| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Fast vergessener Begriff "Gaslichtpapier"
 1
 1
03.04.20 10:49
Rainer 

Administrator

03.04.20 10:49
Rainer 

Administrator

Fast vergessener Begriff "Gaslichtpapier"

Hallo zusammen,


blättert in alten Fotozubehör-Katalogen (bis in die dreißiger Jahre) stößt man immer wieder auf Gaslichtpapiere. Damals war Gaslicht noch üblich in vielen Wohnungen als Beleuchtungsmittel. Gasrohre führten in jede Wohnung zur Küche, aber eben auch in die Zimmer zur Versorgung von Gaslichtlampen.

Sehr frühe Fotopapiere waren zur Belichtung mit Sonnenlicht gedacht. Folge waren recht lange Belichtungszeiten. Um hier (insbesondere bei Kontaktkopien mit Kopierrahmen) schneller zu werden, kamen die Gaslichtpapier auf. Hier konnte mit lichtempfindlichen Schichten auf Chlor-oder Brom-Basis in der Dunkelkammer in Verbindung mit Gaslicht relativ schnell kopier und entwickelt werden. Es gab eine große Zahl dieser Papiere, die auch teilweise getönte Ergebnisse liefern konnten.

p.s. Ich war in den fünfziger Jahren in einer Berliner Wohnung zu Besuch, wo solche Gaslicht-Lampen noch in Betrieb waren.




Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


03.04.20 11:52
Scannerhannes 

BZF-Meister

03.04.20 11:52
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Fast vergessener Begriff "Gaslichtpapier"

... und dann waren da noch die Bilder, die ich ca.1961 mit der Kamera (Pappdeckelverschluß, Gehäusedeckel mit zwei Gummis festgehalten) aus dem "Kosmos Optikus und Fotomann" (z.B. https://www.sarganserland-walensee.ch/KOSMOS_Experimentierbaukaesten/Optikus+Fotomann/KOSMOS-Optikus+Fotomann.htm) als prekär mit fünf Mark Taschengeld im Monat bezahlter Jungschüler machte - auf Lichtpauspapier statt auf teuren Filmen und Abzügen. Entwicklung: in den lieblich duftenden Dämpfen von Salmiakgeist.



Zuletzt bearbeitet am 03.04.20 11:56

Datei-Anhänge
Abzuege-1-4_480.jpg Abzuege-1-4_480.jpg (129x)

Mime-Type: image/jpeg, 26 kB

 1
 1
Lichtpauspapier   KOSMOS-Optikus   Belichtungszeiten   Pappdeckelverschluß   Beleuchtungsmittel   lichtempfindlichen   sarganserland-walensee   Gaslicht-Lampen   Kontaktkopien   Fotozubehör-Katalogen   insbesondere   Gaslichtlampen   festgehalten   Forumbetreiber   Gaslichtpapier   vergessener   Kopierrahmen   Gehäusedeckel   Gaslichtpapiere   Experimentierbaukaesten