| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Hot oder Schrott
 1
 1
02.11.20 09:33
baffy1 

BZF-Nutzer Stufe 1

02.11.20 09:33
baffy1 

BZF-Nutzer Stufe 1

Hot oder Schrott

Ich bin neu hier und weiß leider noch nicht so richtig bescheid. Diese Fotoapparate sind aus einer Erbmasse und kann da nix mit anfangen. Vielleicht kann mir einer Auskunft geben ? Alter, Wert usw. ? oder Schrott













Datei-Anhänge
DSCI0397.JPG DSCI0397.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 189 kB

DSCI0398.JPG DSCI0398.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 194 kB

DSCI0399.JPG DSCI0399.JPG (12x)

Mime-Type: image/jpeg, 138 kB

DSCI0400.JPG DSCI0400.JPG (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 197 kB

DSCI0402.JPG DSCI0402.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 189 kB

DSCI0403.JPG DSCI0403.JPG (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 165 kB

DSCI0404.JPG DSCI0404.JPG (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 172 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


02.11.20 10:57
Rainer 

Administrator

02.11.20 10:57
Rainer 

Administrator

Re: Hot oder Schrott

Hallo Baffy1,

die Alka - Box ist von Vredeborch für Karstadt um 1953 produziert worden. Dein Modell ist in keinen guten Zustand, so könnte die Box vielleicht
15-30 EUR bringen.

Die Agfa Silette I ist von 1962, eine einfache Kamera, aber mit den Unterlagen und Zubehör vielleicht 50 EUR.

Die Dacora Digna I ist von 1954, ebenfalls eine einfache Kamera au so um max 50 EUR.

Die andere teil-zerlegte Kamera kann ich bei diesen Fotos nicht zuordnen.

Die Preisangaben sind nur ungefähre Werte, fragst Du drei Leute, wirst Du auch drei verschiedene Einschätzungen bekommen.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

03.11.20 05:33
baffy1 

BZF-Nutzer Stufe 1

03.11.20 05:33
baffy1 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Hot oder Schrott

Danke für den Hinweis

03.11.20 20:44
Freier-Sascha 

BZF-Meister

03.11.20 20:44
Freier-Sascha 

BZF-Meister

Re: Hot oder Schrott

Hallo,
ich finde die angegebenen Werte sehr optimistisch. Die tatsächlichen Werte, die man bei einem Verkauf bekommen würde, sind sicherlich niedriger,
ach ja, bei der noch zuggeklappten Laufbodenkamera sehe ich, dass die Hinterlinse des Objektivs fehlt - ein Hinweis, dass auch sie keinen hohen Preis erzielen würde,
Gruss
Freier - Sascha

03.11.20 22:49
Rainer 

Administrator

03.11.20 22:49
Rainer 

Administrator

Re: Hot oder Schrott

Hallo zusammen,

genau das ist das Problem bei Preiseinschätzungen. Soll man das Risiko eingehen, Preisvermutungen zu nennen? Es gibt da immer verschiedene Einschätzungen und man kann schnell (nach oben oder nach unten) daneben liegen. Wie habe ich es formuliert? Die Preisangaben sind nur ungefähre Werte, fragst Du drei Leute, wirst Du auch drei verschiedene Einschätzungen bekommen.

Beobachtet man nur ebay, berücksichtigt man Sammlertreffen, Flohmärkte, Privatverkäufe? Wie ist der Zustand, wie umfangreich ist das Zubehör und Unterlagen?

Bei meiner Schätzung zur Agfa Silette habe ich das Zubehör und die Unterlagen berücksichtigt und kam so auch ca. 50 EUR. Das kann natürlich auch 25 oder 60 EUR bedeuten.

Bei ebay werden Agfa Silette-Kameras wie sauer Bier erfolglos angeboten, die gehen u.u. auch nicht für 5 EUR weg, trotzdem halte ich für das erwähnte Beispiel einen Preis um 50 EUR für anstrebenswert.

Ich bin sowieso der Meinung, dass Preiseinschätzungen kaum wirklich hilfreich sind, weil sie keinesfalls eine echte Grundlage für einen bestimmten Verkaufswunsch sein werden. Man muss jetzt zum Verkaufszeitpunkt DEN Käufer finden der MEINEN Preis zahlen will. Zumeist sind Preiseinschätzungen eher zu hoch als zu niedrig.

Ich beobachte seit vielen Jahren insbesondere ebay und habe da so meine interne Liste über vollzogene Verkäufe von ca. 2000 Kameras und dabei gelernt: Teilweise sind die Verkaufspreis-Schwankungen für einzelne Gerät extrem, die keinen realen Grund für diese Varianzen erkennen lassen.

... ein weites Feld.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 03.11.20 22:50

04.11.20 06:17
Scannerhannes 

BZF-Meister

04.11.20 06:17
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Hot oder Schrott

Moin,
für ein Sammlerforum finde ich es sachgerecht, die höchsten erzielbaren oder erzielten Wertangaben zu machen. Warum jemanden veranlassen, seine z.B. geerbten Sachen zu einem niedrigern Preis zu verschleudern oder gar zu entsorgen.
Detailliertere Verkaufspreise, die echt realisiert wurden, bekommt man, wenn man sich beim Versteigerungshaus einloggt, die Suche nach dem Teil anwirft und in der linken Spalte runterscrollt bis "nur anzeigen - Beendete Angebote".



Hier sieht man schnell, welche Preise in den letzten 2-4 Wochen unverkauft blieben (die schwarzen), was bezahlt wird (man gucke mal nach Yashicamat 124G - die gehen tatsächlich schon für 400-500 Euro über den Tisch), und wo irgend ein Unglückswurm für ein schönes Angebot nur den Mindestpreis von 1 Euro gekriegt hat.
Letzteres bzw. den Unterschied zwischen "schwarzen" und "grünen" (verkauften) studieren ist für Anfragen wie diese hier wichtig. Wer naiv ist und glaubt, die Käuferschaft stürzt sich auf sein Angebot, guckt halt in die Röhre, und es ist auch sehr lehrreich, zu sehen, was für Angebote erfolgreicher sind. Eine Kamera auf den Fliesenboden im Flur legen und ein einziges unterbelichtetes Handyfoto dazu, mit verzerrter Perspektive und ganz winzig, damit man das ganze schrottige Zubehör auch gleich drauf kriegt, und dann einen Phantasiepreis dazu schreiben bringt's halt auch nicht.

Datei-Anhänge
Tengor-Ebay.jpg Tengor-Ebay.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 37 kB

04.11.20 11:18
Rainer 

Administrator

04.11.20 11:18
Rainer 

Administrator

Re: Hot oder Schrott

Hallo zusammen,

diese an sich nützliche Funktion von ebay nutze ich auch. Leider ist ja bidvoy nicht mehr online, wo man die längerfristigen Durchschnittspreise ganz gut erkennen konnte.

Bei der von Hannes erwähnten ebay-Funktion sind die Angaben relativ kurzfristig und erzeugen u.u. auch einen "falschen" Eindruck. Sind viele beendete Auktionen erfolglos, macht das den Eindruck eines unbeliebten Verkaufsgegenstands. Kann so sein, muss aber nicht. Deshalb bewerte ich für mich die Null-Angebote einfach nicht mit.

Die einfachen Kameras kommen bei ebay sowieso nicht so gut weg und gehen vielleicht auch teilweise unter Wert weg, wenn überhaupt.


Richtig ist aber auch, dass die Digna von mir wohl etwas optimistisch (wie Freier Sascha anmerkte) bewertet wurde. Ich hatte hier in meiner Liste 2 Modelle gefunden die mit 16 und 39 Eur (Beobachtungszeitraum auch anderer Quellen von 5 Jahren) notiert sind.

Was lehrt mich das: Lieber im Forum keine Preiseinschätzungen vornehmen, dann kann man auch nicht falsch liegen .


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

04.11.20 13:29
Scannerhannes 

BZF-Meister

04.11.20 13:29
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Hot oder Schrott

Hallo, Rainer und Interessierte!
Ich würde es begrüßen, wenn auch künftig Einschätzungen des Wertes hier zu lesen sein würden. Dies vor allem aus dem schon genannten Grund: daß nicht jemand ahnungslos Kameras verschleudert oder entsorgt, weil gerade bei Ebay eine Weile Flaute ist.
Drei Leute suchen deutschlandweit was Bestimmtes, fünf haben passende Angebote eingestellt. Die drei haben ein Erinnerungsgebot von 1 Euro abgegeben und steigen bei Einsfuffzich aus - es sind ja noch weitere Angebote am Markt.
Ein Vierteljahr später hat irgendwer irgendwas in einem Forum oder einer Zeitschrift erwähnt und es entbrennt eine Hype. Lomo-Anhänger kaufen in solchen Momenten jeden Scheiß um jeden Preis, wie etwa die unsägliche Lubitel. Unsereiner guckt verwirrt - letztesmal ist ein Angebot bei 1 Euro immer noch schwarz geblieben und heute klettern die Gebote in Richtung dreistellig?!
Da gibt's eben jahreszeitliche Schwankungen, genau wie bei Klopapier dieses Jahr. Oder bei Farbfilmen, wie gerade nebenan zu lesen war ;) .

Zuletzt bearbeitet am 04.11.20 13:38

06.11.20 10:19
boxworld 

BZF-Nutzer Stufe 1

06.11.20 10:19
boxworld 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Hot oder Schrott

Guten Tag. Ich finde Ebay versaut bei den Boxkameras die Preise. Sehe ich die Ebay Angebote Versteigerungen Verkäufe an geht kaum ein Box für mehr als 20 Euronen weg. Viele sogar für unter 10 Euros. Darunter auch schon eher seltene. Auf Flohmärkten und Sammlertreffen sind die Boxpreise gegenüber Ebay teils höher. Noch vor 10 Jahren lagen Boxpreise bei ebay teils 50 Prozent höher. Aus meiner Betrachtung sind auch gute Boxen unterbewertet. Als Käufer sehe ich das positiv. Als Sammler weniger Ich finde auch man sollte auf Fragen nach Preisen ruhig die eigenen Schätzungen nennen, auch wenn sie nur einer der Meinungen zeigen. Markus.

06.11.20 13:57
Michael-J. 

BZF-Meister

06.11.20 13:57
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Hot oder Schrott

Hallo,
als Fan von Boxen kann ich nur bestätigen das die meist eher günstig verkauft werden, wobei es auch hier Ausnahmen gibt, aber ich glaube meine bisher teuersten Boxen lagen etwas über 30 Euro (Tengor Baby Luxus Variante und Agfa Preisbox mit Stativ Schiene und "Selbstauslöser" ohne Versand ) wobei ich nur von "normalen Boxen rede, keine Plattenboxen, Magazinkameras etc. von daher denke ich kaum das die Alka box mehr als 10 Euro bringen wird.

Zitieren:
Auf Flohmärkten und Sammlertreffen sind die Boxpreise gegenüber Ebay teils höher.
Da kann man die Kamera auch in die Hand nehmen, bei E-bay hat man immer ein gewisses Risiko defekte Kameras oder welche mit deutlichen Schönheitsfehlern zu bekommen, zwar kann man immer versuchen dagegen anzugehen, allerdings ist der Aufwand selten lohnend im Verhältnis zu den Kosten.
Ich denke das E-Bay eben den Effekt hat, das man sieht wie viele dieser Kameras noch im Umlauf sind, da jeder nochmal schaut was er auf dem Dachboden oder im Keller rumstehen hat, und wenn deswegen statt 20, 200 Exemplare angeboten werden drückt das den Preis, die meisten Preiskataloge stammen eben aus Zeiten wo man Kameras nur auf Börsen oder Flohmärkten gekauft hat.

 1
 1
berücksichtigt   Verkaufspreis-Schwankungen   Durchschnittspreise   unterbelichtetes   Erinnerungsgebot   Verkaufszeitpunkt   längerfristigen   Forumbetreiber   Versteigerungshaus   Schönheitsfehlern   Beobachtungszeitraum   Einschätzungen   Verkaufsgegenstands   Schrott   Preisvermutungen   Preiseinschätzungen   Sammlertreffen   jahreszeitliche   deutschlandweit   Laufbodenkamera