| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Belca Beltica II
  •  
 1 2
 1 2
07.07.11 17:18
BelcaBeltica2 

BZF-Nutzer Stufe 1

07.07.11 17:18
BelcaBeltica2 

BZF-Nutzer Stufe 1

[ iIa ] Belca Beltica II

Seit 1 Jahr bin ich stolzer Besitzer dieser Kamera.


Admin: In upload-Photo gewandelt, um Anzeigesicherheit zu gewährleisten.








Technische Daten:

  • Hersteller: VEB Belca Werk, Dresden
  • Typ: Belca Beltica II Vebur
  • Kameratyp: Klapp - / Sucherkamera
  • Filmtyp: 24 x 36 mm, Kleinbildfilm 135
  • Baujahr: 1952
  • Optik: Carl Zeiss Jena Ludwig "Tessar" 1:2,8/50mm
  • Verschluss: Vebur (1" - 1/250 und "B")
  • Belichtungsmessung: ohne
  • Fokussierung: Manuell, 0,75 m - unendlich
  • Blitzanschluss: PC-Buchse am Verschluss, ohne Blitzschuh


Zubehör: Selbstauslöser, Panchromar Fotofilter und Vorsatzlinsen (gelbgrün und 1dpt), Blitzlicht (ELFI), Belichtungsmesser "Weimar LUX nova" und Stativ. Natürlich alles DDR.



Leider kann ich bei der Kamera den Auslöser nicht mehr durchdrücken. Ich muss ihn vorn "überbrücken". Hat jemand eine Ahnung an was das liegt?
Zusätzlich bräuchte ich eine Blitzlampe und eine Ohrbatterie 22,5V. Wo gibts sowas?



Admin: mehr zu den Baltica-Varianten hier:
http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...&thread=204

-

Datei-Anhänge
belca 2-1.jpg belca 2-1.jpg (299x)

Mime-Type: image/jpeg, 111 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


07.07.11 17:50
Rainer 

Administrator

07.07.11 17:50
Rainer 

Administrator

Re: Belca Beltica II

Hallo,

eine feine Kamera. Zur 22,5 Volt Batterie: Gib mal z.B. in einer Suchmaschine "Unicell UG015" ein. Blitzgeräte mit Birnen gibt es z.B. in Internet-Auktionshäusern. Dafür passende Blitzbirnen findet man dort auch ab und zu, aber keine Größenordnungen.


Zu dem klemmenden Auslöser:
Wie ist das? Kannst Du hilfsweise schon oben, wo der Auslöser seinen Impuls an den Objektivplatte nach unten weiter leitet auslösen? Oder erst unten, wo der Impuls in das runde Objektiv-Gehäuse gelangt?

Da ich selbst die Kamera nicht habe: Kann es sein, dass eine Doppelbelichtungssperre das Auslösen deshalb beim Filmweitertransport verhindert, weil kein Film eingelegt ist? Es gibt Kameras, wo der Film beim Weitertransport erst den Auslöser wieder frei gibt.

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 07.07.11 17:59

07.07.11 18:14
Willi 

BZF-Master

07.07.11 18:14
Willi 

BZF-Master

Re: Belca Beltica II

Hallo ???

Bei der Beltica II wird die Doppelbelichtungssperre durch die Rolle mit den winzigen Zähnchen (durch Reibung des Films beim Transport) freigegeben. Durch die Rolle wird auch das Bildzählwerk weitergeschaltet. Mit dem Daumen drehen - dann sollte sie mit dem Auslöserknopf auslösen.

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

Zuletzt bearbeitet am 07.07.11 18:17

08.07.11 09:51
BelcaBeltica2 

BZF-Nutzer Stufe 1

08.07.11 09:51
BelcaBeltica2 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Belca Beltica II

@Rainer, ja ich kann schon dort auslösen wo der Auslöser seinen Impuls an den Objektivplatte nach unten weiter leitet.
Wegen der Batterie wird vlt. ein bischen knapp wegen den Maßen
Doppelbelichtungssperre: das Problem hab ich mit und ohne eingelegtem Film. ich kann ja einen Film vortäuschen, indem ich die Rolle mit den kleinen Zähnen und zusätzlich oben (wo man sonst den Film weiterdreht, wenn der drin ist) drehen.
Wenn ich dann den Hahn spanne und auslösen will geht nix. Wenn ich dann aber die Rolle (mit den winzigen Zähnen) etwas zurückdrehe und dann auf den Auslöser drücke, gehts

@willi: hab ich schon tausendmal probiert, trotzdem danke

08.07.11 12:52
BelcaBeltica2 

BZF-Nutzer Stufe 1

08.07.11 12:52
BelcaBeltica2 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Belca Beltica II

so, die Bilder sind jetzt drin

09.07.11 07:33
Rainer 

Administrator

09.07.11 07:33
Rainer 

Administrator

Re: Belca Beltica II

Hallo ,
das sieht leider wirklich nach einem Fehler oben in der Sperrschaltung aus. Du sagst ja Du hättest es "1000" mal probiert, sonst hätte ich auf wiederholte Versuche plädiert (wegen Überwindung eventueller Öl - oder Fett - Verharzung). Trotzdem würde ich mal über den 50 Grad - Backofen-Versuch nachdenken:

http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...&thread=1#1

Zitat: "Wegen der Batterie wird vlt. ein bischen knapp wegen den Maßen"

Was meinst Du? Ist die vor mir vorgeschlagene Batterie Unicell UG015 von den Abmessungen anders?

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 09.07.11 07:38

09.07.11 09:51
Willi 

BZF-Master

09.07.11 09:51
Willi 

BZF-Master

Re: Belca Beltica II

Hallo,
noch eine Anmerkung zu deinem Birnchenblitzgerät. Wie es auf dem Bild deiner ganzen Ausrüstung aussieht, benötigt dein Vacublitz möglicherweise Blitzbirnchen mit Bajonett-Metallsockel. Die üblichen Glassockelbirnchen passen dann nur mit einem Adapter. Mein Vater hatte einen ähnlich aussehenden Blitz und auch den Adapter dazu.


Leider hab ich kein besseres Bild des Adapters. Der lange Hebel dient als Auswerfer für das heisse abgebrannte Blitzbirnchen.

Die Metallsockel - Blitzbirnchen waren unter der Bezeichnung PF 3 N im Handel.
http://www.flashbulbs.com/philips/ph-4.html
Unter dem Button "Philips Flashbulb Data" ist auf Seite 6 auch der Adapter abgebildet.

Frage: Was ist das für ein Selbstauslöser in der Schachtel?

Viel Erfolg mit deiner Beltica.

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

Zuletzt bearbeitet am 09.07.11 17:09

Datei-Anhänge
Bajonettadapter.jpg Bajonettadapter.jpg (352x)

Mime-Type: image/jpeg, 31 kB

10.07.11 17:23
BelcaBeltica2 

BZF-Nutzer Stufe 1

10.07.11 17:23
BelcaBeltica2 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Belca Beltica II

Nichts gegen dich, Rainer, aber die Kamera will ich noch benutzen.
Ich denke aber mal, dass ich sie selbst Schrott gemacht habe, weil ich mir den Drahtauslöser gekauft habe und ihn gleich getestet hab. Hab aber vergessen, dass der Drahtauslöser noch drin ist (am Selbstauslöser) und hab nach dem Foto weitergedreht. Hab mich da auch schon gewundert wieso das nicht geht :-(

Man hat mir gesagt Kamera aufmachen und nur reingugen 20€. Mit Ersatzteile kaufen oder anfertigen kann das bis zu 80€ werden :-(

Der Selbstauslöser ist dieser hier: http://www.ddrtechnik.de/DDR/Versandhaus...er/Selbsaus.jpg

Wo bekommt man so einen Adapter den her?

Zuletzt bearbeitet am 10.07.11 17:25

10.07.11 17:44
BelcaBeltica2 

BZF-Nutzer Stufe 1

10.07.11 17:44
BelcaBeltica2 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Belca Beltica II

Gehen die Bilder von der kamera bei euch aufm Rechner? Bei mir nicht mehr :-(

10.07.11 19:29
Klaus 

BZF-Master

10.07.11 19:29
Klaus 

BZF-Master

Re: Belca Beltica II

Hallo,

die Bilder sind einwandfrei zu sehen.

Sonne lacht - Blende 8
LG Klaus

 1 2
 1 2
Anzeigesicherheit   Glassockelbirnchen   bearbeitet   Doppelbelichtungssperre   Belichtungsmessung   Bajonett-Metallsockel   Uploadmöglichkeit   Belichtungsmesser   Reparaturmöglichkeit   Objektiv-Gehäuse   Internet-Auktionshäusern   blende-und-zeit   Größenordnungen   Parallaxen-Ausgleich   Selbstauslöser   Filmweitertransport   weitergeschaltet   Birnchenblitzgerät   Baltica-Varianten   Beltica