| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Unbekannte Kamera mit Singlo-Verschluß
 1 2
 1 2
20.02.15 04:37
Prakticafan 

BZF-Meister

20.02.15 04:37
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Unbekannte Kamera mit Singlo-Verschluß

Dir is nur die Linse aus der Fassung gehüpft. Auf dem letzten Bild siehst du so einen Draht der aus einem Spalt herausragt, das sollte ein Federring sein der die Linse in der Fassung hält. Normalerweise gehen die Dinger nicht so einfach ab, aber nichts ist unmöglich. Einfach Linse von hinten in die Fassung, Federring vorsichtig (!!!) aus dem Verschluss bergen und damit die Linse wieder fixieren.

Zuletzt bearbeitet am 20.02.15 04:38


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


20.02.15 11:46
Okular 

BZF-Meister

20.02.15 11:46
Okular 

BZF-Meister

Re: Unbekannte Kamera mit Singlo-Verschluß

Hallo !

Danke dir du hast Recht das war der Federring.In der Messinghalterung ist innen so eine Kerbe in die der Federring reingehört.
Nun ist alles wieder fest und die Linse bleibt da wo diese soll.

Grüße

20.02.15 12:19
Prakticafan 

BZF-Meister

20.02.15 12:19
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Unbekannte Kamera mit Singlo-Verschluß

Hast du dir denn schon Gedanken über die Oberflächenkonservierung gemacht? Ich finde ja dieses leicht narbige sehr interessant, aber das käme wohl noch besser wenn´s richtig auf Hochglanz poliert ist. Hatte mal eine Vorkriegs-PPK in der Hand die so ähnlich aussah.

20.02.15 12:36
Okular 

BZF-Meister

20.02.15 12:36
Okular 

BZF-Meister

Re: Unbekannte Kamera mit Singlo-Verschluß

Ja poliert wird noch mal drüber habe alles da.
Also wie gesagt entweder Klarlack drauf oder OWATROL das ist so was ähnliches und wird auch für Kunstwerke draußen benutzt um z.b den Edelrost zu erhalten.Das Zeug härtet aus und man hat eine Schutzschicht. Habs aber selber auch noch nie gemacht ob es das richtige wäre für die Kamera.

Genau das meine ich auch die Kamera fühlt sich jetzt so an wie ein "Handschmeichler" die kleinen Roststellen merkt man überhaupt nicht und macht aber so dieses "Used-Look".

Grüße

20.02.15 13:00
Prakticafan 

BZF-Meister

20.02.15 13:00
Prakticafan 

BZF-Meister

Re: Unbekannte Kamera mit Singlo-Verschluß

Nur mal als kleiner Denkanstoß, hast du schonmal über Brünieren nachgedacht, dann ist zwar der schöne Metalllook weg aber ist bestimmt auch reizvoll!

21.05.20 15:11
peter291 

BZF-Einsteiger

21.05.20 15:11
peter291 

BZF-Einsteiger

Re: Unbekannte Kamera mit Singlo-Verschluß

Lieber Okular,
ich habe offenbar genau die gleiche Kamera. Das Gehäuse kommt sicherlich von Fa. Wirin, Wiesbaden, ebenso das Objektiv Gewironar. Da die Eigentümer *(N)*er Herkunft waren, wurden sie unter *(N)* enteignet, nach dem Krieg erhielten sie die Firma zurück, konnten aber der japanischen Konkurrenz nicht widerstehen.
Die Firma Gauthier GmbH in Calmbach (Ortsteil von Bad Wildbad) hat den Verschluss SINGLO geliefert, später umfirmiert zu "PRONTOR", im Moment ist sie in Schwierigkeiten. 1948 hatte sie immerhin 3.200 Mitarbeiter. Das Logo auf dem Verschlussteil, bestehend aus den 3 Buchstaben A+G+C,bedeutet offenbar Vorname "A...", Gauthier,und Calmbach. Heute gibt es noch eine Gauthierstr. in Calmbach.
Wenn Sie genau diese Kamera haben wollen, könnte ich Ihnen meine abtreten.
Mit freundliche Grüßen
Peter 291

 1 2
 1 2
Neu-Schwarzlackierung   Gewindeschneider   Unbekannte   Schutzschicht   Klarlack-Versiegelung   Singlo-Verschluß   Messinghalterung   rollfilmkamera   Schwierigkeiten   Bürstenaufsatz   Verschlussteil   Scherenkonstruktion   Wahrscheinlichkeit   Handschmeichler   Nachbearbeitung   Verschluss-Bezeichnung   Forumbetreiber   Messingschrauben   Oberflächenkonservierung   aufklappbaren