| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[(iIa)] Kodak Instamatic 500
 1
 1
08.02.17 09:28
Rainer 

Administrator

08.02.17 09:28
Rainer 

Administrator

[ (iIa) ] Kodak Instamatic 500

Hallo zusammen,

diese Kamera ist schon etwas Besonderes. Warum? Weil sie zur Zeit des neues Instamatic-Film-Formats durch Kodak ein Spitzenmodell war. Während fast alle anderen Instamatic-Kameras eher simpel konstruiert waren, wusste die Instamatic 500 durch Qualität zu punkten. Insbesondere das leichte Weitwinkel Schneider Kreuznach Xenar ist hier hervor zu heben. Auch ihre "kleine Schwester", die Kodak Instamatic 250 (von 1964) passte hinsichtlich der Qualität des Objektivs zur 500.

Es zeigte sich bald, dass die Instamatic's nur mit Fixfokus, Einfachoptiken und wenig Belichtungsbeeinflussungen auskommen mussten. Das Publikum wollte zumeist einfach und billig.

Auch hatte die Belichtungsmessung damals bei den Instamatic-Modellen bald keine Bedeutung mehr.

Die Kamera wurde im im ehemaligen Nagelwerk in Stuttgart hergestellt. Dort wurde u.a. auch die legendäre Kodak-Retina-Serie produziert.

Daten:

  • Hersteller, Modell: Kodak Instamatic 500
  • Baujahr: 1963
  • Filmformat: Instamatic-Film 126. 28 x 28 cm.
  • Objektiv: Versenkbares Schneider Kreuznach Xenar 1:2.8, 38 mm, Entfernung 0,7 m - unendlich (mit 4 Schärfetiefe-Rastungen)
  • Blenden: 2,8 - 22
  • Verschluß: Compur, B , 1/30 - 1/500 Sek.
  • Belichtungsmesser: ja, Selen, mit Nachführzeiger im Sucher
  • Sucher: Durchsichtsucher mit Parallaxenmarke
  • Blitz: kein, Steckschuh und zusätzlich Synchron-Kontakt
  • Filmzählwerk: ja auf Kassette durch Sichtfenster
  • Filmtyp-Anzeige: ja auf Kassette durch Sichtfenster
  • Filmtransport: Schwenkhebel unten
  • Abmessungen: 12,2 x 6,7 x 5,9 (ausgefahrenes Objektiv) cm
  • Gewicht: 380 Gr.
  • Serien-Nummern: Kamera144567. Objektiv 8737141
  • Besonderes: Stativgewinde, Filmebene-Markierung, Drahtauslösergewinde, Trageriemenlaschen, stabile teilverchromte Tragetasche.











Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Datei-Anhänge
kodak-instamatic-500-1.jpg kodak-instamatic-500-1.jpg (114x)

Mime-Type: image/jpeg, 309 kB

kodak-instamatic-500-2.jpg kodak-instamatic-500-2.jpg (109x)

Mime-Type: image/jpeg, 329 kB

kodak-instamatic-500-3.jpg kodak-instamatic-500-3.jpg (84x)

Mime-Type: image/jpeg, 242 kB

kodak-instamatic-500-4.jpg kodak-instamatic-500-4.jpg (89x)

Mime-Type: image/jpeg, 282 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


 1
 1
Belichtungsmessung   Filmebene-Markierung   Parallaxenmarke   Instamatic-Modellen   Einfachoptiken   Instamatic-Film-Formats   Schärfetiefe-Rastungen   teilverchromte   Instamatic-Kameras   Synchron-Kontakt   Drahtauslösergewinde   Trageriemenlaschen   Nachführzeiger   Forumbetreiber   Kodak-Retina-Serie   Durchsichtsucher   Instamatic-Film   Belichtungsmesser   Belichtungsbeeinflussungen   Filmtyp-Anzeige