| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Hilfe was ist das genau ?
 1
 1
14.06.11 22:11
chris12559 

BZF-Einsteiger

14.06.11 22:11
chris12559 

BZF-Einsteiger

Hilfe was ist das genau ?

ich arbeite mich langsam durch den Nachlass meines Opas und bin dabei auf die beiden abgebildeten Projektoren gestoßen. Leider findet sich außer Carl Zeiss Jena keine weitere Typenbezeichnung an den Geräten. Falls also jemand das eine oder auch das andere Gerät erkennt, würde ich mich sehr über eine kurze "Aufklärung" freuen.

Vielen Dank

Projektor 1:







Projektor 2:


Datei-Anhänge
IMG_0185.JPG IMG_0185.JPG (333x)

Mime-Type: image/jpeg, 155 kB

IMG_0186.JPG IMG_0186.JPG (319x)

Mime-Type: image/jpeg, 176 kB

IMG_0187.JPG IMG_0187.JPG (311x)

Mime-Type: image/jpeg, 180 kB

IMG_0188.JPG IMG_0188.JPG (335x)

Mime-Type: image/jpeg, 151 kB

Projektor2.JPG Projektor2.JPG (332x)

Mime-Type: image/jpeg, 144 kB

Projektor2_1.JPG Projektor2_1.JPG (362x)

Mime-Type: image/jpeg, 186 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


15.06.11 18:19
Rainer 

Administrator

15.06.11 18:19
Rainer 

Administrator

Re: Hilfe was ist das genau ?

Hallo chris,

jedenfalls sind es wohl 16 mm - Tonfilm-Projektoren (wahrscheinlich von Zeiss Jena) wie sie gern auch als Schul-Projektoren eingesetzt wurden.

Ich hatte eben mal im Internet unter "Zeiss Tonfilm Projektor 16 mm" gesucht, ähnliche Modelle gefunden, aber nicht exakt die gezeigten Modelle.

Zumeist wird aber unter oder in den Geräten eine Typenbezeichnung zu finden sein. Die gr0ssen Nummer sind eher Registrierungsnummern (vielleicht für die Schulen, wo sie eingesetzt waren).

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

20.01.14 19:30
BEEKE-FOTO 

BZF-Nutzer Stufe 1

20.01.14 19:30
BEEKE-FOTO 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Hilfe was ist das genau ?

Hallo Chris und Rainer !
Hat noch KEINER etwas dazugeschrieben ?
Dann hier mein "WISSEN" dazu !
CZ.JENA als Hersteller Ab ca 1953 bis mitte 1965
Hergestellt für DIE Pentaflex 16 und AK 16 in Dresden !
Diese Projektoren wurden angeboten :
SK 16 -Stummfilm Projektor
TK 16 -Lichttonfilm Projektor
TM 16 -Magnettonfilm Projektor
LMP 16 -Lichtton und Magnettonfilm Projektor
Diese Projektoren waren so schwer , das man
einen Transportuntersatz benötigte !
Ich selber habe einen MEOPTA "MEOCLUB 16"
und dazu Kpl.Service -unterlagen m.E.T.Liste
Und nun zum Schluss -Gut LICHT- H-J-BEEKE-FOTO

21.01.14 08:24
Rainer 

Administrator

21.01.14 08:24
Rainer 

Administrator

Re: Hilfe was ist das genau ?

Hallo Beeke-Foto,

vielen Dank für den Hinweis. Da es sich schon um einen alten Beitrag handelt, habe ich Nutzer "chris12559" eine email geschickt.





Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

 1
 1
Magnettonfilm   Schul-Projektoren   Registrierungsnummern   Projektor   Projektoren   Hersteller   abgebildeten   Belichtung   Transportuntersatz   Beeke-Foto   eingesetzt   wahrscheinlich   Tonfilm-Projektoren   Hergestellt   chris12559   Forumbetreiber   H-J-BEEKE-FOTO   dazugeschrieben   Typenbezeichnung   jedenfalls