| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE (BZF)
Forum für Photographica-Sammler und Interessierte.
Virtuelles Kameramuseum
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Schwarz-Weiss-Photos
 1
 1
20.08.08 11:22
Rainer 

Administrator

20.08.08 11:22
Rainer 

Administrator

Schwarz-Weiss-Photos

Hallo zusammen,
schwarz-weisse (neubegrifflich Graustufen) Photos sind etwas aus der Mode gekommen. Trotzdem habe ich einige Muster von mir auf dieser Seite:
http://www.raum-welle.de/photos.htm

Die Auflösung ist gering (aus der Anfangzeit des Internets in Deutschland so um 1996 eingespielt). Ich werde aber das eine oder andere in hoher Auflösung aktualiseren.

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren schriftliche Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


21.08.08 00:04
roehrenfreak

nicht registriert

21.08.08 00:04
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Schwarz-Weiss-Photos

Hallo Rainer,

was heißt "aus der Mode gekommen"? Wirklich ausdrucksstarke Bilder in s/w waren und sind Aushängeschild von Spitzen-Photographen! Das passt natürlich nicht in eine von primitiver Waschpulver-Werbung geprägte Bunt-Welt. Gute s/w-Photographie ist echte Kunst und sehr anspruchsvoll. Mich faszinieren solche Ablichtungen jedenfalls.

MfG, Jürgen rf.

21.08.08 00:48
Rainer 

Administrator

21.08.08 00:48
Rainer 

Administrator

Re: Schwarz-Weiss-Photos

Hallo Jürgen, ja ist schon so wie Du sagst. Ich jedenfalls habe immer grosses Vergnügen insbesondere grossformatige SW-Bilder (so 40 x 50 cm ) zu betrachten. Ich habe lange mit einer Mamiya 645 S (Halbformat 4,5 x 6 cm Negative) photographiert. Da geht einem das Herz auf.

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.

21.08.08 11:08
lasse.ljungadal

nicht registriert

21.08.08 11:08
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: Schwarz-Weiss-Photos

Hallo zusammen,

auch heute gibt es doch noch viele Künstler (Schwarz-Weiß-Fotografie), deren Fotos absolute Spitze sind und jede Farbfotografie vergessen lassen.

Meine alten Familienbilder in Schwarz-Weiß von 1910 bis ca. 1950 habe ich alle eingescannt und mit einem Bildbearbeitungsprogramm "leicht aufgefrischt", weil sie ja zum Teil verblasst waren. Der Effekt ist enorm und lässt die Sorge um die Qualtätseinbußen nach Jahrzehnten vergessen.

Herzliche Grüße
Peter



Ein Kamera-Objektiv ist unbestechlicher als das menschliche Auge !

26.08.08 18:21
AlterFritz 

BZF-Meister

26.08.08 18:21
AlterFritz 

BZF-Meister

Re: Schwarz-Weiss-Photos

Hallo Freunde des Lichtes und des Schattens,

es stimmt schon, dass einige der ausdrucksstärksten Fotos in Schwarz-Weiß gemacht wurden und werden. Es kommt aber immer darauf an. Der Abstraktionsgrad ist bei Schwarz-Weiß höher als bei Farbe, deshalb kommen gerade Motive, bei denen Abstraktion entscheidend mitspielt, in Schwarz-Weiß besonders zur Geltung.

Neuerdings kommt im Bereich der Tageszeitungen, in dem ich zu Hause bin, ein anderes Moment hinzu. In Zeiten, in denen praktisch alle Fotos in der Zeitung und dazu fast alle größeren Anzeigen in Farbe erscheinen, wird das Schwarz-Weiß-Bild das Besondere, der Hingucker.

Außerdem wird die in unseren Augen oft höhere Qualität von Schwarz-Weiß-Fotos wohl auch dadurch bestimmt, dass es zwar Myriaden schlechter Farbbildchen gibt, dass aber Schwarz-Weiß inzwischen eine Domäne fortgeschrittener Fotografen ist, die eine gewisse Schöpfungshöhe von vornherein mitbringen und deshalb eben bessere Bilder machen.

Was Peter zu den alten Familienbildern geschrieben hat, kann ich nur unterstreichen. Durch die modernen Methoden des Scannens und der Bildbearbeitung sehen die elektronischen Kopien fast immer besser aus als die betagten Originale. Das gilt aber erst recht im Farbbereich. Papierbilder und Dias aus den 1950er Jahren haben heute oft einen Violett- oder Blaustich und sind jedenfalls verblasst. Bei ihnen sind die Erfolge oft geradezu atemberaubend. Übrigens mache ich aus den alten Schwarz-Weiß-Bildern meistens auch monochrome "Farb"-Bilder. Es gibt da ein wunderbares Photoshop-Plugin von Fred Miranda namens BW Workflow Pro, mit dem man u.a. Duotone-, Tritone- und Quadtone-Effekte erzielen kann. Alte Familienbilder bekommen bei mir dann meist ein "warmes Grau" verpasst.

Beste Grüße
Fritz


*** Sonne lacht, Blende acht! ***

 1
 1
Bildbearbeitungsprogramm   Abstraktionsgrad   Spitzen-Photographen   unbestechlicher   Schwarz-Wei߿Photoshop-Plugin   Schwarz-Weiß-Fotografie   Schwarz-Weiß-Bild   Kamera-Objektiv   Bildbearbeitung   ausdrucksstarke   Schwarz-Weiß-Fotos   Waschpulver-Werbung   Schwarz-Weiß-Bildern   fortgeschrittener   Quadtone-Effekte   Schwarz-Weiss-Photos   Qualtätseinbußen   ausdrucksstärksten   Familienbildern