| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Zeiss Ikon Contessa 35
  •  
 1
 1
28.02.10 23:46
Zipferlak 

BZF-Meister

28.02.10 23:46
Zipferlak 

BZF-Meister

[ iIa ] Zeiss Ikon Contessa 35

Hallo zusammen.

Es wehte ein Hauch von Contax in die Kompaktklasse als Zeiss Ikon im Jahre 1952 die Contessa als Spitzenmodell der klappbaren Sucherkameras einführte. Hier war alles verbaut was damals gut und teuer war.



Die Kamera auf Basis der bereits 1949 vorgestellten "Ikonta 35" überraschte den Anwender mit einem gekuppelten Entfernungsmesser, einem Zeiss Tessar Objektiv ("DAS ADLERAUGE") und einem Selen Belichtungsmesser der mit zwei Bereichen arbeitete.

Die Konstruktion und Ausführung war aufwändig: durch das durch den Entfernungsmesser verlängerte Objektiv musste die Frontklappe vergrössert werden, das bedingte einen herausschiebbaren Stützfuß an der Kameraklappe. Auch die Belederung der Klappeninnenseite war eher ungewöhnlich.

Endlich hatte Zeiss Ikon einen besseren Platz für das Stativgewinde gefunden, nämlich in der Frontklappe, durch eine leicht zu verlierende Schraube abgedeckt.

Hier die Kamera von hinten.

Für höhere Auflösung auf Photo klicken.



Man beachte den winzigen Sucher.

Daten und Fakten:

  • Typ: Sucherkamera für Kleinbildfilm, Objektiv klappbar
  • Baujahr: 1952-1954
  • Verschluss: Compur Rapid (ab 1953 Synchro Compur) Zeiten 1s - 1/500s + B kein Selbstauslöser
  • Objektiv: Zeiss Tessar 1:2,8/45mm
  • Drehkeil Entfernungsmesser im Sucher eingespiegelt
  • Belichtungsmesser mit 2 Betriebsarten (Klappe zu=viel Licht; Klappe auf=wenig Licht)
  • Filmtransport untenliegend
  • Filmmerkscheibe
  • Ösen für Kameragurt


Der Fotoapparat überzeugt heute noch mit seinem exakten Entfernungsmesser und dem überragenden Tessar Objektiv. Die Bedienung ist ähnlich langsam wie bei der Ikonta 35, ist aber in Anbetracht der Resultate gerechtfertigt.
Alles in allem eine wunderhübsche Kamera.

Gut Licht!

Martin

www.mausbruck.de

Zuletzt bearbeitet am 28.01.20 20:28

Datei-Anhänge
Contessa 35 a (2).jpg Contessa 35 a (2).jpg (370x)

Mime-Type: image/jpeg, 147 kB

Contessa 35 a (13)a.jpg Contessa 35 a (13)a.jpg (333x)

Mime-Type: image/jpeg, 81 kB

Contessa 35 a (17a).jpg Contessa 35 a (17a).jpg (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.132 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


05.03.10 07:44
Rainer 

Administrator

05.03.10 07:44
Rainer 

Administrator

Re: Zeiss Ikon Contessa 35

Hallo Martin,
kannst Du noch den Modellname und das Fabrikat des Blitzes nennen?

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

08.03.10 01:23
Zipferlak 

BZF-Meister

08.03.10 01:23
Zipferlak 

BZF-Meister

Re: Zeiss Ikon Contessa 35

Hallo Rainer.

Den Blitz stelle ich demnächst gesondert vor.

Gut Licht!

Martin

18.05.19 00:09
Sammelott

nicht registriert

18.05.19 00:09
Sammelott

nicht registriert

Re: Zeiss Ikon Contessa 35

Hallo zusammen,
hier noch ein paar Perspektiven von mir , unter anderem mit angesetztem Proximeter II :










Gruß-OTTI

 1
 1
Contessa   Sucherkameras   Selbstauslöser   Belichtungsmesser   Filmmerkscheibe   Betriebsarten   gerechtfertigt   eingespiegelt   vorgestellten   Spitzenmodell   ungewöhnlich   Klappeninnenseite   überragenden   Entfernungsmesser   herausschiebbaren   wunderhübsche   Kompaktklasse   Stativgewinde   Filmtransport   Kleinbildfilm