| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Loreo Stereokamera
  •  
 1 2
 1 2
15.02.20 13:06
Scannerhannes 

BZF-Meister

15.02.20 13:06
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Loreo Stereokamera

Und ich bin um 1978 durch die Amateurfunkprüfung gefallen (durch die einfache, ohne Morsekenntnisse) - so mit Pauken und Trompeten, dass der Prüfungsleiter meine Bögen, ohne Namensnennung (wusste ja eh jeder, von wem die ausgefüllt waren) als Negativbeispiel hernahm. Ich wechselte gerade vom Technischen Sachbearbeiter in der Mess- und Regeltechnik in's Kaufmännische. Die Vorbereitung kollidierte mit meinem Abschluß an der Wirtschaftsfachschule und meinem ersten führenden Job als kfm. Leiter, und das war wichtiger.
War aber nicht schlimm. Um die Zeit wurde gerade der für's Publikum offene, 250mtr. hohe Fernsehturm ungefähr neben meiner Wohnung gebaut. Von da oben war 'ne Verbindung mit einem CB-Handfunkgerät von Köln in den Schwarzwald nichts Ungewöhnliches.
Foto 1. Hälfte 1979, Kodak Pocketkamera.


Zuletzt bearbeitet am 15.02.20 13:12

Datei-Anhänge
Film083_01.jpg Film083_01.jpg (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 377 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


15.02.20 14:26
Michael-J. 

BZF-Meister

15.02.20 14:26
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Loreo Stereokamera

Hallo,
Ja das mit den Leerzeichen schaut besser aus, und nach einer genaueren Ansicht der Freeware die ich benutzt habe um die Anaglyphen zu erzeugen weiß ich auch was mir da den Anaglyphen nicht gefallen hat, das ganze geht nämlich auch in Farbe.
Stereofotographie finde ich schon interessant, leider sind die Kameras meist sehr teuer, aber vielleicht hab ich nochmal Glück, die Loreo mach, für ihre Einfachheit wirklich akzeptable Bilder, vermutlich noch bessere wenn man etwas Übung damit hat, die Argus 3c war auch nicht schlecht, wobei ein Bild, das ich mit beiden gemacht habe leider bei der Argus verwackelt war, aber wie gesagt, beim ersten Film läuft meistens nicht alles glatt, ich war schon froh das es keine Lichtlecks gab. So aber jetzt die zwei nochmal in Farbe.



Datei-Anhänge
imm011_12 a.JPG imm011_12 a.JPG (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 160 kB

imm021_23a.JPG imm021_23a.JPG (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 174 kB

15.02.20 14:40
Rainer 

Administrator

15.02.20 14:40
Rainer 

Administrator

Re: Loreo Stereokamera

Hallo Georg, hallo Hannes,

na mit dem Morsen hat es bei mir trotz wiederholten Versuchen nicht funktioniert. Deshalb habe ich die damalige C-Lizenz 1968 gemacht. Die war "nur" für UKW.


Heute kann ich aber alle Kurzwellenbereiche befunken.





Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

Zuletzt bearbeitet am 15.02.20 14:43

15.02.20 14:50
Rainer 

Administrator

15.02.20 14:50
Rainer 

Administrator

Re: Loreo Stereokamera

Hallo Michael,

bei mir ging auch nicht alles glatt zum Anfang.

Heute kann mit jeder Fotokamera Stereo machen, wenn es um unbewegte Motive geht. Sogar aus der Hand. Man verschiebt die Kamera nur um ca. 6 cm und macht eine zweite. Es gibt spezielle Programme, mit den man Verkanntungen wegbekommt. Die können auch Farbananglyphen für den Bildschirm erzeugen.





Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

15.02.20 17:11
Scannerhannes 

BZF-Meister

15.02.20 17:11
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Loreo Stereokamera

Stereoaufnahmen habe ich mit ganz herkömmlichen Kameras ofter mal gemacht - einfach zwischen den beiden Bildern das Gewicht von dem einen auf das andere Bein verlagert.
Klar, bei bewegten Motiven geht das schon mal garnicht (aber in diesem Thread werden beispielsweise auch immer nur statische Motive gezeigt) und es ist "nichts Genaues". Letzteres ist aber auch eine Chance, weil man z.B. den Stereo-Effekt übertreiben kann. So hat man die Chance, Landschaften oder Gebäude in Stereo zu zeigen, mit einem Effekt, der mit einem gewöhnlichen Vorsatz nie und nimmer zu erzielen wäre.

Insgesamt hat mich Stereo aber nicht annähernd so gereizt wie andere Effekte, die Fotografien interessanter machen konnten wie Panorama- oder Nachtaufnahmen. In der Mikroskopie hingegen sind bei Auflichtbildern echte Stereomikroskope (nicht der binokulare Einblick von Mono-Mikroskopen) einfach der Hammer. Wenn nur nicht die Justierung der Objektive und Prismen so horrormäßig schwierig wäre, und von 45-Euro-Mikroskopen kann man nicht erwarten, daß sie präziser ausgeliefert werden, als vielleicht für eine fünf- oder allenfalls zehnfache Vergrößerung noch ausreichend wären.

15.02.20 18:51
Georg 

BZF-Meister

15.02.20 18:51
Georg 

BZF-Meister

Re: Loreo Stereokamera

Scannerhannes:
... In der Mikroskopie hingegen sind bei Auflichtbildern echte Stereomikroskope (nicht der binokulare Einblick von Mono-Mikroskopen) einfach der Hammer...

Diese Aussage möchte ich mit einigen Bildern unterstützen.
Es handelt sich um Blicke auf Abdrücke von Seelilienstengeln mit einem Wild Stereomikroskop M7 bei verschiedenen Vergrößerungen.









Viel Freude beim Betrachten,
Georg

Zuletzt bearbeitet am 15.02.20 22:01

Datei-Anhänge
b-058-l-058-r_082_ca.JPG b-058-l-058-r_082_ca.JPG (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 487 kB

b-055-l-055-r_081_ca.JPG b-055-l-055-r_081_ca.JPG (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 338 kB

b-054-l-054-r_090_ca.JPG b-054-l-054-r_090_ca.JPG (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 383 kB

b-053-l-053-r_092_ca.JPG b-053-l-053-r_092_ca.JPG (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 386 kB

 1 2
 1 2
über-kreuz-schauen   Stereokamera   Belichtungsmesser   Amateurfunkprüfung   Belichtungsautomatik   Forumbetreiber   Kurzwellenbereiche   Filmtyp-Merkscheibe   Entfernungsmesser   Stereopapierbilder   Anaglyphen-Brille   Abbildungsleistung   45-Euro-Mikroskopen   Landschaftaufnahmen   Stereophotoapparat   Stereo-Abbildungen   Film-Empfindlichkeiten   Mono-Mikroskopen   Wirtschaftsfachschule   welt-der-alten-radios