| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Minox C und deren Zubehör
 1 2
 1 2
21.08.08 20:41
Rainer 

Administrator

21.08.08 20:41
Rainer 

Administrator

[ iIa ] Minox C und deren Zubehör

Hallo zusammen,

eine der bekanntesten Photoapparate überhaupt.

Daten:


  • Baujahr: 1969
  • Format: Kleinstbild. Minox-Format, 8 x 11 mm. Kassettenfilm, Filmlage: plan. Schärfentiefe-Anzeige.
  • Objektiv: Minox Complan, 1:3,5, f=15 mm. 0,2 m bis unendlich.
  • Aufnahmen: 36 oder 15
  • Blende: 3,5 "Festblende". Aufgrund der kurzen Brennweite auch bei offener Blende hohe Schärfentiefe (2 Meter - unendlich innerhalb der Schärfentiefe). Aufnahmen erfolgen immer mit offener Blende, bei sehr hellem Licht kann ein Graufilter vorgeschwenkt werden.
  • Verschluss: 1/1000 bis 1 Sek, A (Automatik) Lamellenverschluss, ähnlich wie Schlitzverschluss.
  • Belichtungssystem: Verschlusszeit-Automatik oder manuell.
  • Blitz: Synchronkontakt für Blitzbirnen.
  • Belichtungsmesser: CdS Photowiderstand.
  • Filmzählwerk: ja, mit Ende-Erkennung und Rückstellung bei Rückspulung
  • Sucher: Durchsichtsucher mit mitlaufendem Parallaxen-Rahmen.
  • Filmtransport: Transport durch verschieben eines Teiles der Kamera. (Ritsch-Ratsch)
  • Entfernungsmesser: nein. Die Tragekette hat Marken, um die Nahentfernungen besser treffen zu können: 20, 24, 30, 40, 60 cm.
  • Selbstauslöser: nein
  • Filmtyp-Merkscheibe: nein
  • Batterie: siehe Folge-Beitrag auf der Seite 2.
  • Besonderheiten, Sonstiges: UV-Filter ständig aktiv. Langzeit-Warnlicht. 7-27 DIN (4-400 ASA)
  • Abmessungen: Geschlossen: 11,9 x 2,7 x 1,7 cm. Aktiv: 13,7 x 2,7 x 1,7 cm
  • Gewicht: Ohne Film u. Batterie 98 Gr.


Interner Hinweis: Bedienungsanleitung ist hier vorhanden.

Weiterführende antiquarische Literatur: "Kleine Minox, Große Bilder", Rolf Kasemeier, 1970 (1973), Heering-Verlag. Für Ur-Minox , Minox A, Minox B, Minox C, Minox BL.




(Mehr zu diesem Photo: http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...amp;thread=10#2 )

Die Minox 8 x 11 mm Kleinstbildkameras zählen zu den bekanntesten Kameras der Welt. Über Jahrzehnte hat es kaum einen Spionage-Spielfilm gegeben, wo nicht eine der Minox-Kameras eine Rolle spielten. Sieht man allerdings die Filmen kann man sich durchaus über die schnelle Handhabung (ohne Stativ und schlechtes Licht) ohne genaue Entfernungseinstellung wundern. In der Praxis war das durchaus komplizierter und schwieriger. Ein Teil des in weiteren Beiträgen dieses Threads vorgestellten Zubehörs zielt genau auf dieses Thema. Gute Auflösung bei Papier-Vorlagen brachte der Minox-Film Agepe FF mit 12 DIN / 12 ASA. Dieser orthochromatische Film war für SW-Bilder und hatte eine hohe Auflösung.

Trotzdem konnte man mit der Minox C gute Fotos aufnehmen, wenn man sich bei der Papierbildgröße etwas einschränkte. Der niedrigempfindliche SW-Film 15 DIN brachte durchaus ansehnliche Fotos hervor. Und man konnte halbwegs unbemerkt so manche Szene aufnehmen (vor allem im Reportage-Modus), die Unbefangenheit und Natürlichkeit der abgelichteten Personen zeigte.

Die Modelle Riga, A, B, BL, C, EC, LX, MX werden in diesem Unterforum vorgestellt:
Ur-Modell: http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...4&thread=24
A: http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...4&thread=50
B: http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...=4&thread=3
BL: http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...4&thread=23
C: http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...=4&thread=4
EC (1): http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...=4&thread=5
EC (2): http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...4&thread=17
LX: http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...4&thread=26
MX: http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...4&thread=25



MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.

Zuletzt bearbeitet am 14.05.18 08:29

Datei-Anhänge
minox3.jpg minox3.jpg (1903x)

Mime-Type: image/jpeg, 106 kB

minox c musterphoto.jpg minox c musterphoto.jpg (447x)

Mime-Type: image/jpeg, 179 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


21.08.08 21:52
lasse.ljungadal

nicht registriert

21.08.08 21:52
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Minox C und deren Zubehör

Hallo Rainer,

genau die war es !

Ich trauere ihr immer noch nach !

Wir hatten sie wirklich in Lissabon Tag für Tag dabei !

Herzliche Grüße
Peter

Ein Kamera-Objektiv ist unbestechlicher als das menschliche Auge !

12.05.15 06:53
Rainer 

Administrator

12.05.15 06:53
Rainer 

Administrator

Re: Minox C in schwarz und deren Zubehör

Hallo zusammen,

hier die Minox C im schwarzen Gehäuse:





Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Datei-Anhänge
minox-c-schwarz.jpg minox-c-schwarz.jpg (217x)

Mime-Type: image/jpeg, 647 kB

12.05.15 07:36
Rainer 

Administrator

12.05.15 07:36
Rainer 

Administrator

Re: Minox C und deren Zubehör. Blitzgerät C4

Hallo zusammen,

für die Minox C das aufsteckbare Blitzgerät für 4-fach Blitzwürfel (z.B. Typ Philips Photolux PFC4). Batterien (z.B. 2 x Mallory PX825). Das Gerät wird seitlich auf die Kamera gesteckt und verbindet dabei automatischdie Synchronkontakte mit dem Blitz. Es gibt Grau- und Grünfilter für die verschiedenen Entfernungen und Filmtypen. Je nach Film Blitzentfernungen zwischen 0,8 m und 15 m, etwas optimistisch? Die Minox C nutzt 1/30 sek.




Bitte auch den aktuellen Vor-Beitrag über die Minox C schwarz lesen.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 26.10.17 11:38

Datei-Anhänge
blitzgeraet-c4.jpg blitzgeraet-c4.jpg (241x)

Mime-Type: image/jpeg, 685 kB

12.05.15 07:40
Rainer 

Administrator

12.05.15 07:40
Rainer 

Administrator

Re: Minox C und deren Zubehör. Betrachtungs-Lupe

Hallo zusammen,

um sich einen ersten Überblick auf die entwickelten Negative / DIAs machen zu können, ist die Lupe im Angebot gewesen:






Beachten Sie bitte auch die beiden aktuellen Vor-Beiträge.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 26.10.17 11:39

Datei-Anhänge
minox-lupe.jpg minox-lupe.jpg (183x)

Mime-Type: image/jpeg, 592 kB

12.05.15 07:46
Rainer 

Administrator

12.05.15 07:46
Rainer 

Administrator

Re: Minox C und deren Zubehör. Stativ-Kopf

Hallo zusammen,

ein weiteres Zubehör für die Minox C. Der Stativkopf. Er besaß eine Verriegelung und "umfasste" die Kamera sicher. ein Drahtauslöser konnte aufgesetzt werden.




Beachten Sie auch die aktuellen drei Vorbeiträge.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 26.10.17 11:41

Datei-Anhänge
minox-stativ-kopf.jpg minox-stativ-kopf.jpg (225x)

Mime-Type: image/jpeg, 664 kB

12.05.15 07:52
Rainer 

Administrator

12.05.15 07:52
Rainer 

Administrator

Re: Minox C und deren Zubehör. Sucherspiegel

Hallo zusammen,

für bestimmte Aufnahme-Situationen konnte es praktisch sein, einen Winkelspiegel auf die Okular-Öffnung der Kamera Minox C zu setzten. Die Stabilität der Halterung wird von mir aber als suboptimal eingeschätzt.



Beachten Sie auch die aktuellen vier Vor-Beiträge dieses Threads.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 26.10.17 11:41

Datei-Anhänge
minox-sucherspiegel.jpg minox-sucherspiegel.jpg (219x)

Mime-Type: image/jpeg, 575 kB

12.05.15 08:01
Rainer 

Administrator

12.05.15 08:01
Rainer 

Administrator

Re: Minox C und deren Zubehör. Filter-Box

Hallo zusammen,

für bestimmte Aufnahme-Situationen konnte die Anwendung von Aufsteckfiltern für die Minox C sinnvoll sein. Hier in dieser Box befinden sich die Filter R6, G, R3.



R6 = gegen Blaustich bei Farbaufnahmen mittags
R3 = Skylight
G = Hellt bei SW grün auf (Blätter / Bäume)

Beachten Sie auch die fünf aktuellen Vor-Beiträge dieses Threads.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 26.10.17 11:40

Datei-Anhänge
minox-filterbox.jpg minox-filterbox.jpg (213x)

Mime-Type: image/jpeg, 705 kB

12.05.15 08:11
Rainer 

Administrator

12.05.15 08:11
Rainer 

Administrator

Re: Minox C und deren Zubehör. Taschenstativ

Hallo zusammen,

hier aus demontierbare Taschenstativ für die Minox C:





Der Köcher ist vorhanden, aber nicht auf den Fotos zu sehen.

Die drei "Füße" konnten ineinander gesteckt und verschraubt werden. Durch das fixierbare Kugelgelenk konnte die Kamera auch in schwierigen Lagen horizontal oder vertikal ausgerichtet werden.

http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...54&thread=4


Beachten Sie auch die sechs aktuellen Vor-Beiträge dieses Threads.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 26.10.17 11:42

Datei-Anhänge
minox-taschenstativ1.jpg minox-taschenstativ1.jpg (271x)

Mime-Type: image/jpeg, 642 kB

minox-taschenstativ2.jpg minox-taschenstativ2.jpg (191x)

Mime-Type: image/jpeg, 320 kB

12.05.15 08:23
Rainer 

Administrator

12.05.15 08:23
Rainer 

Administrator

Re: Minox C und deren Zubehör. Reprostativ

Hallo zusammen,

das 4-Fuß-Repro-Stativ für die Minox C hatte Teleskop-Füße, die drei Entfernungen und damit auch drei Vorlage-Formate bedienen konnte. Die Kamera wurde so in den Stativkopf montiert , dass die Optik nach unten "sehen" konnte.

Eigentlich nur mit diesem Repro-Stativ waren eigentlich die berühmten Spionage-Aufnahmen realisierbar. So manche spielfilmreife Handaufnahme dürfte tatsächlich nicht erfolgreich gewesen sein...






Beachten Sie auch die aktuellen sieben Vorbeiträge dieses Threads.


Vielen Dank an Peter Stepponat, der mir die schwarze Minox C mit Zubehör überlassen hat.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 26.10.17 11:42

Datei-Anhänge
minox-repro1.jpg minox-repro1.jpg (239x)

Mime-Type: image/jpeg, 658 kB

minox-repro2.jpg minox-repro2.jpg (249x)

Mime-Type: image/jpeg, 243 kB

 1 2
 1 2
Grüße   Verlängerungsfaktor   Bedienungsanleitung   Filmtyp-Merkscheibe   sirutor-und-c   Schärfentiefe-Anzeige   Zubehör   Spionage-Aufnahmen   blende-und-zeit   niedrigempfindliche   bearbeitet   Entfernungseinstellung   Forumbetreiber   Lamellenverschluss   zusammen   Verschlusszeit-Automatik   Belichtungszeitverlängerung   Aufnahme-Situationen   4-Fuß-Repro-Stativ   Belichtungsmessung