| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Der gewisse Charme von Boxkamera: Belichtungen um 1/25 Sek.
  •  
 1
 1
19.01.20 18:41
Rainer 

Administrator

19.01.20 18:41
Rainer 

Administrator

Der gewisse Charme von Boxkamera: Belichtungen um 1/25 Sek.

Hallo zusammen,

klar mit Box-Kameras kann man durchaus brauchbare Bilder :-) machen! Etwas kritisch waren dagegen Aufnahmen, wo sich das Motiv erlaubte zu bewegen. Personen waren dafür dankbare Motive. Eine 1/25 Sekunde und ein schnell bewegter Arm oder ein Auto, dass hinter der Ziel-Person durch das Bild fuhr, konnte Unschärfezonen hervorrufen. Relative wenige Boxen konnten von 1/25 bis ca. 1/40 nach kürzer abweichen. Ich selbst habe als Junge in der zweiten Hälfte der fünfziger Jahre auf der Berliner Avus von der Besuchertribüne mit meiner Agfa Clack (auch noch ein wenig ein Box-Typ) versucht vorbeifahrende Rennwagen zu knipsen. Eigentlich war keine Aufnahme gelungen, ich habe alle 2 x 8 Aufnahmen weggeworfen. Lehrgeld sozusagen.

Trotzdem waren die Box-Kameras recht beliebt, bis sich dann Mitte der fünfziger Jahre der Publikumsgeschmack wandelte und Kameras mit mehr Einstellmöglichkeiten, also auch mit kürzeren Verschlusszeiten und größeren Blenden und Drei-und Mehrlinserobjektiven begannen durchzusetzen.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

Zuletzt bearbeitet am 19.01.20 20:48


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


19.01.20 20:36
Scannerhannes 

BZF-Meister

19.01.20 20:36
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Der gewisse Charme von Boxkamera: Belichtungen um 1/25 Sek.

Rainer:
Hallo zusammen,

klar mit Box-Kameras kann man durchaus brauchbare Fehler machen! Etwas kritisch waren dagegen Aufnahmen, wo sich das Motiv erlaubte zu bewegen.
Das war wohl der berühmte Freud'scher Versprecher?

19.01.20 20:48
Rainer 

Administrator

19.01.20 20:48
Rainer 

Administrator

Re: Der gewisse Charme von Boxkamera: Belichtungen um 1/25 Sek.

Hallo Hannes,

nö, das ist eher ein Problem meiner erweiterten Windows-Zwischenablage. Die hat mir zwischenzeitlich schon einige Streiche gespielt. Bin nahe daran, die wieder zu deaktivieren. Aber danke für den zarten Hinweis. Werde gleich nachbessern.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

19.01.20 21:01
Scannerhannes 

BZF-Meister

19.01.20 21:01
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Der gewisse Charme von Boxkamera: Belichtungen um 1/25 Sek.

(Schmunzel) soll ich mein Posting löschen und Du Dein letztes auch, oder lassen wir die anderen auch an dem Spaß teilhaben? ;)

Zuletzt bearbeitet am 19.01.20 21:01

19.01.20 21:21
Scannerhannes 

BZF-Meister

19.01.20 21:21
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Der gewisse Charme von Boxkamera: Belichtungen um 1/25 Sek.

(Nach Durchsicht einiger Box-Filme): vielleicht machen ja gerade die Eigenschaften der Box-Kameras den Charme ihrer Fotos aus.
Bewegte Bilder finde ich unter meinen Filmen keine, und nur wenige von Lebewesen in Ruhe. Keine hektischen, verrissenen Schnappschüsse, keine, wo jemandem ein Baum aus den Kopf wächst, keine Party-Erinnerungen, die am Tag danach vielleicht noch lustig gewesen waren, "gestohlene Schnappschüsse", die aber nach Jahrzehnten nur noch peinlich und trivial sind. (Technisch wären sie mit Blitz-Boxen möglich gewesen ... aber als Kind beim Preis von vierzig Pfennig pro Birnchen, das waren 8 Prozent eines Monatseinkommens, hat man sich das besser überlegt).



Dafür fast immer Fotos aus der Draufsicht (bin noch nie auf die Idee gekommen, daß der Drahtrahmen, Verzeichung, "Sportsucher", zu dynamischen Aufnahmen verhelfen könnte). Neuzeitliche Box-Aufnahmen sind mit einem Stativ gemacht und vorher nach Standort und Lichteinfall überlegt, vor 50 Jahren fand sich für den Klotz oft eine Unterlage zum draufstellen und das Licht hat man von hinten kommen lassen oder die Aufnahme bleiben lassen. Und die Handhaltung mit eben dieser Draufsicht erleichterte auch das Geradehalten und eine unverzitterte Aufnahme.

Zuletzt bearbeitet am 19.01.20 21:33

Datei-Anhänge
DSCN6280_640.JPG DSCN6280_640.JPG (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 39 kB

20.01.20 09:35
Willi 

BZF-Meister

20.01.20 09:35
Willi 

BZF-Meister

Re: Der gewisse Charme von Boxkamera: Belichtungen um 1/25 Sek.

Hallo im Forum!

Der Charme von Boxkamera Bildern, die vor über 70 Jahren von meinem Vater "aufgenommen" wurden. Als Motiv musste ich selber als Neugeborener und in den ersten Lebensjahren herhalten:
(Scans von den 70 Jahre alten Kontaktkopien)


1947 - drei Monate nach der Geburt


Ein Bild aus der Bewegung (!) im Alter von 2 Jahren


Mit der Box Kameratasche vor mehr als 70 Jahren

Alle Bilder mit einer Agfa Box, die mein Vater aus dem Kriegsdienst nach Hause brachte.

Historische Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

Zuletzt bearbeitet am 20.01.20 15:07

Datei-Anhänge
1947.jpg 1947.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 280 kB

1949_1.jpg 1949_1.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 439 kB

1949_2.jpg 1949_2.jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 325 kB

 1
 1
vorbeifahrende   Publikumsgeschmack   zwischenzeitlich   Eigenschaften   Kontaktkopien   Monatseinkommens   Belichtungen   Boxkamera   Box-Kameras   Forumbetreiber   Unschärfezonen   Einstellmöglichkeiten   Box-Aufnahmen   Windows-Zwischenablage   bearbeitet   Verschlusszeiten   Besuchertribüne   Mehrlinserobjektiven   Schnappschüsse   Party-Erinnerungen