| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Minolta 161
 1
 1
11.09.12 18:25
Rainer 

Administrator

11.09.12 18:25
Rainer 

Administrator

Minolta 161

Hallo zusammen,

Minolta hat am 1. April 2011 eine Retro-Digital-Kamera herausgebracht, die quasi eine Nachempfindung der alten analogen Minolta 16 darstellt. Hier die technischen Daten, soweit bekannt:

  • Hersteller, Modell: Minolta 161

  • Baujahr: 2011

  • Chip-Format: 1/2,3 ''. Original 4600 x 3400 Pix. Bis zu 5200 x 4000 Bildpunkte (interpoliert)

  • Chip MPixel: 16

  • Objektiv: 3,5-fach Zoom optisch und 4-fach digital . Makro. Automatische Abdeckung. 0.6 m - unendlich. Verwacklungsschutz. In Stellung Aufnahme fährt das Objektiv mit dem rechteckigen Rahmen nach vorn. Sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus.

  • Makro: ja. 5 - 30 cm

  • Aufnahmen / Speichergröße / Speichertyp: SD-Card, interner Speicher 16 MB

  • Verschluss: mechanisch / elektronisch. 1/2000 bis 3 Sek

  • Blenden: 2,8 - 8 (Weitwinkel), 4 - 11 (Tele)

  • Belichtung: Automatiken, Manuell

  • Blitz eingebaut: ja. Verschiedene Programme, auch mit Vorblitz.


  • Display: 1,5" OLED auf Geräte-Oberseite , 130000 Bildpunkte. Helligkeit einstellbar

  • Sucher: Display und rein optischer Sucher mit Diodeneinblendung und mit-Zoomen

  • Entfernungsmessung: Autofokus

  • Selbstauslöser: ja. 10 Sek und 2 Sek.

  • Film-Empfindlichkeiten: 100 - 3200 ASA

  • Video: ja. HD-Ready und 640 x 480 Pixel. Mit Mono-Ton.

  • Datenformate: Bild = JPG, RAW. Video = AVI, MPeg. Audio: WAV, MP3

  • Wiedergabe: Zoom, Bildbearbeitung, Videoschnitt

  • Schnittstellen: DC 3Volt in, Video, USB

  • Datentransfer: USB, wlan und Speicherkarte direkt.

  • Stromversorgung: (Li-Ion)-Akku. 1,2 A
  • Besonderheiten, Sonstiges: Stativ-Gewinde, Trageschnur, Weißabgleich-Modi. EXIF. Motiv-Programme. Auch Matrix-Belichtungsmessung. Wiedergabe-Bildbearbeitung. Sprachnotiz. Mikrophon und Lautsprecher. Panorama-Funktion. Retro-Schwarz-Weiss-Photo-Option mit Büttenrand. Infrarot-Fernbedienung. Wlan-Datentransfer. Audio-Memo. Serienbild-Funktion. Interval-Photos. Gesichtserkennung. Selbstauslösung bei Bewegung im Gesamt-Bild oder einstellbaren Teil-Bereichen. WEB-Cam-Option. Display abschaltbar.






Optische Nachempfingung der Minolta 16:
http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...=4&thread=7


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Datei-Anhänge
minolta-161.jpg minolta-161.jpg (207x)

Mime-Type: image/jpeg, 194 kB

minolta-161-2.jpg minolta-161-2.jpg (189x)

Mime-Type: image/jpeg, 92 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


11.09.12 19:52
Willi 

BZF-Master

11.09.12 19:52
Willi 

BZF-Master

Re: Minolta 161

Hallo Rainer!

Ja, das hat vermutlich Minolta im Digibereich das Genick gebrochen, als man am 1. April versucht hat 21 Megapixel (5200x4000 px) auf den 16 Megapixel Chip zu packen.


Liebe Grüße
Willi

11.09.12 20:52
Danimann 

BZF-Master

11.09.12 20:52
Danimann 

BZF-Master

Re: Minolta 161

Wow

Ich liebe es wenn solche "Retro" Modelle produziert werden...sieht toll aus. Gibt es ein Neupreis für das gute Stück?

...Persönlich würde ich mir aber erst die Voigtländer Bessa III 667 gönnen

Gruß

Zuletzt bearbeitet am 11.09.12 21:57

12.09.12 06:52
Rainer 

Administrator

12.09.12 06:52
Rainer 

Administrator

Re: Minolta 161

Hallo zusammen,

@Willi: Das ist ja die interpolierte Maximal-Auflösung. Ich halte diese Hochrechung in der Kamera für eine Unsitte, leider auch bei anderen Firmen: Siehe die Minox-Minis im Retro-Look.

@Danimann: Ich glaube, die wurden für 666,66 EUR angeboten.

Ich habe in den Startbeitrag noch das Photo mit dem ausgefahrenen Zoom eingefügt.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

 1
 1
Weißabgleich-Modi   Diodeneinblendung   Wiedergabe-Bildbearbeitung   Retro-Schwarz-Weiss-Photo-Option   Infrarot-Fernbedienung   Minolta   Gesichtserkennung   Matrix-Belichtungsmessung   Serienbild-Funktion   gewöhnungsbedürftig   Retro-Digital-Kamera   Wlan-Datentransfer   Stromversorgung   Film-Empfindlichkeiten   Entfernungsmessung   Maximal-Auflösung   Panorama-Funktion   Verwacklungsschutz   blende-und-zeit   Geräte-Oberseite