| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Braun Super Paxette
  •  
 1
 1
10.08.17 15:29
Burillo 

BZF-Nutzer Stufe 2

10.08.17 15:29
Burillo 

BZF-Nutzer Stufe 2

[ iIa ] Braun Super Paxette

Die Paxette ist eine ganz kleine Kamera und wurde von Carl Braun, Nürnberg in den Goldenen Fünfziger erfolgreich produziert, bekannt als Oberlehrer-Kamera. Sie war eine Sucherkamera mit einem Objektivangebot von 35 bis 135 verschiedener Hersteller; alle entsprechend der Kameragröße: klein aber fein, dafür mit kleinen Anfangsöffnungen. Berühmt wurden die Roeschleins, ein ehemaliger Objektivdesigner der Fa. Schneider. Das Luxon 2/50, ein Gaußtyp erlangte schon Berühmtheit und ist heute auf dem Markt kaum zu kriegen und entsprechend teuer. Das Äquivalent Quinon von Steinheil ist auch sehr gut. Erwähnenswert sind noch die Xenare und Tessare. Anschluß M39, paßt aber nicht auf Leica oder Zorki.
Es ist eine Sucherkamera mit miserablem Guckloch und Mischbild, meist trüber, sodaß man mit Entfernungsschätzen besser dran ist. Der Verschluß muß 2 x gespannt werden, sh. Leica.
hnd teuer. Es gab eine Reihe Nachfolgemodelle, einige habe ich und werde sie gelegentlich präsentieren.
Nach den Abmessungen wäre sie als sgn. Hosenkamera geeignet, aber das Gewicht spricht dagegen. Ist halt kein Plastikbomber!

Baujahr: 1954-58
Format: Aufnahmeformat 24 x 36 mm, Film 135
Fokus: Manualfokus
Sucher: Durchgucksucher

Verschluß: Mechanischer Zentralverschluß, Schnellste Verschlußzeit 1/300s, Manuelle Belichtungssteuerung

Datei-Anhänge
karpax2 016.JPG karpax2 016.JPG (60x)

Mime-Type: image/jpeg, 477 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


10.08.17 16:58
Rainer 

Administrator

10.08.17 16:58
Rainer 

Administrator

Re: Braun Super Paxette

Hallo Burillo,

eine feine Kamera. Der Begriff "Oberlehrerkamera" ist irgendwie an mir vorbei gegangen. Kannst Du aufklären?




Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

Zuletzt bearbeitet am 10.08.17 16:59

10.08.17 18:24
GeorgK 

BZF-Master

10.08.17 18:24
GeorgK 

BZF-Master

Re: Braun Super Paxette

Ja....Die kenne ich, lauere auf Flohmärkten danach.......


. Paxette ist die bekannteste Kleinbildsucherkamera des Unternehmens. Wegen ihres vergleichsweise erschwinglichen Preises wurde sie auch als "Volksschullehrer-Leica" bezeichnet. 1965 wurde die Produktion von Kameras nach Fernost verlagert.

QUELLE:
https://de.wikipedia.org/wiki/Braun_Photo_Technik


Bei Braun gibt es das Manual und Lehrbuch als Download








Grüße aus Hessen
Georg

Zuletzt bearbeitet am 10.08.17 18:33

10.08.17 18:26
Sammelott 

BZF-Master

10.08.17 18:26
Sammelott 

BZF-Master

Re: Braun Super Paxette

Hi Rainer,
Die Super Paxette II BL soll wohl mal als " Volksschullehrer Leica" bezeichnet worden sein , nicht diese Super Paxette.
So genannt wegen der sogar besseren Ausstattung aber dem weitaus günstigeren Preis gegenüber einer Leica-damals.
http://www.gigers.com/ernst/ALTEKAMERAS/SammlPAXETTE.htm
Du hast übrigens auch eine :http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...=3&thread=3
lehrhafte Grüße-OTTI

Zuletzt bearbeitet am 10.08.17 18:44

10.08.17 19:21
gewa13 

BZF-Master

10.08.17 19:21
gewa13 

BZF-Master

Re: Braun Super Paxette

Moin Burilla,

Das von Dir erwähnte Roeschlein Luxon soll eine ziemliche "Gurke" sein. Mit dem Steinheil Quinon hast Du vermutlich das bessere Objektiv an Deiner Paxette hängen - auch ein 6-Linser.

Als Objektivhersteller für die Paxette sind mir die Firmen nur Braun, Enna, Isco, Roeschlein, Schneider Kreuznach, Steinheil, Zeiss und Staeble bekannt.

Viele Grüße Gerhard

Zuletzt bearbeitet am 10.08.17 19:29

10.08.17 19:43
Rainer 

Administrator

10.08.17 19:43
Rainer 

Administrator

Re: Braun Super Paxette

Sammelott:
Hi Rainer,
Die Super Paxette II BL soll wohl mal als " Volksschullehrer Leica" bezeichnet worden sein , nicht diese Super Paxette.
So genannt wegen der sogar besseren Ausstattung aber dem weitaus günstigeren Preis gegenüber einer Leica-damals.
http://www.gigers.com/ernst/ALTEKAMERAS/SammlPAXETTE.htm
Du hast übrigens auch eine :http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...=3&thread=3
lehrhafte Grüße-OTTI

Hallo zusammen,

da sieht man wieder "Man lernt nie aus". Da muß ich bei meinem Beitrag der Paxette II BL gleich einen Vermerk machen...





Vermerkende Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

 1
 1
Durchgucksucher   Nachfolgemodelle   Objektivangebot   blende-und-zeit   Kleinbildsucherkamera   Anfangsöffnungen   Entfernungsschätzen   Volksschullehrer   Objektivdesigner   Zentralverschluß   erschwinglichen   Volksschullehrer-Leica   vergleichsweise   Objektivhersteller   Belichtungssteuerung   Oberlehrerkamera   Paxette   Oberlehrer-Kamera   Forumbetreiber   Zeitmaschinen