| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammelnde und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?
 1 2
 1 2
29.12.16 20:07
Rainer 

Administrator

29.12.16 20:07
Rainer 

Administrator

Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?

Hallo zusammen,

machmal denkt man, es geht ganz einfach, ein Blick ins WWW wird helfen bei der Frage, wo der Name Nettel für das ehemalige Kamera-Werk in Heilbronn herkommt.

Antwort: Pustekuchen ...

NEttel könnte mit Neckar (Fluß durch Heilbronn) zusammen hängen ?



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Hinweise:

---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.

---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Fotos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.

---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.

---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung (DSGVO) erkennbar oder zuordenbar sind !

---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.

---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gezählt.


26.04.20 11:33
Blaupunkt 

BZF-Einsteiger

26.04.20 11:33
Blaupunkt 

BZF-Einsteiger

Re: Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?

Hallole

Das würde mich auch interessieren, vielleicht ist es eine Übersetzung ( Latein ) ?

Stadtarchiv Heilbronn müßte Unterlagen von Fa.Nettel haben.

Blaupunkt ist 1/2 Ring, Weißpassung ist die Krönung.

26.04.20 13:55
Scannerhannes 

BZF-Meister

26.04.20 13:55
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?

Jedenfalls eine Sachbezeichnung:
" Nettel Camerawerk. Originally it was R.E. Mayer (1902). It was famous for its patented strut folding cameras. When such a camera was unfolded the position of the scissors type struts could be manipulated with a lever for focusing. Around 1910 this kind of strut folders were classified as Nettel folders"
https://camerapedia.fandom.com/wiki/Nettel

"The struts are the typical Nettel type, with automatic lock at infinity".
Quelle: http://www.collection-appareils.fr/x/html/camera-7437-Zeiss%20Ikon_Tropen%20Nettel.html

Ich frage mich, hat die Kamera aus den Nettel-Werken die allfällig verwendete Sachbezeichnung kreiert wie bei "Tesafilm" oder "Tempo", oder ist das Kamerawerk nach der Konstruktion - als markenunabhängigem Wort im Ursprung - benannt worden?

Die direkte Übersetzung von "nettel" von englisch in's Deutsche ist "Brennessel"

Zuletzt bearbeitet am 26.04.20 14:13

26.04.20 15:25
Michael-J. 

BZF-Meister

26.04.20 15:25
Michael-J. 

BZF-Meister

Re: Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?

Hallo,
also laut camerawiki, wo auch der oben abgebildete Text zu lesen ist hat das Kamerawer Nettel um 1903 eine Kamera mit dem Namen Nettel herausgebracht, also zu einer Zeit als es noch Süddeutsches Camerawerk Körner und Mayer hieß, ich weiß nicht wie bekannt die Kamera damals war, aber vielleicht war sie beliebt genug die Firma nach ihr zu benennen um auf dem Erfolg aufzubauen.
Was jetzt den Namen Nettel angeht, laut einem Namensverzeichnis im Netz ist es die Koseform von Janette ( und von der Art her könnte das durchaus aus dem schwäbischen kommen ) und eine Kamera die man nach der Frau/Mutter/Tochter o.ä. benannt hat währe ja nicht so ungewöhnlich, wobei das natürlich Spekulation ist.

26.04.20 15:59
Freier-Sascha 

BZF-Meister

26.04.20 15:59
Freier-Sascha 

BZF-Meister

Re: Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?

Hallo miteinander,
Vielleicht haben sich Herr Körner und / oder Herr Mayer bei der Namensfindung ihrer Kamera auch einfach an dem Wort "nett" orientiert?
Laut Duden Herkunftswörterbuch: nett="schmuck", "zierlich", "niedlich", "freundlich". Das seit etwa 1500 bezeugte, vom Niederrhein her gemeinsprachlich gewordene Adjektiv ist durch Vermittlung von mniederl. net aus franz. net = "sauber", "rein", "klar", "unvermischt" entlehnt. Dies ist identisch mit it. netto = ""rein", "klar", "unvermischt" und geht wie dies auf lat. nitidus = "glänzend", "schmuck" zurück. Stammwort ist lat. nitere = "glänzen, blinken"
Gruss
Freier-Sascha

27.04.20 11:34
Rainer 

Administrator

27.04.20 11:34
Rainer 

Administrator

Re: Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?

Hallo zusammen,


vielleicht ja auch tatsächlich ein mundartliches Wort aus der Sprachregion um Heilbronn. Wir brauchen dazu aber einen gelernten Heilbronner (Haalbrunner Dialekt) oder zumindest Baden-Württemberger....


Ich habe jetzt mal im Haus der Stadtgeschichte Heilbronn nachgefragt und warte auch eine eventuelle Auskunft einer netten Dame dort.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

Zuletzt bearbeitet am 27.04.20 11:49

27.04.20 15:21
RolandG 

BZF-Meister

27.04.20 15:21
RolandG 

BZF-Meister

Re: Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?

Hallo Rainer,

da bin ich aber gespannt, ob Du von dort mehr als in
https:**stadtarchiv.heilbronn.de/fileadmin/daten/stadtarchiv/online-publikationen/26-kr42-heilbronner-koepfe-1.pdf
(ab Seite 80)
erfahren wirst.
Ich oute mich mal als "Fast-Heilbronner". Ich habe dort von 1969 bis 1975 (anderes Stadt-Ende) gelebt und habe es über Mannheim immerhin nach bzw. jetzt vor die Tore von Stuttgart geschafft - wie viele meiner Klassenkameraden.
Die wesentlichen "schwäbischen" Sonderformen wie "Gsälz" für Marmelade und "Pariser" für - nein, nicht das - , sondern gemehlte Weißbrötchen sind mir geläufig, aber ein "Nettel" oder ähnliches ist mir bisher nicht untergekommen.
Die Koseform Nettel für Annette erscheint mir nach fast 60 Jahren in diesem Sprachraum durchaus stimmig. Und ja - ich verstehe die Einheimischen - sprachlich.

Mit freundlichen Güßen
Roland
PS:
Es hat mich gewundert, dass die in Heilbronn überhaupt etwas über die Süddeutschen Camerawerke hatten, denn vor der Eingemeindung von Sontheim 1938 waren die ja schon wieder weg (von der 1. Nagel'schen Firma aufgekauft und in den Stuttgarter Raum verlagert - ob da wohl außer H. Mayer weitere Fachkräfte umgezogen sind?).

27.04.20 17:57
Scannerhannes 

BZF-Meister

27.04.20 17:57
Scannerhannes 

BZF-Meister

Re: Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?

Ich komme immer noch nicht über meinen link hinweg, dass die Bauform was mit englisch "nettel" zu tun hat. Aber welche Form könnte die Spreizenkamera mit einer Brennessel zu tun haben?

28.04.20 10:47
Rainer 

Administrator

28.04.20 10:47
Rainer 

Administrator

Re: Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?

Hallo zusammen,

auch das Haus der Stadtgeschichte Heilbronn hat keine weiteren Informationen.

Was mir erst jetzt so richtig bewusst wurde, ist die Verknüpfung von Nettel, Nagel und Zeiss-Ikon. Die Nagelwerke haben ja später hauptsächlich für Kodak gebaut.Nagel hat früh Nettel aufgekauft.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich.

Zuletzt bearbeitet am 28.04.20 10:54

28.04.20 13:40
RolandG 

BZF-Meister

28.04.20 13:40
RolandG 

BZF-Meister

Re: Warum heisst das Nettel-Kamera-Werk in Heilbronn / Sontheim "Nettel", wie auch die Nettel-Modelle?

Hallo Rainer,

die Nagel-Werke gehörten seit 1931 der Kodak. August Nagel hatte sich beim Verkauf "größtmögliche Selbständigkeit" ausbedungen. Das bezog sich m.E. auf die technische Entwicklung und war ja mit der Retina und der Kleinbild-Kassette für Kodak und Nagel sicher erfolgreich. Dass in Kodaks "Nagelwerken" bis zur Insolvenz von Kodak für andere produziert oder entwickelt sein sollte kann ich mir nicht vorstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Roland
PS
Immerhin habe ich bei der Gelegenheit herausgefunden, dass das Contessa-Werk (Nagel, dann Zeiss-Ikon) in der Dornhaldenstr. 5 war und bis 1973 genutzt wurde ( http://www.heslacher-geschichte.de/jahreszahlen.html )
Wird jetzt offensichtlich auch - wie das ehemalige Nagelwerk - von einem Sammelsurium von Kleinfirmen belegt.
Bin mal gespannt, wann den Gebäuden von Daimler dasselbe passiert und wen's in den nächsten 10 Jahren noch erwischt und wer dann hier für gute Einkommen sorgen soll.

 1 2
 1 2
Forumbetreiber   Modellbezeichnungen   Nettel-Modelle   Stehkragenmechaniker   verwaltungsmäßig   Nettel-Kamera-Werk   Kleinbild-Kassette   camera-7437-Zeiss%20Ikon   Herkunftswörterbuch   Baden-Württemberger   markenunabhängigem   heslacher-geschichte   collection-appareils   Modellbezeichnung   online-publikationen   Voigtländer-Marketing-Abteilung   Sontheim   26-kr42-heilbronner-koepfe-1   Erscheinungsfrequenz   Heilbronn