| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Schrauben wieder herrichten
 1
 1
19.01.21 20:52
Prakticafan 

BZF-Meister

19.01.21 20:52
Prakticafan 

BZF-Meister

Schrauben wieder herrichten

Hallo Foristi,

im Zuge der Restaurierung der Ernemann Film K bin ich auf einige hässliche Schrauben gestoßen, verrostet, ausgerissene Schlitze, ...

Da ich eine Zeit lang bei einem Orgelbauer an der Restaurierung von Orgeln mitgearbeitet habe habe ich die dort erlernte Methode zur Restaurierung von Schrauben wieder ausprobiert.

1. Schraube im Urzustand (Rost, Farbe, Spuren von unpassendem Werkzeug)



2. Schraube geschliffen (ich spanne die Schraube in das Bohrfutter eines Akkuschraubers vorsichtig ein, dann auf höchster Stufe drehen lassen und dabei die Oberfläche mit Sandpapier [Körnung 150/ 200] abschleifen)



3. Schraube formen (hier werden unerwünschte Grate mit einer feinen Feile entfernt, auch schadet es nicht den Schraubenschlitz nachzufeilen. Anschließend wird die Schraube im Akkuschrauber mit feinem Sandpapier [Körnung 800] saubergeschliffen)



4. Schraube schwarz brennen (um eine rostbeständige harte Oberfläche zu erreichen wird die Schraube mit einer Zange gehalten und mit einem Bunsenbrenner oder Schweißbrenner der Kopf bis zu einem hellen orangenen Glühen gebracht. Anschließend noch glühend sofort in ein Gefäß mit Leinöl tauchen)



Die Schrauben sehen so super aus und sind gegen Rost geschützt.

Grüße, Benni

Datei-Anhänge
A41674AD-963B-43AB-BBD9-4BBF7355E33B.jpeg A41674AD-963B-43AB-BBD9-4BBF7355E33B.jpeg (20x)

Mime-Type: image/jpeg, 404 kB

CC73F3CD-A8DE-4829-BEEC-243C98E9E1AF.jpeg CC73F3CD-A8DE-4829-BEEC-243C98E9E1AF.jpeg (25x)

Mime-Type: image/jpeg, 375 kB

7812FA19-90BA-4AE2-8DAB-0778823BB122.jpeg 7812FA19-90BA-4AE2-8DAB-0778823BB122.jpeg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 554 kB

E8849FA7-4525-4B78-A436-35FFA89B818A.jpeg E8849FA7-4525-4B78-A436-35FFA89B818A.jpeg (19x)

Mime-Type: image/jpeg, 575 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


19.01.21 21:41
Scannerhannes 

BZF-Meister

19.01.21 21:41
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Schrauben wieder herrichten

Prakticafan:
4. Schraube schwarz brennen (um eine rostbeständige harte Oberfläche zu erreichen wird die Schraube mit einer Zange gehalten und mit einem Bunsenbrenner oder Schweißbrenner der Kopf bis zu einem hellen orangenen Glühen gebracht. Anschließend noch glühend sofort in ein Gefäß mit Leinöl tauchen)

?! Danke!!!!

20.01.21 10:21
Rainer 

Administrator

20.01.21 10:21
Rainer 

Administrator

Re: Schrauben wieder herrichten

Hallo Benni,

guter Hinweis!



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

 1
 1
Schweißbrenner   Forumbetreiber   saubergeschliffen   herrichten   geschliffen   Schrauben   Anschließend   Akkuschraubers   nachzufeilen   mitgearbeitet   Restaurierung   Bunsenbrenner   Oberfläche   Schraubenschlitz   rostbeständige   Schraube   ausgerissene   unerwünschte   unpassendem   Akkuschrauber