| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[Div iIa] Kamerawerke Woldemar Beier. Beirette 1 (Variante), Beirette VSN und andere Modelle
 1 2 3
 1 2 3
09.07.13 21:01
KarlKnips 

BZF-Meister

09.07.13 21:01
KarlKnips 

BZF-Meister

Re: Kamerawerke Woldemar Beier. Beirette 1 (Variante), Beirette VSN und andere Modelle

Hallo Rainer,

Es ist kein Druckfehler, der gute Mann hieß wirklich WOLDEMAR BEIER (siehe auch wikipedia unter diesem Namen).
Ich kann durchaus die in meinem Besitz befindlichen Beiretten nochmals einzeln in diesem Thread vorstellen -gib mir aber bitte noch etwas Zeit. Derzeit haben wir die Enkel zu Besuch und "gelegentlich" muß ich auch noch was für meinen Broterwerb tun. Diese Woche wird es also bestimmt nichts mehr.

Gruß KarlKnips


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


08.08.13 22:21
Reinhard 

BZF-Meister

08.08.13 22:21
Reinhard 

BZF-Meister

Re: iIa. Kamerawerke Woldemar Beier. Beirette 1 (Variante), Beirette VSN und andere Modelle

So, und hier mal die vermißte Farbfraktion :-)

Beirette SL100 N grün, gebaut 07/1987

(folgender Text gilt auch für alle folgenden Farben)
- Kunststoffgehäuse
- SL-Patrone 24x36mm
- Chromar 1:11/42 mm
- Zubehörschuh mit Mittenkontakt
- Einfach-Verschluss mit B, Sonnensymbol und
Wolkensymbol
- in das Gehäuse integrierter optischer Sucher
- Bildzählwerk (Rückstellung von Hand)
- Drahtauslöseranschluss



Beirette SL100 N rot, gebaut 12/1987




Beirette SL 100 N Pink, gebaut 10/1988




Beirette SL 100 N gelb, gebaut 11/1989

Datei-Anhänge
Zeiss-Beirette-SL100N-Gruen-1987.jpg Zeiss-Beirette-SL100N-Gruen-1987.jpg (347x)

Mime-Type: image/jpeg, 397 kB

Zeiss-Beirette-SL100N-Rot-1987.jpg Zeiss-Beirette-SL100N-Rot-1987.jpg (336x)

Mime-Type: image/jpeg, 393 kB

Zeiss-Beirette-SL100N-Pink-1988.jpg Zeiss-Beirette-SL100N-Pink-1988.jpg (335x)

Mime-Type: image/jpeg, 366 kB

Zeiss-Beirette-SL100N-Gelb-1989.jpg Zeiss-Beirette-SL100N-Gelb-1989.jpg (319x)

Mime-Type: image/jpeg, 395 kB

05.02.20 13:49
RolandG 

BZF-Meister

05.02.20 13:49
RolandG 

BZF-Meister

iIa. beroquick KB 135 (Variante der beirette VSN)

  • Hersteller: ................... Beroflex AG (OEM: VEB Kamerawerke Freital)
  • Modell: ........................ beroquick KB 135
  • Alias ............................ beirette VSN (original)
  • Alias ............................ Boots Beirette B.L. (schwarze Kappe)
  • Baujahr: ...................... ab 1976 -1989 (gekauft nach 1990)
  • Herkunft: .................... DDR
  • Abmessungen: ............ 112 x 75 x 35mm (68mm mit Objektiv)
  • Masse: .......................... ~ 230 g (ohne Film)
  • Objektiv: ..................... Meritar, 3-Linser, 1/2,8 45mm, 0,6m - unendl., Schärfetiefen-Markierungen
  • Blende ......................... 2,8 - 22 (+ Wettersymbole), nur 2 Lamellen, => rechteckig
  • Verschluss: .................. Priomat, selbstspannend, B, 1/30 (Blitz), 1/60,1/125 sec (+ Zuordnung zu Film-Empfindlichkeiten)
  • Belichtung .................. manuell, Wetter- Symbole
  • Blitz: ............................ keiner, aber Hotshoe
  • Sucher: ........................ Leuchtrahmensucher mit Parallaxenmarkierung
  • Batterie: ...................... keine
  • Selbstauslöser: ............ keiner, aber Fernauslöser-Gewinde
  • Stativgewinde: ............ ja
  • Film-Transport: .......... Schnellschalthebel,Verschluß-Freigabe durch Dorn-Rad


Eine Variante der beirette VSN wurde "im Westen" als beroquick KB 135 vertrieben:
Besonderheit: Rückwand durch Verdünnung im Kunststoff angelenkt









Die Blende (hier: 1:8) ist bei der Beirette/beroquick mit nur 2 Lamellen realisiert:

Hier von hinten bei Blende 5,6:


Die Kamera wurde in der Nähe von Stuttgart 1991 für 10 DM verschleudert.

Mit freundlichen Grüßen
Roland
13.2.2020: Mit Messschieber nachgemessen, Abmessungen korrigiert

Zuletzt bearbeitet am 13.02.20 11:04

Datei-Anhänge
bqKB135linksOben.jpg bqKB135linksOben.jpg (131x)

Mime-Type: image/jpeg, 201 kB

bqKB135vorn.jpg bqKB135vorn.jpg (132x)

Mime-Type: image/jpeg, 178 kB

bqKB135oben.jpg bqKB135oben.jpg (119x)

Mime-Type: image/jpeg, 166 kB

bqKB135hinten.jpg bqKB135hinten.jpg (126x)

Mime-Type: image/jpeg, 185 kB

bqKB135Blende.jpg bqKB135Blende.jpg (107x)

Mime-Type: image/jpeg, 47 kB

bqKB135Blende5,6.jpg bqKB135Blende5,6.jpg (118x)

Mime-Type: image/jpeg, 39 kB

08.02.20 16:49
RolandG 

BZF-Meister

08.02.20 16:49
RolandG 

BZF-Meister

Leuchtrahmensucher beroquick KB135

Nachtrag:
die beroquick KB135 verfügt über einen Leuchtrahmensucher mit Parallaxenmarke:



Leider hatte ich die Kamera in einer Vitrine ausgestellt und trotz Nordfenster hat die UV-Strahlung den Sucher-Linsenkunststoff in wenigen Jahren trübe werden lassen. Deshalb die Qualität dieses nachbearbeiteten Fotos.

Mit freundlichen Grüßen
Roland

Datei-Anhänge
bqKB135Sucher.jpg bqKB135Sucher.jpg (120x)

Mime-Type: image/jpeg, 159 kB

13.02.20 10:59
RolandG 

BZF-Meister

13.02.20 10:59
RolandG 

BZF-Meister

beirette 35

  • Hersteller: ................... VEB Kamerafabrik Freital
  • Modell: ........................ beirette 35
  • Baujahr: ...................... ab 1987 -1989 (gekauft nach 1990)
  • Herkunft: .................... DDR
  • Abmessungen: ............ 112 x 77 x 35mm (67mm mit Objektiv)
  • Masse: .......................... ~ 220 g (ohne Film und Batterien)
  • Objektiv: ..................... Meritar, 3-Linser in Kunststofffassung, 1/2,8 45mm, 0,6m - unendl., Schärfetiefen-Markierungen
  • Blende ......................... 2,8 - 22 (+ Wettersymbole), stufenlos, nur 2 Lamellen, => rechteckig
  • Verschluss: .................. Priomat, selbstspannend, B, 1/30 (Blitz), 1/60, 1/125 sec (+ Zuordnung zu Film-Empfindlichkeiten)
  • Belichtung .................. gekoppelte CdS-Zelle steuert rote, grüne LED; zusätzlich manuell, Wetter- Symbole
  • Blitz: ............................ keiner, aber Blitzschuh mit Mittenkontakt
  • Sucher: ........................ Leuchtrahmensucher mit Parallaxenmarkierung, rote, grüne LED neben Sucher
  • Batterie: ...................... 2 x LR44
  • Selbstauslöser: ............ keiner, aber Fernauslöser-Gewinde
  • Stativgewinde: ............ ja
  • Film-Transport: .......... Schnellschalthebel,Verschluß-Freigabe durch Dorn-Rad



Mit freundlichen Grüßen
Roland











Zuletzt bearbeitet am 21.02.20 16:27

Datei-Anhänge
beirette35v.jpg beirette35v.jpg (99x)

Mime-Type: image/jpeg, 128 kB

beirette35h.jpg beirette35h.jpg (87x)

Mime-Type: image/jpeg, 117 kB

beirette35lvo.jpg beirette35lvo.jpg (115x)

Mime-Type: image/jpeg, 111 kB

beirette35lhu.jpg beirette35lhu.jpg (122x)

Mime-Type: image/jpeg, 97 kB

beirette35Sucher2.jpg beirette35Sucher2.jpg (114x)

Mime-Type: image/jpeg, 12 kB

02.07.22 19:30
axel 

BZF-Nutzer Stufe 1

02.07.22 19:30
axel 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Kamerawerke Woldemar Beier. Beirette 1 (Variante), Beirette VSN und andere Modelle

Beier Beirette electronic

Art: Sucherkamera für 135er Kleinbildfilm (Format: 24 x 36 mm)

Objektiv: Meritar 4,2 cm f/2.8 F

Verschluss: elektromagnetisch, ca. 4 Sek. – 1/500, Anschluss für Drahtauslöser

Blende: 2.8, 4, 5.6, 8, 11, 16, 22

Fokussierung: manuell an der Frontlinse des Objektivs, 0,9 Meter bis unendlich

Gehäuse: Leichtmetallgehäuse, teilweise mit schwarzem Lederbezug

Sucher: optischer Durchsichtsucher (verspiegelter Umkehr-Galilei-Sucher, Parallaxenmarkierungen eingeätzt)

Blitz: Zubehörschuh mit Mittenkontakt, Blitzbuchse am Verschluss

Filmtransport: über Schnelltransporthebel

Belichtungsmesser: gekoppelter Belichtungsmesser mit Zeitautomatik

sonst. Ausstattung: Stativgewinde 1/4 Zoll, Bildzählwerk (Rückstellung automatisch), Doppelbelichtungssperre

Bemerkungen: Unterseitenprägung "DDR“, neben dem Sucher steht der Kameraname "Beirette" und der Kameratyp "electronic"

Maße, Gewicht: 115 x 75 x 60 mm, Gewicht: 260 g

Zubehör: Bereitschaftstasche mit Prägung „Beirette electronic“

Baujahre: 1981 - ca.1990


Anbei auch ein Zeitungsartikel von 1984 und ein Testbild geknipst mit der Beirette electronic.





Datei-Anhänge
ND7_4150.jpg ND7_4150.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 309 kB

ZA-1984.jpg ZA-1984.jpg (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 733 kB

img498.jpg img498.jpg (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 164 kB

03.07.22 00:50
Prakticafan 

BZF-Meister

03.07.22 00:50
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Kamerawerke Woldemar Beier. Beirette 1 (Variante), Beirette VSN und andere Modelle

Hallo Axel,

ja die Beirette electronic ist eine wirklich kleine und feine Kamera.



Das Design geht auf die - leider nie verwirklichte - Certo 135 zurück, der letzten großen Entwicklung (Harald Kubis) dieser Kamerafirma.



Das Gehäuse der Beirette electronic ist jedoch aus Plastik, nicht aus Leichtmetall wie du schreibst, lediglich die Bodenplatte ist aus gepresstem Aluminiumblech, sieht man ganz gut an meinem Muster aus dem Betriebsteil Elektronische Erzeugnisse Bärenstein in dem die Verschlüsse gefertigt wurden.





Die ursprünglich gerillte Belederung wurde dann 1985 in die glatte Vatiante (analog zu den Prakticas) geändert, ebenso fand zeitgleich die Änderung des Schriftzuges statt.



Grüße, Benni

Datei-Anhänge
15D70B0A-6F2F-48D9-9672-9044CE122BA1.png 15D70B0A-6F2F-48D9-9672-9044CE122BA1.png (4x)

Mime-Type: image/png, 387 kB

302ED775-154B-4A18-9819-E01399CD9FD4.jpeg 302ED775-154B-4A18-9819-E01399CD9FD4.jpeg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 2.002 kB

8829627B-99E9-419E-9A56-5E1EC9595E19.jpeg 8829627B-99E9-419E-9A56-5E1EC9595E19.jpeg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 2.069 kB

1ED63D13-6253-4DD5-917E-0398DBF7918B.jpeg 1ED63D13-6253-4DD5-917E-0398DBF7918B.jpeg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 2.098 kB

41729543-6270-4F82-97D3-27CB92B8D38B.jpeg 41729543-6270-4F82-97D3-27CB92B8D38B.jpeg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.921 kB

03.07.22 10:06
Rainer 

Administrator

03.07.22 10:06
Rainer 

Administrator

Re: Kamerawerke Woldemar Beier. Beirette 1 (Variante), Beirette VSN und andere Modelle

Hallo zusammen,

diese feine Kamera gefällt mir sehr gut, zumal sie Bauhaus-Stil Anmutung hat:

https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...ad=1&page=1



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 03.07.22 10:06

03.07.22 13:28
KarlKnips 

BZF-Meister

03.07.22 13:28
KarlKnips 

BZF-Meister

Re: Kamerawerke Woldemar Beier. Beirette 1 (Variante), Beirette VSN und andere Modelle

Hallo in die Runde ,
ich habe noch 2 Modelle der Beirette beizusteuern, die Beirette SL 400 electric und die wohl einfachste Beirette, die SL100.
Die Daten in Belichtungsszeiten, Blenden- und Objektivdaten sind typisch Beirette.
Die SL400 hatte schon eine Belichtungsanzeige. Eine rote Leuchtdiode im Sucher, gesteuert von einem elektrischen Belichtungsmesser und über den Blendenring in Abhängigkeit von eingestellter Filmempfindlichkeit und der Belichtungszeit, leuchtete auf, wenn die Belichtung stimmig war. Dazu waren 2 V625 PX an der Unterseite der Kamera verbaut.
Das Filmformat war wieder die SL-Patrone (Rapid-Film). Der Filmtransport erfolgte von rechts nach links per Schieber oben an der Rückseite.
Gebaut wurde die SL400 ab 1978.

Die Beirette SL 100 hatte nur noch eine grobe Entfernungseinstellung und zwei Belichtungszeiten und B über Symbole einstellbar.
Die Blende war fest, ich vermute eine 8-11.
















Beste Grüße
Karl Knips


Im Kopf entsteht das Bild, danach erst in der Kamera.

Datei-Anhänge
Beirette electric SL 400-2.jpg Beirette electric SL 400-2.jpg (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 298 kB

Beirette 400 SL electric1.jpg Beirette 400 SL electric1.jpg (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 229 kB

Beirette SL400 electric Rückansicht.jpg Beirette SL400 electric Rückansicht.jpg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 459 kB

Beirette SL400 electric Rückseite offen.jpg Beirette SL400 electric Rückseite offen.jpg (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 250 kB

Beirette 400 SL electric _3.jpg Beirette 400 SL electric _3.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 375 kB

Beitette SL 100.jpg Beitette SL 100.jpg (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 353 kB

04.07.22 11:43
Rainer 

Administrator

04.07.22 11:43
Rainer 

Administrator

Re: Kamerawerke Woldemar Beier. Beirette 1 (Variante), Beirette VSN und andere Modelle

Hallo zusammen,

das ist ja eine erfreulich große Zusammenstellung von Beirette-Modellen geworden. Ich habe das entsprechend auch im Kleinbild-Kamera-Verzeichnis mit eingepasst:

https://blende-und-zeit.sirutor-und-comp...nbild.htm#Beier



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

 1 2 3
 1 2 3
Film-Empfindlichkeiten   Leuchtrahmensucher   Kleinbild-Kamera-Verzeichnis   Doppelbelichtungssperre   Kamerawerke   Schärfetiefen-Markierungen   Sucher-Linsenkunststoff   Modelle   Parallaxenmarkierungen   Fernauslöser-Gewinde   Herstellerbezeichnung   Variante   Schnelltransporthebel   Woldemar   Beirette-Sammelthreat   Beirette   Entfernungseinstellung   Drahtauslöseranschluss   Parallaxenmarkierung   Umkehr-Galilei-Sucher