| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Sony Alpha 100 als Lochkamera
 1 2
 1 2
10.08.15 22:24
Sammelott 

BZF-Master

10.08.15 22:24
Sammelott 

BZF-Master

Re: Sony Alpha 100 als Lochkamera

Hallo im Forum,
neueste Pinholeexperimente mit Sony Alpha:

Lochblende in Form einer "Würfel-Fünf",ein zentrales Loch und 4 weitere drumherum.
Ich finde hat was......
Grüße-OTTI

Zuletzt bearbeitet am 10.08.15 22:29

Datei-Anhänge
DSC03125.JPG DSC03125.JPG (143x)

Mime-Type: image/jpeg, 116 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


10.08.15 22:41
Nordlicht 

BZF-Master

10.08.15 22:41
Nordlicht 

BZF-Master

Re: Sony Alpha 100 als Lochkamera

Hallo Otti,

nicht schlecht. Ja, ich staune. Die Farben sind bei diesen Experimenten zwar eher nebensächlich, aber sie gefallen mir trotzdem gut. Irgendwie erinnert mich das Bild an die eine oder andere Feier in meinen Jugendtagen zur fortgeschrittenen Stunde.

Grüsse

Peter

10.08.15 22:45
Sammelott 

BZF-Master

10.08.15 22:45
Sammelott 

BZF-Master

Re: Sony Alpha 100 als Lochkamera

Nordlicht:
Hallo Otti,
Die Farben sind bei diesen Experimenten zwar eher nebensächlich, aber sie gefallen mir trotzdem gut. Irgendwie erinnert mich das Bild an die eine oder andere Feier in meinen Jugendtagen zur fortgeschrittenen Stunde.

Grüsse

Peter
HI,hi-
Bei solchen Feiern hatte ich wesentlich mehr Schwärze drin
Die Farben kommen bei der Lochblende ziemlich blass,fast pastellartig raus.
Grüße-OTTI

Zuletzt bearbeitet am 10.08.15 23:09

10.08.15 23:22
Nordlicht 

BZF-Master

10.08.15 23:22
Nordlicht 

BZF-Master

Re: Sony Alpha 100 als Lochkamera

Sammelott:

Bei solchen Feiern hatte ich wesentlich mehr Schwärze drin
Grüße-OTTI

Hmmm...kann sein, dass es solche bei mir auch gab. Wenn ich mich doch nur daran erinnern könnte.

Grüsse

Peter

15.08.15 22:30
Sammelott 

BZF-Master

15.08.15 22:30
Sammelott 

BZF-Master

Re: Sony Alpha 100 als Lochkamera

Hallo im Forum,
habe inzwischen mehrere Versuche mit selbstgestochenen Löchern hinter mir.
Gestern ,am späten Abend, ist mir die vorläufige "Krönung" gelungen,sozusagen ein "vergütetes Loch":

Lochblende hinter durchbohrtem Gehäusedeckel an Sony Alpha 100
Grüße-OTTI

Zuletzt bearbeitet am 24.08.15 22:04

Datei-Anhänge
Przi1 RT.jpg Przi1 RT.jpg (149x)

Mime-Type: image/jpeg, 53 kB

15.08.15 23:18
Nordlicht 

BZF-Master

15.08.15 23:18
Nordlicht 

BZF-Master

Re: Sony Alpha 100 als Lochkamera

Hallo OTTI,

nicht schlecht, aber wie ich sehe, gibt es bei euch auch Bergbauschäden. Ist es nicht schwierig, sich in den schiefen Räumen zu bewegen?

Grüsse

Peter

16.08.15 00:01
Sammelott 

BZF-Master

16.08.15 00:01
Sammelott 

BZF-Master

Re: Sony Alpha 100 als Lochkamera

Gruezzi Peter,
nicht schwieriger als in Hundertwasser Bauten.......
schönes weekend-OTTI

16.08.15 10:51
Willi 

BZF-Master

16.08.15 10:51
Willi 

BZF-Master

Re: Sony Alpha 100 als Lochkamera

Sammelott:
...nicht schwieriger als in Hundertwasser Bauten.......

Hallo Otti!

Da muss ich dir als Landsmann des Künstlers schon widersprechen
Seine Objekte sind skurril, aber lotrecht stehen sie schon!

Zitat Wikipedia:
"Friedensreich Hundertwasser (* 15. Dezember 1928 in Wien; 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 bei Neuseeland), vollständig: Friedensreich Regentag Dunkelbunt Hundertwasser, bürgerlich: Friedrich Stowasser, war ein österreichischer Künstler.
Er trat zeitlebens als Gegner der geraden Linie und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung wirksam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität auszeichnen."

Ein Beispiel aus Neuseeland, wo der Künstler im Jahr 2000 verstarb - ein WC:




EOS 7D, Sigma 8-16 mm (8mm)

Die Fotos hat mein Sohn Martin 2014 aus Neuseeland mitgebracht.

Liebe Grüße
Willi

Zuletzt bearbeitet am 16.08.15 10:52

Datei-Anhänge
Hundertwasser_1.jpg Hundertwasser_1.jpg (152x)

Mime-Type: image/jpeg, 333 kB

Hundertwasser_2.jpg Hundertwasser_2.jpg (136x)

Mime-Type: image/jpeg, 264 kB

16.08.15 17:27
Sammelott 

BZF-Master

16.08.15 17:27
Sammelott 

BZF-Master

Re: Sony Alpha 100 als Lochkamera

Nun Willi,
da fuehr ich z.B. mal das Krawina Haus mit schiefen Wänden und Böden an: http://kiwithek.kidsweb.at/index.php/Bauwerke_des_3._Bezirks
Ganz so lotrecht scheint es auch nicht immer......
Gruß-OTTI

.

 1 2
 1 2
halbkugelförmig   Standardisierung   Beugungsunschärfe   Lochdurchmessern   bearbeitet   Superweitwinkel   Lochkamerafreunde   selbstgestochenen   Bewegungsunschärfe   Pinholeexperimente   grundsätzlichen   Abbildungsprinzip   österreichischer   selbstgestochene   Grüße-OTTI   Lochkamera   unterschiedlichen   fortgeschrittenen   Lochblende   Hundertwasser