| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Philips ESP-80 aka Ricoh RDC4300
 1
 1
05.03.20 11:49
Scannerhannes 

BZF-Meister

05.03.20 11:49
Scannerhannes 

BZF-Meister

[ iIa ] Philips ESP-80 aka Ricoh RDC4300

Die Philips ESP-80 meldet sich in den Exif-Daten als Modell DC-4 von Ricoh und entspricht der Ricoh RDC-4300. Sie ist 1998 herausgekommen und wird hier als eine der frühen, aber fortgeschrittenen Digitalkameras vorgestellt, die sich ein Fotoamateur leisten konnte. Ihre Auflösung mit 1280x960 Pixel entsprach der damals üblichen Monitorgröße im Vollbild. Ihre Langsamkeit (8sec. bis zur ersten Aufnahme) konnte mich nicht schrecken, kannte ich doch noch keine andere Digitalkamera. Ich habe sie 1999 bei Photo-Porst als Angebot für 799 Mark erwerben können und sie hat mir gute Dienste geleistet, bis ich für den Einsatz als Webdesigner statt ihrer eine Finepix MX-2900 mit Blitzanschluß und vollmanuellen Einstellmöglichkeiten anschaffte.

Technische Daten

Hersteller: Ricoh
Fertigung: Taiwan
Markteinführung: 1998
Sensor: CCD, 1/3 Zoll, 1.32 Megapixel
Blitz: im Hauptgehäuse eingebaut, schwenkt mit dem Objektivgehäuse
LCD-Monitor: 2.0 Zoll (5cm, gemessen an der ESP-80), TFT-Aktivmatrix ca. 110.000px
Sucher: ohne, nur Monitor
Speicher: SmartMedia (2/4/8MB,3.3V)
Speicherformat Bild: JPG, Exif 2.0
Speicherformat Ton: optional, WAV-Format, 8 Sekunden, 64kbit/sec, Sampling-Rate 8000Hz
Objektiv: Schwenkbar, Lichtstärke 2.8 - 4.2 (Weitwinkel/Tele), kleinste Blende 14
Zoom: Dreifachzoom 5.6-16.8mm entsprechend 35-105mm bei Kleinbild
Entfernung: 35cm bis unendlich
Makromodus: 8 - 35cm, Werksangabe offensichtlich gemessen ab der Rückseite des ca. 65mm langen Objektivgehäuses - das Objektiv kann man für scharfe Makrofotos ca. einen Zentimeter an das Objekt annähern.
Verschluß: Mechanisch, 1-1/500 sec
Selbstauslöser: ja, 10sec
Autofocus: ja
ISO Empfindlichkeit: Approx. 40-80
Belichtungsmessung: Mittenbetont
Interface: Seriell (RS232C)
Stativanschluß: 1/4 Zoll, Kunststoff, im Schwerpunkt
Sonstiges: Fernbedienung erhältlich
Stromversorgung: 4 x AA
Stützbatterie: CR2025 (bei meiner ESP-80 passt die CR-2032)
Abmessungen: 136.5 x 64 x 46mm (nachgemessen - Ricoh hat in den Werksangaben die dünnste statt die dickste Tiefe angegeben)
Gewicht ohne Batterien: 285g
Bauähnlichkeiten: Ricoh RDC4300, Modell DC-4 (nur kleine äußerliche Abweichungen), Ricoh RDC4200, Modell DC-4T (keine Ton-Aufnahme, Monitor 4.3cm)

Die Kamera von vorne, Objektiv für eine Aufnahme in Augenhöhe ausgeschwenkt:




Von hinten sind der Monitor, das Objektivgehäuse (hier geradeaus gestellt, beispielsweise für Nahaufnahmen im "Rolleiflex-Modus" mit Blick von oben) und die Zoomwippe zu erkennen:




Alle anderen Bedienelemente sind an der Oberseite:




4 aa-Zellen und die Stützbatterie werden von unten geladen. Hier ist auch die Helligkeitseinstellung für das Display (nicht, dass sie in hellem Sonnenlicht noch was rausreissen könnte...):




Als Speicher dient die damals (1998!) übliche, briefmarkengroße und dünne Smartmedia-Speicherkarte:




Die Stärke dieser Kamera lag in der bis heute gerühmten Makro-Fähigkeit, und ich habe sie viele Jahre, nachdem ich schon eine Nachfolgerin für sie hatte, für Nahaufnahmen verwendet. Die für ihre Zeit und Technik hervorragende Qualität des Objektives (Schärfe und Kontrast) war dabei hilfreich. Die Aufnahme ist Originalgröße ohne Crop:

Datei-Anhänge
DSCN6370ganz_1280.JPG DSCN6370ganz_1280.JPG (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 84 kB

DSCN6372hinten_1280.JPG DSCN6372hinten_1280.JPG (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 78 kB

DSCN6371oben_1280.JPG DSCN6371oben_1280.JPG (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 95 kB

DSCN6373unten_1280.JPG DSCN6373unten_1280.JPG (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 68 kB

DSCN6374rechts_640.JPG DSCN6374rechts_640.JPG (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 27 kB

zorki-001.jpg zorki-001.jpg (14x)

Mime-Type: image/jpeg, 313 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


 1
 1
Empfindlichkeit   Makro-Fähigkeit   Rolleiflex-Modus   Einstellmöglichkeiten   Selbstauslöser   Smartmedia-Speicherkarte   Stromversorgung   Objektivgehäuses   Bauähnlichkeiten   Originalgröße   fortgeschrittenen   Markteinführung   Stützbatterie   Helligkeitseinstellung   Stativanschluß   Belichtungsmessung   Objektivgehäuse   briefmarkengroße   TFT-Aktivmatrix   Speicherformat