| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Agfa Isolette III
 1
 1
30.03.17 22:52
Sammelott 

BZF-Master

30.03.17 22:52
Sammelott 

BZF-Master

[ iIa ] Agfa Isolette III

Agfa Isolette III
Sie ist ebenso wie die Isolette I und II eine Klappkamera für das 6x6 Format auf 120er Rollfilm.Im Gegensatz zur Isolette I und II besitzt sie einen ungekuppelten Entfernungsmesser. Der ermittelte Wert muß manuell auf das Objektiv übertragen werden.
Der Verschluss muß extra, d.h. separat vom Filmtransport gespannt werden, dazu bewegt man das kleine Hebelchen über dem Zeitenindex. Der Auslöser hat eine Doppelbelichtungssperre, man kann sie aber mit einem eingeschraubten Drahtauslöser umgehen. Der Filmtransport erfolgt über einen Drehknopf und wird über ein rotes Fenster auf der Rückwand kontrolliert.









Daten:

Hersteller : Agfa Camerawerk München
Baujahr : 1951-59
Format : 6x6
Verschluss : Prontor-S-1sek.-1/300 u.B
Fokussierung : manuel,Mischbildentfernungsmesser ungekoppelt.
Objektiv : Agfa Apotar1:4.5 / 85
Blendenbereich : 4.5-32

Zu dieser erstmals 1952 auf den Markt gebrachten Isolette schreibt der damalige "Photohelfer" von Porst:
Diese glückliche Schöpfung der Agfa-Werke kann man wohl als das Ei des Kolumbus bezeichnen. Sie erfüllt den langgehegten Wunsch aller Freunde des praktischen, wirtschaftlichen 6x6-Formates nach einer Kamera mit Entfernungsmesser zu erschwinglichem Preis.
Zu den Vorzügen der von mehreren hunderttausend Photofreunden erprobten Isolette II kommt nun noch der mit dem Sucher einblicksgleiche Entfernungsmesser und der konische Einstellring für die Frontlinse, der ein bequemes Ablesen der eingestellten Entfernung von oben her ermöglicht.

Das Arbeiten mit der Isolette III ist denkbar einfach und ein wirkliches Vergnügen. Während das Auge durch den Sucher-Entfernungsmesser blickt, bringt der rechte Zeigefinger durch Drehen des gerändelten Einstellrädchens neben dem Gehäuseauslöser die beiden Meßfelder in Deckung. Schnell ist dann die gemessene Entfernung an der Frontlinse eingestellt und die Kamera schußbereit.
Nun gibt es auch dieses Modell mit dem hervorragenden vierlinsigen Agfa Solinar 1:3,5; und das zu einem so günstigen Preis.
Der Preis war übrigens 175 DM, was für diese Qualität (beste Linse und bester Verschluss plus Entfernungsmesser) nicht zuviel war. Darüber kam nur noch die Super Isolette mit gekuppeltem Entfernungsmesser (Meßsucher).


beste Grüße-OTTI

Datei-Anhänge
sta72853.jpg sta72853.jpg (100x)

Mime-Type: image/jpeg, 622 kB

sta72854.jpg sta72854.jpg (106x)

Mime-Type: image/jpeg, 640 kB

sta72855.jpg sta72855.jpg (107x)

Mime-Type: image/jpeg, 475 kB

sta72856.jpg sta72856.jpg (113x)

Mime-Type: image/jpeg, 391 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


31.03.17 10:56
Rainer 

Administrator

31.03.17 10:56
Rainer 

Administrator

Re: Agfa Isolette III

Hallo Otti,

mir gefällt bei der Isolette III besonders das bequemte Einstellrädchen für die Entfernungsmessung.





Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein. Aus Negativ wurde Positiv.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.

Zuletzt bearbeitet am 31.03.17 10:56

31.03.17 11:09
Sammelott 

BZF-Master

31.03.17 11:09
Sammelott 

BZF-Master

Re: Agfa Isolette III

Hallo Rainer,
ich finde die auch nicht schlecht.
Könntest Du mal nachschauen im Museum-bei der Isolette "L" ist kein Vorschaubild zu sehen.....fiel mir gestern beim Einstellen auf.
lieben Gruß-OTTI

31.03.17 14:58
Rainer 

Administrator

31.03.17 14:58
Rainer 

Administrator

Re: Agfa Isolette III

Hallo Otti,

die Vorschaubilder kommen noch Schritt auch von anderen Geräten. Die müssen leider einzeln aus den Originalen gezogen werden...


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein. Aus Negativ wurde Positiv.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.

Zuletzt bearbeitet am 01.04.17 09:15

 1
 1
Isolette   Forumbetreiber   Vergangenheit   Vorschaubilder   Entfernungsmesser   Blendenbereich   hervorragenden   Entfernungsmessung   Mischbildentfernungsmesser   erschwinglichem   Prontor-S-1sek   Zeitmaschinen   Doppelbelichtungssperre   wirtschaftlichen   eingeschraubten   Einstellrädchen   Sucher-Entfernungsmesser   einblicksgleiche   Einstellrädchens   Gehäuseauslöser