| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Lochkamera mit Planfilm
 1 2
 1 2
16.05.12 13:48
Okular 

BZF-Meister

16.05.12 13:48
Okular 

BZF-Meister

Lochkamera mit Planfilm

Hallo!

Ich habe heute diese DIY-Lochkamera mit Planfilmkassetten (9x12) bekommen.
War ein absoluter Spontankauf.
Toll sind die mitgelieferten Kassetten die in einem Super-Zustand sind.Sehr nett finde ich das der Vorbesitzer sogar eine Kassette neu befüllt hat die jetzt in der Kamera ist,sowie 2 entwickelte S/W Negative mitgesendet hat.
Grüße erstmal soweit mehr Informationen schreibe ich noch dazu.













Erol

Datei-Anhänge
IMG_0079.JPG IMG_0079.JPG (423x)

Mime-Type: image/jpeg, 394 kB

IMG_0080.JPG IMG_0080.JPG (410x)

Mime-Type: image/jpeg, 234 kB

IMG_0083.JPG IMG_0083.JPG (397x)

Mime-Type: image/jpeg, 220 kB

IMG_0082.JPG IMG_0082.JPG (375x)

Mime-Type: image/jpeg, 289 kB

IMG_0081.JPG IMG_0081.JPG (472x)

Mime-Type: image/jpeg, 416 kB


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


16.05.12 16:56
Willi 

BZF-Meister

16.05.12 16:56
Willi 

BZF-Meister

Re: Lochkamera mit Planfilm

Hallo Erol!

Ein schön gebautes Exemplar. Den Türspion als Weitwinkel-Sucher finde ich originell.
Kannst du die Negative digitalisieren (ev. im Durchlicht abphotographieren) und hier zeigen?

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

16.05.12 17:52
Okular 

BZF-Meister

16.05.12 17:52
Okular 

BZF-Meister

Re: Lochkamera mit Planfilm

Hallo!
Ich habs mit einscannen versucht,aber da wirds nur schwarz.Also habe ich das Negativ mal gegen die Scheibe geklebt und abfotografiert.So sieht man zumindest was drauf ist.

Hier mal kurzen Auszug einer Mitteilung des Erbauers die er mir zugesendet hat:

Den Film entwickle ich immer in Rodinal 1 + 50 8 Min. bzw. neuerdings in Adonal.
Ich entwickle bei völliger Dunkelheit in der Schale.
Das Einlegen der Planfilme in die Kassetten sollte man im Hellen üben, ich lege dazu 2 Negative bei.Die Schichtseite schaut dich an, wenn sich die Kerben oben rechts befinden.






Für eine Aufnahme misst du die Belichtungszeit bei Blende 16.
Gemessen : 1/60 Sek - belichten : 6 Sek.
1/30 - 12
1/15 - 36
1/8 - 106
1/4 - 300

Diese Werte berücksichtigen bereits den Schwarzschild-Effekt und können so übernommen werden.
Die Entwicklungszeit muss man ev. durch Ausprobieren, je nach Entwickler, anpassen.

Zur Kamera diese Infos:

Der Sucher zeigt nicht den exakten Bildausschnitt sondern dient mehr der Orientierung.
Das Loch wurde professionell gebohrt und sieht unter dem Mikroskop kreisrund aus, ohne Grat.

Die Brennweite beträgt ca. 40 mm, was einer Kleinbildbrennweite von 14 mm entspricht, also extremer Weitwinkel ohne Verzeichnung ( gebogene Linien).

Lochblende : 160
Verlängerungfaktor: 100

Die Belichtungszeit wird im Prinzip wie folgt berechnet: Belichtung bei Blende 16 messen und den entsprechenden Zeitwert mit 100 multiplizieren.
Dann muss noch der Schwarzschild-Faktor berücksichtigt werden, den man dem Datenblatt des entsprechenden Planfilms entnehmen kann.

Achtung, die Kamera ist nicht für den Einsatz von modernen Doppelkassetten konstruiert, sondern nur für die beigefügten Kasssetten.





Grüße Erol

Datei-Anhänge
IMG_0089.JPG IMG_0089.JPG (380x)

Mime-Type: image/jpeg, 128 kB

16.05.12 20:13
Willi 

BZF-Meister

16.05.12 20:13
Willi 

BZF-Meister

Re: Lochkamera mit Planfilm

Hallo Erol!

Ich hab dein Negativ entzerrt und zum Positiv umgewandelt, damit man die Bildqualität besser sehen kann.



Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

Datei-Anhänge
IMG_0089_positiv.jpg IMG_0089_positiv.jpg (414x)

Mime-Type: image/jpeg, 151 kB

16.05.12 20:18
Okular 

BZF-Meister

16.05.12 20:18
Okular 

BZF-Meister

Re: Lochkamera mit Planfilm

Halolo Willi!
Danke dir...sieht für eine Lochkamera doch gar nicht so schlecht aus und dann noch nur abfotografiert.

Erol

16.05.12 20:23
Okular 

BZF-Meister

16.05.12 20:23
Okular 

BZF-Meister

Re: Lochkamera mit Planfilm

Hallo!

Ich bins nochmals das 2te Negativ habe ich nun auch noch.



Erol

Datei-Anhänge
img038.jpg img038.jpg (424x)

Mime-Type: image/jpeg, 233 kB

16.05.12 22:25
Willi 

BZF-Meister

16.05.12 22:25
Willi 

BZF-Meister

Re: Lochkamera mit Planfilm

Hallo Erol!

Hier das Positivbild.


(Anm.) Habe das Bild noch gespiegelt, damit es zum Winterbild passt.

Liebe Grüße
Willi
"Altes bewahren - Neues prüfen"

Zuletzt bearbeitet am 17.05.12 09:06

Datei-Anhänge
img038_positiv.jpg img038_positiv.jpg (396x)

Mime-Type: image/jpeg, 140 kB

16.05.12 22:31
Okular 

BZF-Meister

16.05.12 22:31
Okular 

BZF-Meister

Re: Lochkamera mit Planfilm

Hallo Willi !

Danke dir.Dafür das die Negative nur als Testfotos gemacht wurden,zum überprüfen ob die Kamera funktioniert,bin ich vom Ergebnis doch freudig überrascht.Schließlich weiß man ja nie wie das Ergebnis so wird.Da gibt es sicher noch ein paar Sachen um aus der Kamera ein Optimum rauszuholen.
Weiß jemand wer der Hersteller der Kassetten ist ?

Grüße Erol

Zuletzt bearbeitet am 16.05.12 22:44

06.06.12 01:03
Okular 

BZF-Meister

06.06.12 01:03
Okular 

BZF-Meister

Re: Lochkamera mit Planfilm

Hallo!

Ich habe heute meine restlichen Schaumstücke in der Hand gehabt und mir überlegt ob das nicht für einen Koffer reicht.
Also schnell mal ausprobiert und so ist die Lochkamera besser geschützt.
Es ist sogar noch Platz für Zubehör...welches würdet ihr empfehlen was man zu einer Lochkamera immer dabei haben sollte ?
Mehr als Stativ und Belichtungsmesser fällt mir nicht ein.

Grüße
Erol

Zuletzt bearbeitet am 09.06.12 21:50

Datei-Anhänge
IMG_0101_14.jpg IMG_0101_14.jpg (404x)

Mime-Type: image/jpeg, 371 kB

06.06.12 07:10
Rainer 

Administrator

06.06.12 07:10
Rainer 

Administrator

Re: Lochkamera mit Planfilm

Hallo zusammen,

vielleicht noch eine kleine Stopp-Uhr, um die Belichtungszeiten besser zu überwachen.

MFG Rainer (Admin)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

 1 2
 1 2
Weitwinkel-Sucher   abfotografiert   Doppelkassetten   Planfilm   Metallwarenfabrik   Entwicklungszeit   Planfilmkassetten   Kassetten   Belichtungszeit   Lochkamera   Belichtungszeiten   Schwarzschild-Faktor   berücksichtigen   Schwarzschild-Effekt   Bildausschnitt   abphotographieren   Verlängerungfaktor   Kleinbildbrennweite   entsprechenden   Belichtungsmesser