| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Bilder mit der Pentax Espio Mini
 1
 1
20.11.19 14:23
uli_reichert 

BZF-Meister

20.11.19 14:23
uli_reichert 

BZF-Meister

Bilder mit der Pentax Espio Mini

Hallo, die Kamera hab ich ja vor ein paar Wochen vorgestellt, hier nun ein paar Bilder, die ich damit gemacht habe.
Sie lag zum Glück nicht da wo es gebrannt hat und hat alles (Rauch, Löschwasser) schadlos überlebt.
Naja, 99% meiner Sammlung ist Sondermüll, bin aber schon wieder fleissig dabei.
Aber es hat schon arg weh getan am Anfang. Zum Glück nur materieller Schaden. Aber es ist schon komisch wenn sich zwanzig Jahre Sammelleidenschaft in Schrott verwandelt.







Datei-Anhänge
brand001.jpg brand001.jpg (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 115 kB

brand002.jpg brand002.jpg (23x)

Mime-Type: image/jpeg, 130 kB

brand003.jpg brand003.jpg (29x)

Mime-Type: image/jpeg, 188 kB

brand004.jpg brand004.jpg (25x)

Mime-Type: image/jpeg, 182 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


09.06.20 11:38
Rainer 

Administrator

09.06.20 11:38
Rainer 

Administrator

Re: Bilder mit der Pentax Espio Mini

Hallo Uli,

bin wiedermal auf Deine Fotos vom Brand gestoßen. Magst Du mal berichten, wie es zum Brand gekommen ist?



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

09.06.20 17:24
uli_reichert 

BZF-Meister

09.06.20 17:24
uli_reichert 

BZF-Meister

Re: Bilder mit der Pentax Espio Mini

Hallo Rainer,

zur Brandursache kann ich nichts sagen, Staatsanwalt und Versicherung gehen von einem technischen Defekt aus.
Die Ursache des Brandes wurde nicht gefunden.

Das Feuer ist in dem ausgebauten Dachstuhl ausgebrochen, an eine heissen Nachmittag im August.
Die ganze Familie (Uroma und Uropa, Oma, meine Frau und ich und die Kinder
(damals zwei ein halb Jahre und vier Wochen alt)saßen im Garten.
Durch Zufall sah meine Frau wie der Rahmen einer kleine Dachluke brannte.

Gleich die Feuerwehr gerufen, die Kinder sind mit den Omas zu eienr Bekannten im Dorf.
Die haben das ganze Chaos, das nun folgte, zum Glück nicht mit bekommen.

Ich bin dann mal hoch um zu schauen ob man was machen kann (löschen vielleicht), mir sind dann auf der Treppe nach oben
windige Feuerfetzen entgegen gekommen. Bin dann umgedreht und habe später von meiner Frau einen Anschiss bekommen.
Der ganze Dachboden war voll mit Bücher, die Fenster waren offen, genug Futter für das Feuer.

Die Dorffeuerwehr war auch schnell da, konnten aber ersmal nicht löschen weil die Oberleitungen noch unter Strom standen.

Das Haus wurde dann bis Oberkante Erdgeschoss abgebrochen und neu aufgebaut.
Wenn alles gut geht können wir im August wieder einziehen.

Dass niemand zu Schaden kam war wirklich das größte Glück, die ganzen materiellen Dinge, die weg sind, naja, ist zwar sehr ärgerlich,
aber nicht wirklich schlimm.

Zuletzt bearbeitet am 09.06.20 17:27

 1
 1
ausgebrochen   materieller   vorgestellt   Löschwasser   Staatsanwalt   Feuerfetzen   Versicherung   materiellen   technischen   Sondermüll   ausgebauten   vielleicht   Forumbetreiber   Erdgeschoss   Oberleitungen   Nachmittag   Dorffeuerwehr   Brandursache   Sammelleidenschaft   abgebrochen