| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Normale Größe von altem Holzstativ
 1 2
 1 2
01.05.21 19:45
Michael-J. 

BZF-Meister

01.05.21 19:45
Michael-J. 

BZF-Meister

Normale Größe von altem Holzstativ

Hallo,

ich hätte mal eine dumme frage, mir ist es endlich gelungen ein altes Holzstativ in ordentlichem Zustand für einen guten Preis zu bekommen.

Es hat zwar ein paar Macken, aber das sollte sich leicht beheben lassen. Wie das Foto zeigt ist die Funktion noch gegeben. Allerdings fiel mir auf, dass es doch recht klein ausfällt mit knapp 1 Meter Höhe, ganz ausgefahren vielleicht 1.40 Meter. Ist das eine normale Größe ? Ich habe die Teile bisher ehrlich gesagt nur auf Bildern gesehen und die Beine waren meist abnehmbar.

Daher habe ich nicht wirklich eine Ahnung, vermutlich gab es auch andere Ausführungen. Mir ist dabei aufgefallen, dass es nur an meine deutschen Kameras passt, mit einer 3/8, seltsam aber mir ist erst heute aufgefallen das englische und amerikanische Gewinde ein 1/4 Gewinde haben ( gemeint sind natürlich jeweils die alten Modelle, die neuen haben ja alle 1/4). Für die Instandsetzung noch eine Frage, ich denke die Trägerplatte war sicher mal mit Samt bespannt oder?
Sorry für das Bild, für die richtigen Fotos muss ich erstmal raus, oder die Spitzen der Beine schützen.



Datei-Anhänge
P1010656.jpg P1010656.jpg (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 561 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


01.05.21 20:16
Scannerhannes 

BZF-Meister

01.05.21 20:16
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Normale Größe von altem Holzstativ

Du hast halt ein kleines erwischt. Trotzdem gut, nimm's halt für die Rolleiflex oder etwas wie meine Canon G5 mit ausklappbarem Display.
Das sagt einer, der bei Metallstativen im Winter schon fast an dem Stativ festgefroren ist, und die dünnen Alu-Rohre bei billigen Stativen haben ja sowieso immer das große Zittern wie ein Pekinese im Dezember, der vor dem Edeka angebunden wurde.

Stative, die ich erwogen und mir gewünscht hatte, ich glaube von Eschenbach, kosteten immer um 1-2 Mark, neuerdings Teuro, pro Zentimeter Höhe. Die erlauben dann auch den Blick durch einen Sucher. Soweit habe ich es nie gebracht. Mein Bilora Pro920 aus Alu, ersteigert für 35 Euro von einem Ahnungslosen und Baugleichheit zu irgend einem stinkteuren Profi-Teil (ich glaube, Cullman), reicht mir in Höhe und Stabilität für alle Zeiten :) .

Zuletzt bearbeitet am 01.05.21 20:18

01.05.21 20:58
Michael-J. 

BZF-Meister

01.05.21 20:58
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Normale Größe von altem Holzstativ

Hallo,

nene, das ist nur für Display oder zum fotografiert werden :-), für das Knipsen ist es mir zu wackelig, da hab ich mein Neewer. Aber zu historischem Zubehör gehört ein Stativ einfach zu finde ich. Allerdings waren mir alle die bisher unter den Hammer kamen zu teuer, irgendwie steigt der Preis sobald Holz im Spiel ist. Von den 50ger Metalldreibeinen hab ich dafür etliche.

LOL gerade festgestellt das es sogar Markenware aus dem Hause ICA ist.

01.05.21 21:02
Prakticafan 

BZF-Meister

01.05.21 21:02
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Normale Größe von altem Holzstativ

Hallo Michael,

das Stativ sieht mir sehr nach ICA, bzw. Zeiss Ikon aus, ich habe nämlich ein ziemlich baugleiches und das ist von der ICA. Die Größe würde ich jetzt komplett ausgefahren mit 1,35m angeben. Der Teller bei Meinem war mit grünem Filz bezogen, ich meine mal eines von ZI mit violettem oder blauem Filz gesehen zu haben. Mir ist das Stativ für den Gebrauch zu wackelig (ich verwende dafür das Pentacon Universalstativ, da sitzt von der Box bis zur Pentacon Six mit 5,6/500 alles bombenfest) und es hat seine besten Zeiten auch schon hinter sich, habe es mal auf einem Hofflohmarkt für 5€ ergattert.

Der 3/8‘ Anschluss ist ganz normal, es wurde hier ja vorwiegend für den heimischen Markt produziert und da war das 3/8‘ vorherrschend. Möglich dass es auch eine Produktion für andere Länder mit 1/4‘ gab aber das entzieht sich meiner Kenntnis. Es gab ja aber auch diese schönen Konverterstücke 3/8‘ auf 1/4‘. 😊 Die Größe ist für das Alter wohl recht normal, ich habe noch eine Hand voll Metallstative aus den 1930er Jahren die sind nur unwesentlich größer, aber das ist nur Mutmaßung.










Grüße, Benni

Datei-Anhänge
BEB368FD-8DBA-4852-AB24-2F9803666626.jpeg BEB368FD-8DBA-4852-AB24-2F9803666626.jpeg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 732 kB

1101FDBC-1435-4411-82F3-665A86B73617.jpeg 1101FDBC-1435-4411-82F3-665A86B73617.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.397 kB

C6539900-90EC-4E1E-878C-71C34FB08667.jpeg C6539900-90EC-4E1E-878C-71C34FB08667.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 589 kB

29775337-437A-42BC-8176-103DA0D2DD58.jpeg 29775337-437A-42BC-8176-103DA0D2DD58.jpeg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 274 kB

01.05.21 21:02
Scannerhannes 

BZF-Meister

01.05.21 21:02
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Normale Größe von altem Holzstativ

Display mit einer Rolleiflex drauf, was gibt's Perfekteres?

01.05.21 21:04
Michael-J. 

BZF-Meister

01.05.21 21:04
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Normale Größe von altem Holzstativ

Hallo,

jepp, ist von ICA, gerade gesehen, wer kommt auch drauf das so etwas an so einer Stelle zu finden ist :-), dürfte sogar mein sein, 5 Mark sind natürlich ein Traum, ich war schon froh das ich unter 50 Euro war.

01.05.21 21:07
Prakticafan 

BZF-Meister

01.05.21 21:07
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Normale Größe von altem Holzstativ

Ich hatte mal eine Zeit lang eine Ernemann HEAG VII drauf stehen, wich dann aber einer Palme. 🤣

16.05.21 10:29
Pavilion 

BZF-Nutzer Stufe 2

16.05.21 10:29
Pavilion 

BZF-Nutzer Stufe 2

Re: Normale Größe von altem Holzstativ

Guten Morgen,

ich habe ein ähnliches Holzstativ kürzlich erworben. Leider ohne Namesbezeichnung aber dafür noch kleiner :) Es ist gerade mal 129 cm hoch.





Gut für Box Kameras oder ähnliche mit nur einen Sucherfenster von oben. Aktuell habe ich eine kürzlich erworbene Box Kamera der Fa. Ernemann drauf installiert.

Datei-Anhänge
20210516_101158.jpg 20210516_101158.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 668 kB

20210516_101244.jpg 20210516_101244.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 777 kB

16.05.21 10:44
Prakticafan 

BZF-Meister

16.05.21 10:44
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Normale Größe von altem Holzstativ

Scheint eine kompaktere Bauart zu sein, ist denn ein Hersteller erkennbar?

16.05.21 11:29
Rainer 

Administrator

16.05.21 11:29
Rainer 

Administrator

Re: Normale Größe von altem Holzstativ

Hallo zusammen,

also ich halte Stativ-Höhen (voll ausgezogen im stabilen Stand) von ca 130 cm für durchaus "normal" Ich habe gerade mal mein Metallstativ von Excelsior (gekauft in den sechziger Jahren) mit 105 cm und ausgefahrenen Mittelstab von 130 cm für gut brauchbar. Zumal man damals auch gern Kameras mit Einblick von oben verwendete.

p.s. sehe gerade, dass ich das Excelsior noch nicht im Forum vorgestellt habe, hole ich nach.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 16.05.21 12:03

 1 2
 1 2
Forumbetreiber   Metalldreibeinen   vorherrschend   Sucherfenster   ausgefahrenen   Normale   ausklappbarem   Konverterstücke   Holzstativ   Trägerplatte   Universalstativ   Größe   Baugleichheit   Metallstative   Namesbezeichnung   Instandsetzung   Stativ-Höhen   amerikanische   Metallstativen   Ausführungen