| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Medion X47000 (Medion MD-85910)
 1 2 3 4
 1 2 3 4
07.04.10 08:51
Rainer 

Administrator

07.04.10 08:51
Rainer 

Administrator

Re: Medion X47000 (Medion MD-85910)

Hallo Willi,
so, daß habe ich nachgeholt.

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


07.04.10 09:16
Willi 

BZF-Master

07.04.10 09:16
Willi 

BZF-Master

Re: Medion X47000 (Medion MD-85910)

Hallo Rainer!

Super Bildqualität! Auch die Dateigröße zeigt die moderate Komprimierung - ein guter Kompromiss.
Und das alles zu einem sensationellen Preis.

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

09.04.10 13:48
Karsten 

BZF-Einsteiger

09.04.10 13:48
Karsten 

BZF-Einsteiger

Re: Medion X47000 (Medion MD-85910)

Hallo Rainer,

wie ich lesen konnte, kennst Du Dich ja super mit der Medion x47000 aus! Habe mir die Kamera auch vor kurzem zugelegt. Da ich in der Digitaltechnik noch einigermaßen unerfahren bin, hätte ich folgende Frage an Dich:

Die Dateien werden bei der Aufnahme im *.mp4 Format auf der SD Karte abgespeichert. Wenn ich Sie über das mitgelieferte HDMI-Kabel an den Fernseher anschließe, kann ich die Aufnahmen auch in HD ansehen. Aber wenn ich die Dateien auf den Rechner ziehe und dann mit dem mitgeliefertem Power-Direktor von Cyber-Link bearbeite, kommt bei der Erstellung über die Einstellung mpeg4 die Dateiendung "m2ts" heraus. Diese Datei lässt sich nur nicht auf meinem Fernseher wiedergeben (Samsung mit der Möglichkeit mp4 über USB-Stick wiederzugeben).
Ich hatte die Hoffnung, mit der mitgelieferten Software die jeweils einzeln erstellten *.mp4 -Videoszenen einfach zusammenzustellen und in HD-Qualität wiederzugeben. Wenn ich die Einzelvideo-Szenen einfach auf meinem USB-Stick ziehe, unterbricht der Fernseher immer kurz bei Beginn einer neuen Szene, weil er ja jede *.mp4 Datei als "einzelnen" Film bewertet. Sehr nervend

Hast Du eine Idee, wie ich mit Power-Direktor (oder einem anderen Programm?) die einzelnen Dateien in HD-Qualität zusammenführen kann und über USB-Stick am Fernseher betrachten kann.

Herzlichen Dank im voraus für Deine Mühe und ein schönes Wochenende!

Karsten Kagel

09.04.10 16:37
Rainer 

Administrator

09.04.10 16:37
Rainer 

Administrator

Re: Medion X47000 (Medion MD-85910)

Hallo Karsten,
das Programm Power Director stellt immerhin eine fast verlustlose Video-Bearbeitung bereit, mit der die Qualität der Originalaufname in etwa rettet, aber eben im m2ts-Format. Zumindest kann man so auf dem PC die HD-TV-Videos vorführen. Es gibt im WWW Converter, die m2ts in andere Formate - auch in mp4 wandeln. Mal eine Suchmaschine mit "m2ts-format" füttern.

Einige Videobearbeitungs-Programme neuerer Versionen können das auch, leider nicht immer verlustlos!!! Viele TV-Geräte tun sich (bei USB und / oder SD-Format-Fähigkeit) können mit m2ts nichts anfangen.

Ach so, die Kamera macht beim Serienabspielen nach jedem Take eine kurze Pause, ist so.

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

10.04.10 12:10
Karsten 

BZF-Einsteiger

10.04.10 12:10
Karsten 

BZF-Einsteiger

Re: Medion X47000 (Medion MD-85910)

Hallo Rainer,

Danke für Deine schnelle Antwort. Ich habe dann später noch eine Lösung gefunden. Ich habe die m2ts-Datei auf eine DVD gebrannt. Diese wurde vom DVD Spieler erkannt und konnte dann auf dem Fernseher abgespielt werden.

Schönes Wochenende noch!

Grüße

Karsten Kagel

11.04.10 10:26
Rainer 

Administrator

11.04.10 10:26
Rainer 

Administrator

Re: Medion X47000 (Medion MD-85910)

Hallo Karsten,
das Brennen auf DVD ist ja auch der eigentliche Sinn des Power-Directors. Die damit erzeugte Qualität ist auch recht ordentlich.

Ich habe allerdings noch nicht auf Bluray gebrannt. Hast Du das schon gemacht?

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

11.04.10 15:31
Karsten 

BZF-Einsteiger

11.04.10 15:31
Karsten 

BZF-Einsteiger

Re: Medion X47000 (Medion MD-85910)

Hallo Rainer,

das Brennen auf DVD ist zwar ne schöne Sache, aber ich hatte mir schon erhofft, mit der Software zur Kamera eine Bildbearbeitung durchzuführen, die man über externe Festplatte oder USB-Stick direkt am Fernseher betrachten kann (halt einfacher und wirtschaftlicher) Am PC können halt nicht so viele mitschauen (und ist auch nicht ganz so gemütlich ) Wenn Power-Direktor mp4 Formate bilden würde, wäre das eben sehr praktisch gewesen.

Zu Deiner Frage nach Blu-Ray: Da hab ich auch noch keine Erfahrungen mit. Die Anschaffung muss erst noch durch den Haushaltsausschuß(Ehefrau) genehmigt werden Die Qualität wird dann sicher top sein. Wobei ich Dir mir der Qualität zur DVD schon zustimmen kann!

Wenn noch weitere Fragen zum Handling mit der x47000 oder der Software auftreten, würde ich Dich gerne nochmals kontaktieren. Vorerst errfolgreiches Videofilmen und einen schönen Sonntag noch!!

Freundliche Grüße aus Velbert

Karsten Kagel

25.07.10 01:55
Hostdreamer 

BZF-Premium-Nutzer

25.07.10 01:55
Hostdreamer 

BZF-Premium-Nutzer

Re: Medion X47000 (Medion MD-85910)

ergowera:
Ich kann trotz installierter Software die Videos auf meinem PC nicht anschauen und auch nicht bearbeiten. der Ton ist gut aber das Video läuft in Zeitlupe, woran kann das liegen?

Hallo ergowera,

das gleiche Problem hatte ich auch und es wird noch schlimmer wenn Du mit Full-HD 1920x1080 Auflösung arbeitest. Ich benutze einen Video-Format-Umwandler. Mit Avidemux Freeware für Linux und Microsoft Windows aus dem Internet kannst Du fast alle Video-Formate bearbeiten. Und unter Ubuntu-Linux nutze ich auch DeVeDe um eine Video-CD/DVD zu erzeugen. Wichtig ist, Du nutzt die neueste Programmversion.

Gruss
Michael

"man muss alles objektiv betrachten"

25.07.10 02:06
Hostdreamer 

BZF-Premium-Nutzer

25.07.10 02:06
Hostdreamer 

BZF-Premium-Nutzer

Re: Medion X47000 (Medion MD-85910)

Rainer:
Hallo ergowera,
wie sieht diese "Zeitlupe" aus? Ruckelt das Viedeo oder läuft es konstant zu langsam im Vergleich zum Ton?

Sollte es sich um ein zeitweises Steckenbleiben des Videos handeln, könnte es am zu langsamen Rechner liegen. Es kann auch an einem schlechten (zu alten) Codec für den Medien-Player handeln. Es gibt immer wieder Probleme mit MP4.

Du solltest mal versuchen, aus dem WWW den kostenlosen Medien-Player VLC runterzuladen (auf Virenfreiheit achten). Suchmaschinen helfen beim Auffinden.

Der arbeitet extrem schnell und hat eingen Codecs.

Die Videos laufen über HDMI auf dem TV einwandfrei?

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Hallo Rainer,

ich weiss aus eigener Erfahrung, dass der VLC Player auch nicht besser mit dem Mp4 Format der Medion X47000 (Medion MD-85910) umgehen kann. Ich hab es auf verschiedenen Rechnern mit verschiedenen Betriebssystemen versucht. Es fängt bereits bei der HD 1280x720 Auflösung an tierisch zu ruckeln
Mit Avidemux am besten unter Windows, kann man die Mp4 Dateien in ein Mpg oder Avi-Dateiformat umwandeln. Mit diesen Codecs kann man die Video-Clips besser bearbeiten und auch störungsfreier abspielen.

Gruss
Michael

"man muss alles objektiv betrachten"

30.07.10 00:13
bero 

BZF-Einsteiger

30.07.10 00:13
bero 

BZF-Einsteiger

Re: Medion X47000 (Medion MD-85910)

Hallo Rainer,

du schreibst in deiner technischen Beschreibung der Kamera, dass man diese über USB laden kann. Wie funktioniert das? Bei mir tut sich da garnichts wenn ich sie über USB anschließe. Was mache ich falsch?

Gruß,

Bernd

 1 2 3 4
 1 2 3 4
Durcheinander-Geraten   Einstellmöglichkeiten   Optik-Zoom-Möglichkeit   Video-Format-Umwandler   Bildstabilisierung   Komplett-Entlade-Prozedur   Entfernungsmessung   Sekunde   Einzelvideo-Szenen   Belichtung   Einstellmöglichkeit   Weissabgleich-Automatik   Negativ   Positiv   Einstellungsproblem   Werkseinstellungen   DIgital-Zoom-Bereich   SD-Format-Fähigkeit   MD-85910   Videobearbeitungs-Programme