| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Eine problembehaftete Unbekannte
  •  
 1 2 3 4 5
 1 2 3 4 5
12.08.19 12:47
Laufboden 

BZF-Meister

12.08.19 12:47
Laufboden 

BZF-Meister

Re: Eine problembehaftete Unbekannte

Hallo miteinander,

da ist mal ein Zwischenbericht fällig

Nach diversen Entstinkungsaktionen - UV, Wärme (zum Teil mit Feuchtigkeit), Kaffeepulver ("Omas Rezept") ... - die den Geruch weitgehend gemindert haben, steht das Teil seit Monaten dauerhaft - also auch bei Wind und Wetter - außen auf meiner Fensterbank.
Und da sagte ein Besucher, der kürzlich auf meiner Terrasse saß: "da steigt gerade ein Geruch nach Gülle in meine Nase!". Hm - der kam von der Kamera, genauer aus deren Balgen ...

Wie ich anderswo im Forum schon geschrieben hatte, habe ich inzwischen Verschluß und Objektiv (Dagor) auf eine andere Kamera portiert, an der weit stärker gefehlt hatten - eine schöne Bülter&Stammer. Für den Ersatz habe ich ein paar (Un-)Möglichkeiten mit mehr oder weniger funktionierenden Verschlüssen, da bin ich unschlüssig. Ich habe immer noch keine Ahnung, was davon am wenigsten nicht passt
Zum anderen würde es mich überraschen, wäre das Dagor die Erstbestückung gewesen.

Das zeigt zum anderen, daß ich es nicht eilig habe mit einer Lösung - es handelt sich schließlich inzwischen um einen Langzeitversuch ... und der rechtfertigt auch meine Geduld in diesem Fall ... natürlich könnte man einen ohnehin porösen Balgen auch entsorgen - aber bevor ich das tue, möchte ich wissen, was ich da wegwerfe. Andererseits - wüßte ich das, würde ich mich eher für eine der mehr oder weniger zudeckenden Methoden zum Lichtdichtmachen entscheiden können ...

Aber noch warten drei Kameras auf ihr weiteres Schicksal, und daß sie schon lange warten zeigt, daß ihre Behandlung nicht einfach und unaufwendig ist und bei zweien ein Erfolg nicht besonders erhebend wäre - die Arbeit wäre durch einen einfachen, nicht teuren Griff in die Bucht z.T. sogar besser erledigbar ... (Anm.: es handelt sich um häufig in der Bucht herumschwimmende Objekte).

Grüße, Laufboden
.


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen ohne deren Genehmigung erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Fotos: Für beste Darstellung die Fotos (Thumbnails) unter den Textbeiträgen anklicken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


 1 2 3 4 5
 1 2 3 4 5
Unbekannte   bearbeitet   Antiquitätengeschäften   Grüße   Zuletzt   Laufboden   problembehaftete   vielleicht   Mattscheibe   Konstruktionszeichnungen   Schleimhautblutungen   Verwesungs-Umgebung   schlechtestgelagerten   Metallbearbeitungszentrum   Modelltischlerei-Lehrwerkstatt   Silberschnitt-Dünnschnitt-Glasschneiders   Sammelott   Strahlenschutztechniker   Kunstlederdeckschicht   Geruchsneutralisation