| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[..iIa..] Seagull 4A
 1
 1
29.05.13 07:09
sepplbauer 

BZF-Meister

29.05.13 07:09
sepplbauer 

BZF-Meister

[ ..iIa.. ] Seagull 4A

Seagull 4A

LG

Markus





Die Kamera im Forum


https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...58&thread=1


-

Datei-Anhänge
237.jpg 237.jpg (292x)

Mime-Type: image/jpeg, 427 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


29.05.13 09:01
Rainer 

Administrator

29.05.13 09:01
Rainer 

Administrator

Re: Seagull 4A

Hallo Markus,

habe selten eine Kamera gesehen, wo über die Baujahre so unterschiedliche Angaben zu finden sind. Auch scheint sich der Hersteller selbst über den tatsachlichen Modellnamen nicht klar zu sein:


http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...58&thread=1

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

29.05.13 09:02
sepplbauer 

BZF-Meister

29.05.13 09:02
sepplbauer 

BZF-Meister

Re: Seagull 4A

Ja das ist typisch für die Chinesen.

lg

Markus

20.04.23 21:48
Frepo 

BZF-Einsteiger

20.04.23 21:48
Frepo 

BZF-Einsteiger

Re: Seagull 4A

Hallo Markus, was ich so von der lese, ist sehr beeindruckend. Hut ab.
Hast du vielleicht einen Tipp, wie man so ein altes Schätzchen wieder gangbar machen kann? Meine löst nicht mehr aus. Wurde aber auch schon ewig lange nicht mehr benutzt. Ob die Fette/Öle verhärtet sind?
Vielen Dank.

21.04.23 12:15
Rainer 

Administrator

21.04.23 12:15
Rainer 

Administrator

Re: Seagull 4A

Hallo Frepo,

unser Nutzer Sepplbauer ist relativ selten im Forum, deshalb antworte ich zwischenzeitlich mal. Ich habe diese Kamera auch, bei mir funktioniert aber der Verschluß.

Ich kann deshalb nur allgemeine Hinweise zu Beiträgen im Forum zum Thema geben:

https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...&thread=157

https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...6&thread=76

https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...16&thread=1

Es geht also oft um Fett / Ölverharzungen an den Verschlüssen. Vielleicht probierst Du zuerst einmal die Erwärmungsmethode, da die noch nicht in die Kamera selbst eingreift.

Vielleicht hat aber ein anderer Forumnutzer konkrete Hinweise für Dich.

p.s. Die Kamera im Forum:

https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...58&thread=1



Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 21.04.23 12:17

24.04.23 13:00
Frepo 

BZF-Einsteiger

24.04.23 13:00
Frepo 

BZF-Einsteiger

Re: Seagull 4A

Hallo Rainer.
Vielen Dank für die diversen Links. Ich werde als erstes die Empfehlung mit dem Backofen austesten. Hab ja nichts zu verlieren.
Alles Gute
Frepo

 1
 1
16&thread=1   Erwärmungsmethode   Verschlüssen   tatsachlichen   beeindruckend   58&thread=1   sirutor-und-comp   sirutor-und-c   zwischenzeitlich   Modellnamen   Forumbetreiber   Schätzchen   vielleicht   funktioniert   blende-und-zeit   6&thread=76   Forumnutzer   Ölverharzungen   Seagull   unterschiedliche