| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Rollei E 110
 1
 1
13.05.15 22:40
Sammelott 

BZF-Master

13.05.15 22:40
Sammelott 

BZF-Master

[ iIa ] Rollei E 110

Grüße euch im Forum,
heute mal was Kleineres,die Rollei E 110.










Von "Rainer" als Gesamtansicht zugefügt (auch zur Vorbereitung des Inhaltverzeichnis-Eintrags)

Pocketkamera mit erstklassiger technischer Ausstattung.
Die technischen Daten: Objektiv Zeiss Tessar 1:2,8/23mm, Leuchtrahmensucher, Entfernungseinstellung über Symbole im Sucher.
Elektronisch gesteuerter Verschluss von 4 sec. bis 1/250 sec.
Ein Zug-Schiebesystem ergibt unkomplizierte Bedienung und dient gleichzeitig
als Schutz für Objektiv, Sucher und Auslöser.

Die Rollei E110 ist gegenüber der Rollei A110 technisch verändert.

Die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden ist ein vereinfachtes Belichtungssystem. Die E110 nutzt eine CdS Fotozelle während die A110 über eine Silizium-Fotozelle verfügt. Auf der E110, setzt man die Blende bei 2,8, 5,6, oder 16 über einen orangen zugänglich auf der Oberseite der Kamera, wenn sie geöffnet ist. Die Belichtungsmessung des Kamera Systems setzt dann die Verschlusszeit. Auf der A110, setzt die Kamera sowohl die Blende und Verschlusszeit. Der Sucher hat eine Vergrößerung von 0,6 x, mit Anzeigen für Abstand (Kombinierte Meter / feet-Symbol Skala), normal / Langzeitbelichtung (grün LED für Geschwindigkeiten 1/30th oder schneller, keine längeren LED Geschwindigkeiten), Auslöser, und Batterie-Check.


Daten:
Hersteller Rollei - Fototechnik, Braunschweig
Baujahr 1976-78
Filmformat Pocket 110
Objektiv Tessar 23mm f/2.8
Belichtungsmessung CDS-Zelle
Fokussierung Manuell mit eingespiegelten Symbolen
Verschluß Elektronisch gesteuerter Rollei-Prontor Zentralverschluss mit Geschwindigkeiten von 4 bis 1/250Sek.
Filmempfindlichkeiten: 80-100 ASA und 320-400 ASA. Automatische Erkennung der Film-Typen

Die Rollei A-110 ist hier zu sehen:
http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...35&thema=10

Auf weitere Besonderheiten des 110-Film-Formats wird in diesem Thread eingegangen:
https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...ad=6&page=2


Grüße-OTTI

Datei-Anhänge
E110.jpg E110.jpg (204x)

Mime-Type: image/jpeg, 433 kB

E1101.jpg E1101.jpg (205x)

Mime-Type: image/jpeg, 401 kB

E1102.jpg E1102.jpg (206x)

Mime-Type: image/jpeg, 495 kB

E1103.jpg E1103.jpg (193x)

Mime-Type: image/jpeg, 491 kB

sammelott--e110.jpg sammelott--e110.jpg (187x)

Mime-Type: image/jpeg, 128 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


 1
 1
Langzeitbelichtung   eingespiegelten   Zentralverschluss   Rollei-Prontor   Batterie-Check   Inhaltverzeichnis-Eintrags   blende-und-zeit   Verschlusszeit   Zug-Schiebesystem   sirutor-und-comp   Entfernungseinstellung   Silizium-Fotozelle   Belichtungsmessung   Filmempfindlichkeiten   Belichtungssystem   Besonderheiten   110-Film-Formats   Leuchtrahmensucher   Geschwindigkeiten   unkomplizierte