| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Das EDIXa Buch
  •  
 1
 1
09.12.15 11:54
GeorgK 

BZF-Meister

09.12.15 11:54
GeorgK 

BZF-Meister

Das EDIXa Buch

Heute frisch vom Flohmarkt ergattert.
Wer kennt die Chonologie der Firmengeschichte? Wirgin war ja unter Edixa auch bekannt?



Zuletzt bearbeitet am 09.12.15 11:55

Datei-Anhänge
P1040956.JPG P1040956.JPG (121x)

Mime-Type: image/jpeg, 148 kB

P1040957.JPG P1040957.JPG (145x)

Mime-Type: image/jpeg, 145 kB

P1040958.JPG P1040958.JPG (133x)

Mime-Type: image/jpeg, 140 kB

P1040959.JPG P1040959.JPG (132x)

Mime-Type: image/jpeg, 140 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


09.12.15 12:28
Rainer 

Administrator

09.12.15 12:28
Rainer 

Administrator

Re: Das EDIXa Buch

Hallo Georg,

ich konnte schon mal einen Blick in das Buch werfen, gefällt mir gut.

Erste Hinweise zu Wirgin und Edixa sind auch bei Wikipedia zu finden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wirgin



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

09.12.15 13:13
GeorgK 

BZF-Meister

09.12.15 13:13
GeorgK 

BZF-Meister

Re: Das EDIXa Buch

Hallo Rainer,

Danke. Bei der Nachforschung der Geschichte komme ich auf diese Seite http://www.wirgin.info/ Da mich besonderst die "Wirgin" eigene Herstellung interessiert. Aber die haben ja unter Zig Namen gefertigt.

Angedacht hatte ich eine eventuelle Verbindung zur EXA oder Ihagee.( Meine beden s. Foto) Ist aber- so glaube ich- keine Verbindung vorhanden.


4

Zuletzt bearbeitet am 09.12.15 13:15

Datei-Anhänge
P1040960.JPG P1040960.JPG (138x)

Mime-Type: image/jpeg, 164 kB

09.12.15 14:42
Rainer 

Administrator

09.12.15 14:42
Rainer 

Administrator

Re: Das EDIXa Buch

Hallo Georg,

eine gewisse Verbindung gibt es schon: Ein Wirgin-Bruder hatte in den USA die Igahee-Vertretung und in den fünfziger Jahren sind einige Mitarbeiter von Igahee zu Wirgin gegangen ....




Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

29.07.19 11:28
Rainer 

Administrator

29.07.19 11:28
Rainer 

Administrator

Re: Das EDIXa Buch

Hallo zusammen,

vielleicht noch einen Nachtrag:

Das Buch geht primär auf die Edixa-Modelle Edixa-Mat Reflex D, Edixa Prismat LTL, Edixa-Prismaflex LTL ein, sekundär wird noch die Edixa-Mat Reflex Mod. D angesprochen.

Ist insgesamt ein interessantes Buch, liegt mir jetzt wieder hier vor.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

 1
 1
Herstellung   bearbeitet   Verbindung   Mitarbeiter   eventuelle   angesprochen   interessiert   Firmengeschichte   Wirgin-Bruder   Geschichte   Igahee-Vertretung   besonderst   vielleicht   Edixa-Modelle   interessantes   Edixa-Mat   Forumbetreiber   fünfziger   Nachforschung   Edixa-Prismaflex