| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Einige wenige Objektive verwenden radioaktives Glas
 1
 1
11.03.13 17:35
Rainer 

Administrator

11.03.13 17:35
Rainer 

Administrator

Einige wenige Objektive verwenden radioaktives Glas

Hallo zusammen,

eine Zeitlang (bis in die siebziger Jahre) haben verschiedene Objektiv-Hersteller teilweise radioaktives Material in Objektivgläser eingearbeitet , um bestimmte optische Eigenschaften zu verbessern. An erster Stelle steht hier wohl Thorium. Schon mit einem einfachen Geiger-Müller-Zähler kann man Gamma-Anteile des Strahlungsspektrum detektieren.

Über die Gefährlichkeit dieser Strahlung gibt es unterschiedliche Ansichten - Von Panik bis Ignoranz. Ich jedenfalls würde solche Objektive NICHT innerhalb von einem Meter an Stellen lagern, wo sich Menschen länger aufhalten. Es gibt übrigens keine ungefährliche radioaktive Strahlung.

Mir sind beispielhaft folgende Objektive mit radioaktiven Glasmaterial bekannt geworden:


  • Canon. Einige FL 58/1.2 Objektiven
  • Leitz. Einige Summicron-Typen
  • Voigtländer. Einige Objektive für "Prominent"
  • Kodak. Einige Ektar 2,8/80 u. 3,5/135 mm (auch für Hasselblad?)
  • Yashica. Einigen Yashinon-Objektiven (siehe youtube)
  • SMC. Einige Takumar 55/1.8
  • Carl Zeiss Jena. Einige Flektong 4\50
  • Enna, München. Einige Lithagon 35mm f/3.5 m42


Die Liste ist nicht abschließend und für eine Radioaktivität kann nicht "garantiert" werden, weil es nur einige Objektive jeweils betrifft.

Eine recht umfassende Liste von radioaktiven Objektiven ist hier zu finden:
http://camerapedia.wikia.com/wiki/Radioa..._As_Radioactive

Wer also Restzweifel hat, kann mit einem Geiger-Müllerzähler oder gar mit einem Smartphone mit Android-Betriebssytem eine App runterladen, die mit Hilfe der jeweils eingebauten Kamera (Photonen-Effekt) Radioaktivität im Gamma-Bereich anzeigen kann, funktioniert aber nicht mit allen Smartphones.




Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


11.03.13 20:29
Danimann 

BZF-Meister

11.03.13 20:29
Danimann 

BZF-Meister

Re: Einige wenige Objektive verwenden radioaktives Glas

Sehr interessanter Beitrag!

soweit ich weiss die Industars 61 haben auch radioaktives material (Lanthan)

Hier der industar 61 2.8/52mm



und der Industar 61 L/D 2.8/55mm



Beide mir Gewinde M39 und gewöhnlich zu bekommen bei FEDs 4.

Aber zum Glück der Anteil an radioaktives material dabei ist so gering, dass es für uns Menschen ungefährlich ist (es sei den, einer schluckt die ganze Linse, aber dann ist auch die mögliche Strahlung das kleinste Problem! )

Gruß

Zuletzt bearbeitet am 11.03.13 20:29

Datei-Anhänge
industar_61_00.JPG industar_61_00.JPG (342x)

Mime-Type: image/jpeg, 107 kB

industar_61_II_00.JPG industar_61_II_00.JPG (269x)

Mime-Type: image/jpeg, 110 kB

12.03.13 09:50
Rainer 

Administrator

12.03.13 09:50
Rainer 

Administrator

Re: Einige wenige Objektive verwenden radioaktives Glas

Hallo zusammen,

ich habe bei youtube ein Video eingestellt, welches zeigt wie man bei einigen Android Smartphone und einer App Radioaktivität messen kann. Als Proband wurde eine alten Radium-Armbanduhr verwendet:



Mein Kanal bei youtube:
http://www.youtube.com/user/MyWumpus

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

 1
 1
Objektive   Yashinon-Objektiven   Radioaktivität   Photonen-Effekt   radioaktiven   Geiger-Müller-Zähler   unterschiedliche   Strahlungsspektrum   Android-Betriebssytem   Forumbetreiber   v=u93ZnKtXMq0[   abschließend   ungefährliche   Radium-Armbanduhr   Geiger-Müllerzähler   Gefährlichkeit   Objektivgläser   Objektiv-Hersteller   radioaktives   Summicron-Typen