| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Begnadeter Konstrukteur und Designer Heinz Waaske
 1
 1
07.09.17 10:18
Rainer 

Administrator

07.09.17 10:18
Rainer 

Administrator

Begnadeter Konstrukteur und Designer Heinz Waaske

Hallo zusammen,

angeregt durch die Vorstellung des Buches "Kameras für Millionen" von Jörg Eikmann und Ulrich Vogt, Wittig Fachbuch, ISBN 3-390359-56-1 hier im Forum, will ich kurz auf den Konstrukteur und Designer Heinz Waaske eingehen. Mein Wissen zu Heinz Waaske beruht hauptsächlich auf Informationen aus dem erwähnten Buch, welches ich "dringend" zum Lesen empfehle, wenn man ein Stück deutscher Kamerabau-Geschichte nachempfinden will. Es gab so einige Konstrukteur-Genies in Deutschland, aber Heinz Waaske war hier sicher einer der "Leuchttürme". Meinen Respekt hat er.

Waaske war eben nicht nur Konstrukteur, sondern auch auch erfolgreicher Designer. So konnte das Aussehen der Rollei 35 und der A26 und der A110 durchaus als Designer-Stück angesehen werden.

Waaske wirkte bei einigen Kameraherstellern. Seine berufliche Karriere startete bei Wirgin, Wiesbaden. Hier erlebte er erste berufliche Erfolge, aber auch ersten Frust mit dem nicht immer ganz einfachen Firmenchef. Die Edixa-Spiegelreflexkameras ermöglichte einer größeren Käuferschicht preiswert ernsthaftes Fotografieren.

Als seine Entwicklung einer sehr kompakten Kleinbild-Sucherkamera keine Unterstützung erhielt, schaute er sich nach anderen Arbeitgebern um, um hier eines seiner Lieblingsprojekte realisieren zu können. So konnte er schließlich bei Rollei erfolgreich u.a. die Rollei 35 zur Marktreife bringen, eine Kamera die schon im Kern bei Wirgin entwickelt wurde.

Am Ende seines Berufslebens wurde er selbstständiger Konstrukteur, arbeite beispielswese mit Domnick und Minox zusammen.

Schaut man sich das Lebenswerk von Waaske an, findet man eine Liste von beeindruckenden Kameras, die Foto-Geschichte geschrieben haben:

  • Edixa Reflex in div. Varianten (Kleinbild)
  • Edixa Stereo (Kleinbild)
  • Edixa Electronica (Kleinbild)
  • Edixa 16 (Kleinstbild)
  • Rollei 35 in Varianten (Kleinbild)
  • Rollei A26 (Instamatic-Format)
  • Rollei A110 (Pocket)
  • Rollei E110 (Pocket)
  • Voigtländer Vitoret 110 (Pocket)
  • Rolleimatic (Kleinbild)

(Die meisten dieser Kameras sind auch hier im BZF-Online-Museum zu finden (Unter Franke & Heidecke, Rollei, Wirgin.)

Auf spätere Projekte, die zumeist nicht zur Marktausführung führten, will ich hier nicht eingehen.

Für mich ist die Rollei 35 mit ihren Varianten und die A110 einer der damals am besten gelungenen (Technik und Design) Kameras weltweit.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

Zuletzt bearbeitet am 07.09.17 10:23


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


07.09.17 13:24
Sony-Fan 

BZF-Premium-Nutzer

07.09.17 13:24
Sony-Fan 

BZF-Premium-Nutzer

Re: Begnadeter Konstrukteur und Designer Heinz Waaske

Ihr habt mich richtig angespitzt und ich habe auch ein Buch geordert. Habe mir aber eine nagelneue Ausgabe bestellt.

Wehe euch wenn es mir nicht gefällt

Sony-Fan

07.09.17 14:27
Sammelott 

BZF-Master

07.09.17 14:27
Sammelott 

BZF-Master

Re: Begnadeter Konstrukteur und Designer Heinz Waaske

Sony-Fan:
Ihr habt mich richtig angespitzt und ich habe auch ein Buch geordert. Habe mir aber eine nagelneue Ausgabe bestellt.

Wehe euch wenn es mir nicht gefällt

Sony-Fan

Das Buch aus der Bucht ist nagelneu! Wenn du natürlich Geld zuviel hast...

Gruß-OTTI

12.09.17 16:05
GeorgK 

BZF-Master

12.09.17 16:05
GeorgK 

BZF-Master

Re: Begnadeter Konstrukteur und Designer Heinz Waaske

Am Montag 10.09.17 habe ich das Buch bekommen und fast schon fertig gelesen. Ein sehr schönes Buch, Zeitzeuge und vor allem die Detailreiche Beschreibung der Geräte fasziniert. Die Dokumentation liest sich sehr spannend, für mich schon abenteuerlich.








Grüße aus Hessen
Georg

 1
 1
Kleinbild-Sucherkamera   Käuferschicht   Edixa-Spiegelreflexkameras   Designer-Stück   hauptsächlich   BZF-Online-Museum   Unterstützung   selbstständiger   Forumbetreiber   Konstrukteur-Genies   Kamerabau-Geschichte   Kleinbild   Kameraherstellern   beeindruckenden   Instamatic-Format   beispielswese   Foto-Geschichte   Marktausführung   Lieblingsprojekte   Konstrukteur