| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Filmformate für Fotokameras
 1 2 3
 1 2 3
22.09.20 11:43
Rainer 

Administrator

22.09.20 11:43
Rainer 

Administrator

Re: Filmformate für Fotokameras. Rollfilm-Formate

Hallo zusammen,

als Ergänzung zur Auflistung im Startbeitrag dieses Threads hier genauere Daten zu Rollfilmen:

Hinweis: In Klammern deutsche Bezeichnungen.

105 ?

116 (D-6) 6 Bilder im Format 6,5 × 11. Enger gewickelt als 616 erhältlich gewesen

117 ?

120 (B-2(8) Film.
... 6 x 24
... 6 x 17
... 6 x 12
... 6 x 9 - 8 Aufnahmen
... 6 x 8
... 6 x 6 - 12 Aufnahmen
... Linhof Idealformat mit 5,6 x 7,2 . 10 Aufnahmen
... 4,5 x 6 - 16 Aufnahmen
... 4 x 4 - 16 Aufnahmen

122 8,25 x 14 cm, Anzahl der Fotos ?

125 9,5 x 14, Bildzahl ?

127 (A-8)
... 8 Bilder im Format 4 × 6,5
... 16 Bilder im Format 3 × 4
... 12 Bilder im Format 4 × 4

129 (N6) 6 Bilder im Format 5 × 7,5

130 7 x 12 . 6 Aufnahmen

220 wie 120 aber doppelte Länge ohne Trägerpapierrolle (nur an den Enden), deshalb nicht geeignet für Kameras mit Zählfenster!
... 6 x 9 - 16 Aufnahmen
... 6 x 6 - 24 Aufnahmen
... 4 x 4 - 32 Aufnahmen
... 4,5 x 6 - 32 Aufnahmen

616 6,35 × 10,8 . Bildmenge ? Enger gewickelt als 116 Film

620 (PB20) Der 620 Film ist dünner konfektioniert als der 120 Film und mit leicht anderem Wickelkern, sonst wie 120.

820 ?

828
35 mm breit, 4 x 2,8 mm, 8 Aufnahmen

(B2-6) wie 120, kürzer
... 6 Bilder im Format 6 × 9
... 9 Bilder im Format 6 × 6
... 12 Bilder im Format 4,5 × 6

Darüber hinaus hat es noch weitere, weniger gebräuchliche Formate (zumeist von Kodak) gegeben. Siehe dazu auch:

http://www.earlyphotography.co.uk/site/sfs.html (externer Link, englisch)


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 24.09.20 13:55


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


23.09.20 22:05
Willi 

BZF-Meister

23.09.20 22:05
Willi 

BZF-Meister

Re: Filmformate für Fotokameras

Hallo Rainer!

Beim 120er Film fehlt das Linhof Idealformat mit 56 x 72 mm mit 10 Aufnahmen pro Film.
War nur mit der Linhof Rollfilmkasette möglich.

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

24.09.20 09:54
Rainer 

Administrator

24.09.20 09:54
Rainer 

Administrator

Re: Filmformate für Fotokameras

Hallo Willi,

danke für den Hinweis. Habe ihn mit aufgenommen.





Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

 1 2 3
 1 2 3
Reaktionsmöglichkeit   Empfindlichkeitserkennung   Empfindlichkeitskennung   Forumbetreiber   Grüße   Filmempfindlichkeitserkennungsnase   Photokameras   Kleinbild-Filmpatrone   Filmformate   Filmempfindlichkeit   Pocket-Kasseten-Format   Tageslicht-Einwickeldosen   Filmempfindlichkeits-System   Aufnahmen   Instamatic-Kassetten   möglich   Farbfilm-Negativ-Prozess   feuchtigkeit-geschützt   Einstellmöglichkeiten   Filmstreifenrändern