| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Braun "Paxina IIc"
 1
 1
15.07.20 15:40
Clack1967 

BZF-Meister

15.07.20 15:40
Clack1967 

BZF-Meister

[ iIa ] Braun "Paxina IIc"

Um die Reihe der „Paxina“-Mittelformatkameras von Carl Braun (Nürnberg) im Museum vollständig zu machen, möchte ich hier noch das einfachste Modell vorstellen, — im Grunde eine Box im Gewand einer Kamera: die „Paxina IIc“ mit „Pranar“-Objektiv, die von 1952 bis 1957 hergestellt wurde.





Es handelt sich um eine einfache Tubuskamera mit simpler Optik (Meniskus? Achromat?), Einfachverschluss (1/75 Sek.?), und Fixfokus, die Negative im Format 6 x 6 cm belichtet. Die einzige Einstellmöglichkeit ist die Wahl zwischen „B“ und „M“. Erstaunlicherweise hat die einfache Kamera immerhin einen (kalten) Zubehörschuh und einen Blitzkontaktnippel. Der Tubus wird nach dem Ausziehen rechtsherum arretiert. Der schlichte Auslösestab sitzt am Objektiv. Zwei große Rändelschrauben dienen dem Filmtransport. Es gibt keine Doppelbelichtungssperre (also ein Traum für Lomographen ). Zu erwähnen wären ansonsten nur noch die Filmandruckplatte, das nicht verschließbare Rotfenster für die Bildnummer, das 1/4-Zoll-Stativgewinde und das ewige „Paxina“-Problem des zu 30% vom ausgezogenen Tubus verdeckten Sucherbildes.







Trotz ihrer Einfachheit wirkt die Kamera stabil, liegt natürlich viel besser in der Hand als eine Box und sieht mit ihrem Chromtubus auch viel besser aus. Gemäß zeitgenössischen Prospekten kostete sie 28,50 DM. Salopp gesagt, haben wir es hier mit einer preiswerten ‚Point-and-Shoot‘-Kamera der 1950er-Jahre für den 120er-Film zu tun. Eine Kamera für Gelegenheitsknippser und Einsteiger aus der Zeit des „Wirtschaftswunders“.

Datei-Anhänge
Konterfei.jpg Konterfei.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 812 kB

B- u. M-Einstellung.jpg B- u. M-Einstellung.jpg (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 878 kB

Tubus (1).jpg Tubus (1).jpg (13x)

Mime-Type: image/jpeg, 631 kB

Tubus (2).jpg Tubus (2).jpg (19x)

Mime-Type: image/jpeg, 619 kB

Aufsicht.jpg Aufsicht.jpg (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 754 kB

Unterseite.jpg Unterseite.jpg (20x)

Mime-Type: image/jpeg, 747 kB

Rückseite.jpg Rückseite.jpg (19x)

Mime-Type: image/jpeg, 900 kB

Innenleben.jpg Innenleben.jpg (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.143 kB

Bereitschaftstasche.jpg Bereitschaftstasche.jpg (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 358 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


 1
 1
1950er-Jahre   „Paxina“-Problem   zeitgenössischen   Zubehörschuh   Blitzkontaktnippel   Einstellmöglichkeit   Doppelbelichtungssperre   Rändelschrauben   Filmtransport   4-Zoll-Stativgewinde   Erstaunlicherweise   Gelegenheitsknippser   Filmandruckplatte   Einfachverschluss   „Wirtschaftswunders“   verschließbare   Auslösestab   ‚Point-and-Shoot‘-Kamera   „Paxina“-Mittelformatkameras   „Pranar“-Objektiv