| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Spezialentwickler für Minox-Kleinstbildfilm
 1
 1
23.09.08 07:57
Welle 

BZF-Nutzer Stufe 1

23.09.08 07:57
Welle 

BZF-Nutzer Stufe 1

Spezialentwickler für Minox-Kleinstbildfilm

2024. Admin: Aktuelle Kleinstformat-SW-Entwickler in Folgebeiträges dieses Threads.


Guten Morgen lieber Rainer

Dein Photoforum macht sich. Also kennst du dich auch mit den Knipskästen aus

Kommen wir aber zu meiner Frage:

Mein Bruder war auch ein Minox B Freund. Er schwor auf einen Spezialnegativentwickler der nicht von Tetenal war. Mir will der Name nicht einfallen. Es war irgendwie mit dyne , syne , line hinten dran.

Fällt dir was ein?

Welle


Hinweise:

  • Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungs-Anleitungen, Prominentenfotos, Kunstobjekten oder Buch/Zeitschriften-Artikeln.

  • Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken / Gebäuden / Museen, Ausstellungen, Theatern, usw.

  • Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen deutlich als Zitat erkennbar mit genauer Quellenangabe.

  • Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuord-bar sind, ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO). Ebenso keine erkennbaren KFZ-Kennzeichen oder Fragmenten davon! !

  • Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

  • Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffszahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt!


23.09.08 17:59
Rainer 

Administrator

23.09.08 17:59
Rainer 

Administrator

Re: Spezialentwickler für Minox-Kleinstbildfilm

Hallo Welle,

könnte es sich dabei um den SW Acufine Feinstkornentwickler von Baumann (Chicago) gehandelt haben. Der konnte durchaus noch akzeptables Korn bei Minox-Negative hervorzaubern.
Kann das so um 1965-1970 gewesen sein?


Admin: Weitere Entwickler weiter unten im Thread


MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 08.11.23 18:43

24.09.08 17:06
Welle 

BZF-Nutzer Stufe 1

24.09.08 17:06
Welle 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Spezialentwickler für Minox-Kleinstbildfilm

Guten Tag lieber Rainer.

Ja - das war der Name Acufine. Mein Bruder sprach immer von Empfindlichkeitserhöhung von 6-8 DIN. Der Entwickler konnte mehrfach genutzt werden. Ach ist das lange her. 1970 kann hinkommen.

Welle

03.09.23 13:32
Rainer 

Administrator

03.09.23 13:32
Rainer 

Administrator

Re: SW-Spezialentwickler für Minox-Kleinstbildfilm

Hallo zusammen,

später Nachtrag zu den Schwarz-Weiss Spezialentwicklern für Feinstkornbehandlung für die Minox Kleinstbildkameras. Das kleine Bildformat erzwang exaktes Handeln beim Entwicklen, Fixieren, wässern, trocknen und vergrößern. Sogar Spezialvergrößerungsapparte wurden empfohlen. Man bewegte sich an der Grenze der Machbarkeit, schon Papierabzüge von 18 x 24 cm waren von der Sichtbarkeit des Silber-Korns in der Filmschicht eine Herausforderung.

Minox bot schon Anfang der fünfziger Jahre einen eigenen Entwickler an. Nach der Verpackungsaufschrift wurde er im Minox-Werk Gießen hergestellt. Es war ein Set für 15 Einmal-Entwicklungen (Entwickler, Fixierer, Netzmittel):






Der Hersteller Johnsons of Hendon LTD London, England bot später ein ähnliches Set für Minox an. Ebenfalls 15 Sets pro Packung:





Auch Tetenal bot einen Spezialentwickler an, der wohl auf dem Neofin Blau aufsetzte. Hier waren zuerst 5 Glas-Knickampullen enthalten, die später gegen Plastik-Schraubampullen ersetzt wurden. Auch das waren jeweils Einmalentwickler, die aber (aus meiner Erinnerung) sofort hintereinander auf für zwei Filme geeignet waren:



Heute, 2023 könnte ich z.b. als noch erhältlich den SW Entwickler Tetenal Ultrafin T-Plus nennen oder auch den SW Tetenal Neofin blau, zumal dieser Entwickler in kleinen Einmal-Ampullen angeboten wird und somit für jede Entwicklung gleiche Startbedingungen schafft.

Weitere Entwickler siehe weiter unten in Folgebeiträgen...





Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 08.11.23 18:45

Datei-Anhänge
minox-entwickler-1.jpg minox-entwickler-1.jpg (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 47 kB

minox-entwickler-2.jpg minox-entwickler-2.jpg (29x)

Mime-Type: image/jpeg, 40 kB

minox-entwickler-3.jpg minox-entwickler-3.jpg (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 46 kB

03.09.23 14:34
tjwspm 

BZF-Meister

03.09.23 14:34
tjwspm 

BZF-Meister

Re: Spezialentwickler für Minox-Kleinstbildfilm

Hallo Rainer,

ja Minox war da mit seinem eigenen Biotop schon kompromisslos und bot alles (erinnert mich ein bisschen an die heutige Apple-Religion).

Ich habe schon alles für die langen Winterabende für meine SW-Abenteuer zusammengekauft:
- Minox Tageslichtentwicklungstank (ich liebe dieses Wort )
- ADOX CHS II
- Adotech IV Entwickler

Bisher mache ich ja nur Minox-Farbaufnahmen, weil ich die in Aachen im Labor (innerhalb von 1h ) entwickeln lassen kann.

Viele Grüße,
Thomas


Es ist leichter Probleme zu lösen als mit ihnen zu leben.

16.05.24 12:02
Rainer 

Administrator

16.05.24 12:02
Rainer 

Administrator

Re: Spezialentwickler für Minox-Kleinstbildfilm

Hallo zusammen,

Stand Mai 2024.

Z.B. bietet Fotoimpex für den Ilford Delta 100 SW-Film einige Entwickler an:

Ilford DO-X
Adox Atomal
Adox FX39II

Erfahrungen habe ich damit nicht gemacht. Ich nenne die Quelle deshalb, weil es heutzutage schon schwieriger wird, überhaupt an Entwickler zu kommen.



Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

16.05.24 12:57
tjwspm 

BZF-Meister

16.05.24 12:57
tjwspm 

BZF-Meister

Re: Spezialentwickler für Minox-Kleinstbildfilm

Hallo zusammen,

tjwspm:
Ich habe schon alles für die langen Winterabende für meine SW-Abenteuer zusammengekauft:
- Minox Tageslichtentwicklungstank (ich liebe dieses Wort )
- ADOX CHS II
- Adotech IV Entwickler

Jetzt muss ich mich tatsächlich selber zitieren. Leider hat es keinen langen Winterabend dafür gegeben. Die Problematik der Minox Verschlusszeiten-Justierung hat mich die ganze Zeit auf Trab gehalten und tut es immer noch...

Viele Grüße,
Thomas

Moments-of-now.com Photography, Philosophy and Time

16.05.24 13:35
Rainer 

Administrator

16.05.24 13:35
Rainer 

Administrator

Re: Spezialentwickler für Minox-Kleinstbildfilm

Hallo Thomas,

gesagt ist gesagt! Will sagen, das "muss" natürlich noch nachgeholt werden...

Der Tageslichttank ist schon beschafft? Warum frage ich? Weil die Tanks ständig teurer werden.





Beste Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

16.05.24 16:08
tjwspm 

BZF-Meister

16.05.24 16:08
tjwspm 

BZF-Meister

Re: Spezialentwickler für Minox-Kleinstbildfilm

Hallo Rainer,

Rainer:
Hallo Thomas,
gesagt ist gesagt! Will sagen, das "muss" natürlich noch nachgeholt werden...

Der Tageslichttank ist schon beschafft? Warum frage ich? Weil die Tanks ständig teurer werden.
Ganz meine Meinung! Das wird auf jeden Fall gemacht.

Den Tank hatte ich schon letztes Jahr gekauft. Auch Film und Entwickler liegen seitdem bereit. Ab Herbst wirds besser; dann bin ich pensioniert

Viele Grüße,
Thomas

Moments-of-now.com Photography, Philosophy and Time

 1
 1
Spezialentwickler   Verpackungsaufschrift   Spezialvergrößerungsapparte   Minox-Farbaufnahmen   SW-Spezialentwickler   Feinstkornbehandlung   Kleinstbildkameras   Empfindlichkeitserhöhung   Verschlusszeiten-Justierung   Glas-Knickampullen   Feinstkornentwickler   Entwickler   Spezialentwicklern   Minox-Kleinstbildfilm   Plastik-Schraubampullen   Forumbetreiber   Einmal-Entwicklungen   Kleinstformat-SW-Entwickler   Spezialnegativentwickler   Tageslichtentwicklungstank