| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

20 MPixel und 1/2,3'' Sensorkameras?
 1
 1
14.07.13 07:53
Rainer 

Administrator

14.07.13 07:53
Rainer 

Administrator

20 MPixel und 1/2,3'' Sensorkameras?

Hallo zusammen,

gerade ist wieder eine kompakte Digitalkamera eines bekanntes Herstellers auf den Markt gekommen, die 20 MPix mit einem Winzig-Sensor 1/2,3'' arbeitet und dabei noch einen 30-fach-Zoom aufweist.

Ich frage mich manchmal, was da so in den Köpfen der Entwickler und Firmen-Marktstrategen vorgeht, "eierlegende Vollmilchsäue" herzustellen.

Kann eine solche Kamera überhaupt ein brauchbares Farbrauschen bei 400 und mehr ASA sicherstellen. Die einzelnen Pixel sind sehr klein, Farbrauschen eigentlich ein muss. Es sei denn, man verzichtet auf feinste Bilddetails, dann braucht aber eben keine 20 MPix mehr. Sind das dann nur noch Schönwetter-Photoapparate?

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


14.07.13 20:36
Klaus 

BZF-Master

14.07.13 20:36
Klaus 

BZF-Master

Re: 20 MPixel und 1/2,3'' Sensorkameras?

Hallo Rainer,

Zitieren:
Ich frage mich manchmal, was da so in den Köpfen der Entwickler und Firmen-Marktstrategen vorgeht, "eierlegende Vollmilchsäue" herzustellen.

vermutlich sind es ähnliche Gedanken, wie sie Audio-Entwickler bei der Angabe 1000W PMPO bei z.B. Autoradios o.ä. hegen. Die ausgewiesene Zahl beeindruckt - ob es für den Kunden tatsächlich nutzbar ist, ist erst einmal nebensächlich. Die Marketingabteilung hat wieder einmal gewonnen.

Sonne lacht - Blende 8
Nette Grüße Klaus

19.07.13 08:52
Rainer 

Administrator

19.07.13 08:52
Rainer 

Administrator

Re: 20 MPixel und 1/2,3'' Sensorkameras?

Hallo zusammen,

die oben angesprochene Kamera ist die Sony DSC-HX50. Bei dkamera.de gibt es einen guten Test der Kamera. In dem Test (Auswahlseite 10) werden Beispielaufnahmen gezeigt (diese anklicken, dann werden sie groß 1:1 gezeigt) . U.A. ist eine Bildserie (Weitwinkel bis Super-Tele) gezeigt. Die Tele-Aufnahme (30-fach?) zeigt einen Kirchturm, dessen gerade Linien total verzappelt sind. Bild eigentlich unbrauchbar. Ich denke gerade darüber nach, ob das an der 30-fach-Zoom-Stellung liegt, man also bei 30-fach - auch mit Bildstabilisierung - aus der Hand nicht mehr photographieren kann oder ob die Kamera das Zoom nicht im Griff halten kann.

Vergleich ich da bei dkamera.de diese Photos mit denen der Nikon P7100 (die aber nur ein 7-fach-Zoom hat), ist das Ergebnis für die DSC-HX50 "furchtbar".

Vielleicht ist einfach ein 30-fach-Zoom ohne Stativ ein Sakrileg an sich ...

Um nicht mißverstanden werden: Die Kamera macht bei guten Lichtverhältnissen (so die Beispielbilder) und mildem Zoom gute Bilder, insofern nicht halbdunkle einfarbige Bereiche im Motiv sind. Die wirken leicht "nachbearbeitet" und irgendwie unecht. Zumindest empfinde ich das so, aber vielleicht müßte man eigene Versuche machen.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

 1
 1
Beispielaufnahmen   mißverstanden   Marketingabteilung   Vollmilchsäue   Forumbetreiber   Sensorkameras   Tele-Aufnahme   Audio-Entwickler   angesprochene   sicherstellen   Lichtverhältnissen   nebensächlich   Beispielbilder   30-fach-Zoom-Stellung   nachbearbeitet   Schönwetter-Photoapparate   photographieren   Firmen-Marktstrategen   Bildstabilisierung   Farbrauschen