| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Belca Belfoca II / Junior
 1
 1
02.02.11 21:14
torfmauke 

BZF-Meister

02.02.11 21:14
torfmauke 

BZF-Meister

[ iIa ] Belca Belfoca II / Junior

Daten:

  • Hersteller: VEB Belca Werk, Dresden
  • Modell: Belfoca II/Junior
  • Baujahr: 1953-1958
  • Format: 6 x 6 / 6 x 9 cm
  • Objektiv: Meritar 1:4,5 f = 105 mm
  • Aufnahmen: 8/12
  • Blenden: 4,5 - 5,6 - 8 - 11 - 16 - 22
  • Verschluss: Junior - E. Ludwig, Dresden
  • Zeiten: B - T - 1/25 - 1/50 - 1/100
  • Belichtungssystem: manuell
  • Blitz: Synchronbuchse
  • Belichtungsmesser: ohne
  • Filmzählwerk: ja, 2 Fenster im Rückdeckel mit Drehschieber
  • Sucher: optischer Sucher
  • Filmtransport: Rändelschraube
  • Entfernungsmesser: ohne
  • Selbstauslöser: ohne
  • Film-Empfindlichkeiten: keine Angabe
  • Filmtyp-Merkscheibe: ohne
  • Besonderheiten, Sonstiges: Stativgewinde im Klappdeckel


Das Blitzgerät hat keine Beschriftung, die auf einen Hersteller deuten. Eingepresst ist auf der Rückseite "BC-Type" und auf der Vorderseite unter dem einklappbaren Schirm steht "made in Japan". Rund um den Ausdrücker ist ein Blendenrechner für die Blitzentfernungen mit einer Beschriftung von 8 - 125 für die Empfindlichkeit? Betrieben wird der Blitz mit einer 22,5 V Batterie.

Admin: Wer kann was zum Blitzgerät sagen?

"Gut Licht" wünscht KP

"Sind die Fotos gut, lag's am Fotografen; sind sie schlecht, lag's an der Kamera."

Datei-Anhänge
Belfoca Junior o.jpg Belfoca Junior o.jpg (611x)

Mime-Type: image/jpeg, 302 kB


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


02.02.11 23:25
Rainer 

Administrator

02.02.11 23:25
Rainer 

Administrator

Re: Belca Belfoca II / Junior

Hallo Klaus-Peter,
die Belfoca Junior wurde schon hier vorgestellt (war aber noch nicht im Inhaltsverzeichnis), allerdings ohne technische Daten und den japanischen Blitzer, also alles bestens.

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 02.02.11 23:27

03.02.11 11:39
Willi 

BZF-Meister

03.02.11 11:39
Willi 

BZF-Meister

Re: Belca Belfoca II / Junior

Hallo im Forum!

Für die Formatumstellung von 6x9 auf 6x6 cm muß vor dem Filmeinlegen eine Metallblende in den Strahlengang eingelegt werden. Im Sucher muß eine Abdeckung herunter geklappt werden um den Ausschnitt anzugleichen. Zum Ablesen der Bildnummern auf dem Filmschutzpapier muß noch das entsprechende Sichtfenster geöffnet werden. Da war noch nichts automatisiert! Denken war notwendig.


Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

Zuletzt bearbeitet am 03.02.11 11:40

03.02.11 12:26
torfmauke 

BZF-Meister

03.02.11 12:26
torfmauke 

BZF-Meister

Re: Belca Belfoca II / Junior

Die Blende ist bei vielen der noch erhaltenen Kameras leider verschlampt worden, auch bei meiner. Wenn jemand also mal so eine Blende ohne Kamera trifft, immer her damit. Die Belfoca Junior hat oben links neben dem Sucher einen Drehknopf mit dem man den Sucherausschnitt umstellen konnte. Ein weiterer Drehnopf am Rückdeckel ist vorhanden, um beide Sichtfenster zur Bildfolgekontrolle gleichzeitig öffnen. Viel Technik für die Zeit!

"Gut Licht" wünscht KP

"Sind die Fotos gut, lag's am Fotografen; sind sie schlecht, lag's an der Kamera."

 1
 1
Blendenrechner   Selbstauslöser   Bildfolgekontrolle   Rändelschraube   entsprechende   Filmschutzpapier   Empfindlichkeit   Synchronbuchse   Sucherausschnitt   Besonderheiten   Belichtungssystem   Formatumstellung   Beschriftung   Film-Empfindlichkeiten   Belichtungsmesser   Stativgewinde   Entfernungsmesser   Inhaltsverzeichnis   Blitzentfernungen   Filmtyp-Merkscheibe