallstativ

Hallo Erol,
dieser Stativ-Typ hatte es in in sich: Ich hatte mal in einem Restaurant beobachtet, wie Jemand das Stativ aufstellte, die Kamera montierte, den Selbstauslöser spannte, auslöste, zum Platz zu den anderen rannte, sich zusetzte, alle in die Kamera lächelten und dann das Stativ auf dem Linolium-Fußboden die Grätsche machte und zum Schluss die Kamera aufsprang (Rückdeckel klappte auf) als sie auf der Erde aufschlug.

Will sagen: Leider sehr instabil.

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

 1
 1
Balgenkamera   besonderes   klassisches   Flohmärkten   Linolium-Fußboden   Wochenende   Lederköcher   Geschichte   zuzuführen   ausziehbar   Jahrhundertwende   Rückdeckel   Belichtung   Restaurant   Selbstauslöser   beobachtet   Ausführungen   Voightländer   aufstellte   Metallstativ