| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Re: Ein Bilderrätsel: Wasn das hier?
 1 2 3 4
 1 2 3 4
05.06.19 10:37
Michael-J. 

BZF-Master

05.06.19 10:37
Michael-J. 

BZF-Master

Re: Re: Ein Bilderrätsel: Wasn das hier?

Hallo.
sieht interessant aus Laufboden, wirkt irgendwie organisch und lebendig. Sind das Milben auf ner Pflanze?
Gruß
Michael


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


05.06.19 12:05
Laufboden 

BZF-Master

05.06.19 12:05
Laufboden 

BZF-Master

Re: Re: Ein Bilderrätsel: Wasn das hier?

Hallo Michael-J.,

Michael-J.:
Hallo.
sieht interessant aus Laufboden, wirkt irgendwie organisch und lebendig. Sind das Milben auf ner Pflanze?
Gruß
Michael
beinahe - Pflanze stimmt schon einmal - es ist die Unterseite eines verpilzten Distelblatts - und das andere ist auch organisch, es sind Pilzsporen.

Von den drei Rätselbildern sind 2 mit 3-facher, eines mit 5-facher Vergrößerung gemacht. Ohne Stativ ist's verdammt schwer, die Kamera erstens zu halten und zweitens nicht allzusehr zu zittern - da ist das Ziel sofort unscharf. Also z.B.ja nicht atmen, angespannt ruhig bleiben, bewußt ruhig auslösen. Und dann warten ... warten ... . Eine spiegellose wie die angeblich so schnelle M5 braucht wegen der riesigen Auslöseverzögerung - 80 bis 100 Millisekunden - schier endlos, bis sie endlich das Bild macht.
Kurz: es ist equilibristischer Kraftsport ...

Erstmal gibt's für diesen Treffer weitere Fotos:


Die reine Körperlänge dieser Blattlaus ist etwa 0.8mm.

Anbei auch das Aufnahmegerät (Canon M5, Adapter; Lupenobjektiv - nach Sturz*) läuft die Maßstabsänderung leider nicht mehr so butterweich wie nötig, was die Objektsuche erheblich erschwert; Makroblitz - nur noch einäugig*) ).


Grüße, Laufboden

*) aber genau deshalb habe ich diese Teile ... - Reparaturkosten würden den Zeitwert übersteigen. Das Ausfahren konnte ich zwar sehr deutlich verbessern, aber bei 3-fach gibt's 'ne Hürde. Die ist zwar klein, aber ein leichtes Verreissen ist kaum vermeidbar - und das ist viel zuviel. Ausgehend vom eingefahrenen Objektiv - Maßstab 1:1 - läßt sich das Ziel weiiit leichter finden ...
... was aber meist kein Problem ist - über 3-fach ist kaum noch freihand zu halten und scheidet beim Fotografieren der meist scheuen Insekten sowieso aus.

Zuletzt bearbeitet am 05.06.19 20:24

Datei-Anhänge
IMG_7526_Aufnahmegerät.jpg IMG_7526_Aufnahmegerät.jpg (13x)

Mime-Type: image/jpeg, 230 kB

IMG_5826_SpopiL_1.jpg IMG_5826_SpopiL_1.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 282 kB

IMG_5815_SpopiL_2.jpg IMG_5815_SpopiL_2.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 329 kB

05.06.19 22:03
Laufboden 

BZF-Master

05.06.19 22:03
Laufboden 

BZF-Master

Kein Testbild für Laserdrucker!

Hallo miteinander,

dies ist ein Detail eines DIN A4 großen SW-Bildes. Unfreiwillig wurde es zum Testbild für die Qualität vor allem von Druckersoftware.
Mein 600dpi-Laserdrucker jedenfalls zeigt dabei eine deutliche Schwäche, die im normalen Druckbetrieb aber nie zum Tragen kommt.
Nicht nur Leute mit Namen Willi sollten mühelos erraten, worum es sich bei dem Gesamtbild handelt.


Das ganze Bild hat einen in der Fotografie bekannten Namen - welchen?!

Der innere weiße Kreis im obigen Bild hat im Ausdruck einen Durchmesser von ca. 9.5mm.
Daß bei anderer Gestaltung der Vorlage der Drucker einen erheblich besseren visuellen Eindruck liefern könnte, zeigt das folgende Detail aus demselben Ausdruck. In diesem hat der innere Kreis etwa 2.2mm Durchmesser, der nächstgrößere ca.4mm:


Grüße, Laufboden

Datei-Anhänge
IMG_5921_tbdru.jpg IMG_5921_tbdru.jpg (15x)

Mime-Type: image/jpeg, 357 kB

IMG_5924_tbdru.jpg IMG_5924_tbdru.jpg (14x)

Mime-Type: image/jpeg, 273 kB

05.06.19 23:18
Rainer 

Administrator

05.06.19 23:18
Rainer 

Administrator

Re: Re: Ein Bilderrätsel: Wasn das hier?

Hallo Laufboden,

Siemensstern?





Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

06.06.19 00:12
Laufboden 

BZF-Master

06.06.19 00:12
Laufboden 

BZF-Master

Re: Re: Ein Bilderrätsel: Wasn das hier?

Hallo Rainer,

Rainer:
Siemensstern?
exakt
Es handelt sich um ein PDF-Bild, und zwar eine im Prinzip exakte Darstellung. Die Linien etc. werden erst am Drucker in Bildpunkte umgerechnet.

Grüße, Laufboden

Zuletzt bearbeitet am 06.06.19 00:17

 1 2 3 4
 1 2 3 4
die-verschluesse-kamen-nicht   Lichtverhältnisse   600dpi-Laserdrucker   nachbearbeitet-eingefärbt   gemacht   Fesselballonfahrt   Unschärfebereichen   Objektiv   Rätsel   Auslöseverzögerung   Laufboden   Bilderrätsel   Offenblendenaufnahmen   sirutor-und-comp   Reproduktionsschritt   Grüße   bearbeitet   Zusatzinformationen   Zuletzt   Sammelott