| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm
 1
 1
19.05.18 16:21
Rainer 

Administrator

19.05.18 16:21
Rainer 

Administrator

[ iIa ] Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm

Hallo zusammen,

Samyang stellt schon seit Jahren eine Super-Weitwinkel-Objektiv-Serie her mit angebautem Apapter für verschiede APS-C Kameras von Canon, Samsung, Sony, Fujifilm, MFT-Kameras her. Durch den Crop-Faktor ergibt das bezogen auf Kleinbild eine Brennweite von ca. 18 mm.

Hier geht es um das Samsung 1:2 7 12 mm NCS CS Objektiv

Der Blendenbereich geht von 1:2 bis 22. Das 12-Linsen-Objektiv wird manuell für Entfernung und Blende eingestellt. Mein Modell ist für Sony e-mount geschaffen und kann zwischen 20 cm und unendlich fokussiert werden, dabei hilft die Sony A6000 mit den berühmten gelben Kontur-Linien. Nutzt man die Kamera im A-Modus, wird sauber die richtige Belichtungsstärke ermittelt. Man muss aber zuvor der Kamera erlauben auch ohne Objektiv auszulösen, denn die Kamera erkennt das Objektiv nicht.

Den Markierungspunkt zum Ansetzen des Objektivs an die e-mount-Kamera muss man ein wenig "suchen".

Die Handhabung von Blende und Entfernung geht gut, die Mechanik macht einen wertigen Eindruck. Die Gegenlichtblende rastet sauber ein und kann auch umgekehrt aufgesteckt werden.

Mein Objektiv hat eventuell eine leichte Dejustage, der rechte Rand wird bei offener Blende unschärfer als der linke Rand dargestellt, ein Umtausch wird erwogen. Ich will aber noch mal den Versuch wagen, ein anderes Objektiv dieses Typs zu testen. Ich bin hier eher streng, da es im WWW schon mal Hinweise auf Serienstreuung zu geben scheint.

Hier zwei Fotos des Objektivs:







----------------------------------------------


Es folgen jetzt einige Testbilder, bei denen noch NICHT auf Motiv-Gestaltung und stürzende Linien geachtet wurde, sondern nur die Funktionfähigkeit und ersten Möglichkeiten des Objektivs angedeutet werden.


Hier wurde Blende 8 verwendet, ich wollte prüfen, ob Vordergrund und Hintergrund scharf abgebildet werden.



Ausschnitt 1:1



-----------------------------------------------


Hier wurde Blende 8 verwendet, ich wollte prüfen, ob Vordergrund und Hintergrund scharf abgebildet werden.


Ausschnitt 1:1




---------------------------------------------------


Jetzt der Test auf eventuelle Dejustage des Objektivs. Ich habe hier mehre Aufnamen gemacht, die alle eine Dejustage rechts aussen andeuten:











-------------------------------------------



Hier noch ein "Panorama" um zu testen, ob man auch so leichte Panorama-Effekte erzielen kann. Am besten ist es, das kleine Vorschaufoto samyang-20-12-panorama.jpg anzuklicken.





Bei youtube gibt es kleines Video (DIA-Show) mit einigen Fotos, aufgenommen mit dem Sanyang und ser Sony A6000:


https://www.youtube.com/watch?v=RgnKMxJIAuw


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 24.05.18 17:10

Datei-Anhänge
samyang-20-12-1.jpg samyang-20-12-1.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 309 kB

samyang-20-12-2.jpg samyang-20-12-2.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 131 kB

samyang-20-12-test-1.jpg samyang-20-12-test-1.jpg (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 545 kB

samyang-20-12-test-1a.jpg samyang-20-12-test-1a.jpg (23x)

Mime-Type: image/jpeg, 499 kB

samyang-20-12-test-2.jpg samyang-20-12-test-2.jpg (19x)

Mime-Type: image/jpeg, 521 kB

samyang-20-12-test-2a.jpg samyang-20-12-test-2a.jpg (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 382 kB

samyang-20-12-test-3.jpg samyang-20-12-test-3.jpg (20x)

Mime-Type: image/jpeg, 671 kB

samyang-20-12-test-3mitte.jpg samyang-20-12-test-3mitte.jpg (20x)

Mime-Type: image/jpeg, 318 kB

samyang-20-12-test-3links.jpg samyang-20-12-test-3links.jpg (22x)

Mime-Type: image/jpeg, 153 kB

samyang-20-12-test-3rechts.jpg samyang-20-12-test-3rechts.jpg (22x)

Mime-Type: image/jpeg, 103 kB

samyang-20-12-panorama.jpg samyang-20-12-panorama.jpg (23x)

Mime-Type: image/jpeg, 637 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


20.05.18 09:19
Blende-11 

BZF-Master

20.05.18 09:19
Blende-11 

BZF-Master

Re: Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm

Hey Rainer

Das Panorama-Foto ist doch sehr gut geworden. Jedenfalls ist dort rechts keine Unschärfe zu sehen. Liegt das nur daran dass das Foto verkleinert wurde ?

lg Peter

20.05.18 09:53
Rainer 

Administrator

20.05.18 09:53
Rainer 

Administrator

Re: Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm

Hallo Peter,

ich habe aus dem "Panorama"-Foto einen 1:1 Ausschnitt links und rechts bei Blende 8 auskopiert:

Linker Rand:



Rechter Rand:



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Datei-Anhänge
samyang-20-12-panorama-links.jpg samyang-20-12-panorama-links.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 282 kB

samyang-20-12-panorama-rechts.jpg samyang-20-12-panorama-rechts.jpg (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 279 kB

20.05.18 10:14
Rainer 

Administrator

20.05.18 10:14
Rainer 

Administrator

Re: Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm

Hallo zusammen,


gleich noch zwei weitere Testfotos, aufgenommen mit dem Samyang e-mount 1:2 / 12 mm:


Nahaufnahme, ca 30 cm.



1:1




----------------------------------------------------


Spielplatz:

Die Wände sind wirklich so schräg.


1:1



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 21.05.18 11:41

Datei-Anhänge
samyang-20-12-nahaufnahme-01.jpg samyang-20-12-nahaufnahme-01.jpg (19x)

Mime-Type: image/jpeg, 558 kB

samyang-20-12-nahaufnahme-01a.jpg samyang-20-12-nahaufnahme-01a.jpg (21x)

Mime-Type: image/jpeg, 467 kB

samyang-20-12-spielplatz-01.jpg samyang-20-12-spielplatz-01.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 795 kB

samyang-20-12-spielplatz-02.jpg samyang-20-12-spielplatz-02.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 368 kB

20.05.18 14:38
Willi 

BZF-Master

20.05.18 14:38
Willi 

BZF-Master

Re: Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm

Rainer:
Jetzt der Test auf eventuelle Dejustage des Objektivs. Ich habe hier mehre Aufnamen gemacht, die alle eine Dejustage rechts aussen andeuten
Hallo Rainer!

Ich finde die Bildqualität des Samyang sehr gut. Da können manche Superweitwinkel Zoomobjektive, die deutlich teurer sind, nicht mithalten.
Diese Gattung Objektive ist ja für Weitwinkelbilder bestimmt und nicht für ev. Ausschnitte von "Unscharfen Flöhen" am Bildrand

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

21.05.18 09:31
Rainer 

Administrator

21.05.18 09:31
Rainer 

Administrator

Re: Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm

Hallo Willi,

da hast Du sicher nicht unrecht. Es ist nur so, dass man doch bei einem neu erworbenen Objektiv immer erstmal kritisch hinsieht, ob alles in Ordnung ist. Dabei ist mir beim "Erbsenzählen" der rechte Aussenbereich im Vergleich zum linken Rand etwas unscharf aufgefallen.

Ich will heute noch einige Versuche machen, um zu sehen, ob der Effekt bei Ablendung auf ca. 5.6, 8, 11 mehr nachlässt, wegen der dann besseren Tiefenschärfe und will prüfen, ab wann in Richtung kleiner Blende die Beugungsunschärfe beginnt zu dominieren.

Grundsätzlich habe ich mich mit dem Superweitwinkel schon angefreundet, Superweitwinkel kommt meinen Vorstellungen vom Fotografieren schon sehr entgegen. Bei der "Reportagefotografie", die also möglichst viel einer Gegend zeigen soll, ist Superweitwinkel auch ein Mittel der Wahl. Das kann man aber auch völlig anders sehen: Nah ran ans Motiv, es gut freistellen und in den Fokus setzen.

An die Notwendigkeit, möglichst die stürzenden Linien schon bei der Aufnahme im Auge zu behalten, muss ich mich aber noch gewöhnen...



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

21.05.18 17:13
Rainer 

Administrator

21.05.18 17:13
Rainer 

Administrator

Re: Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm. Farbsäume

Hallo Willi,

ich habe hier eine Gegenlichtaufnahme, aufgenommen mit Blende 8. Bei einem 1:1 - Ausschnitt sehe ich Farbsäume an den harten Kanten.

Wie schätzt Du das ein? Sind das Farbsäume? Akzeptabel? Zu stark? Erwarte ich zu viel?

An meinem Sigma 2.8 / 19 mm Weitwinkel tritt das so nicht auf, ist allerdings auch kein Superweitwinkel.







Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 21.05.18 19:24

Datei-Anhänge
samyang-20-12-gegenlichttest-1.jpg samyang-20-12-gegenlichttest-1.jpg (19x)

Mime-Type: image/jpeg, 792 kB

samyang-20-12-gegenlichttest-1a.jpg samyang-20-12-gegenlichttest-1a.jpg (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 134 kB

21.05.18 20:26
Willi 

BZF-Master

21.05.18 20:26
Willi 

BZF-Master

Re: Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm

Hallo Rainer!

Eine schöne Teichlandschaft, mit dem Superweitwinkel perfekt abgebildet!
Die Chromatische Abberation ist leider bei Kanten mit hohem Kontrast bei diesen Objektiven immer wieder zu beobachten. Abhilfe: Im RAW-Modus fotografieren und bei der RAW Entwicklung bieten alle Programme die Möglichkeit, diese Farbsäume, meist Blau-Gelb oder Rot-Cyan, komplett zu entfernen.

Liebe Grüße
Willi

"Altes bewahren - Neues prüfen"

22.05.18 09:34
Rainer 

Administrator

22.05.18 09:34
Rainer 

Administrator

Re: Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm

Hallo Willi,

dann scheint das Samyang Superweitwinkel also diesbezüglich nicht unbedingt ein negativer Ausreisser zu sein .

Ich habe Deinem Hinweis folgend mal bei meinen Bildbearbeitungsprogrammen nach einem Tool gesucht, was die chromatische Aberration ein wenig in den Griff bekommen kann.

Paint Shop Pro X2 hat eine Funktion "Violettrandkorrektur in einem Schritt entfernen". Und siehe da: Sogar bei JPG's nimmt das Programm die Farbränder fast zu 100 % raus, lediglich bei horizonalen Linien einige mm vom Bildrand klappt das weniger so gut, aber 99 % des Bildes werden erfassst.


Hier der Vorher - Nachher-Vergleich:






Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Datei-Anhänge
farbsaum-mit.jpg farbsaum-mit.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 82 kB

farbsaum-ohne.jpg farbsaum-ohne.jpg (21x)

Mime-Type: image/jpeg, 78 kB

23.05.18 11:25
Rainer 

Administrator

23.05.18 11:25
Rainer 

Administrator

Re: Samyang Superweitwinkel für APS-C Sony e-mount: 1:2 / 12 mm

Hallo zusammen,

ich bin ja hinlänglich als Erbsenzähler und Pixelwahn-Freak bekannt . Deshalb hier noch folgerichtig der Test des Samyang (Walimex) Bl. 2.0 / 12 mm für APS-C Sony emount in Bezug auf Schärfeaufteilung über die Bildfläche.

Dabei habe ich alle Blenden verwendet, die Kamera sorgsam in den Achsen ausgerichtet, manuell mit der Hilfefunktion der Kamera eingestellt, mit Selbstauslöser auf Stativ gearbeitet.

Ich nehme das Ergebnis meiner mit Hobby-Mitteln durchgeführten Test-Serie vorweg: Das Objektiv ist recht gut, die Eckenschärfe reicht mir völlig aus, zumal man Superweitwinkel-Aufnahmen eher selten zur Bildausschnitt-Berarbeitung nutzt.

Weiter scheint die maximale mittlere Gesamt-Schärfe im Bereich um 5,6 -8 zu liegen. Bei Blende 8 ist die Tiefenschärfe schon recht groß.

Eine vorsorglich ins Auge gefasste Rücksendung des Objektivs ist also nicht erforderlich.

Hier nur das Testfoto (6 Aufnahmen) mit Offenblende 2:


(Alle Fotos (JPG) verkleinert und NICHT nachbearbeitet)














Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Analog: Aus Negativ wird Positiv.
Digital: Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.

Zuletzt bearbeitet am 23.05.18 11:30

Datei-Anhänge
samyang-20-12-flaeche-gesamt.jpg samyang-20-12-flaeche-gesamt.jpg (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 256 kB

samyang-20-12-flaeche-mitte.jpg samyang-20-12-flaeche-mitte.jpg (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 242 kB

samyang-20-12-flaeche-links-oben.jpg samyang-20-12-flaeche-links-oben.jpg (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 233 kB

samyang-20-12-flaeche-rechts-oben.jpg samyang-20-12-flaeche-rechts-oben.jpg (20x)

Mime-Type: image/jpeg, 256 kB

samyang-20-12-flaeche-links-unten.jpg samyang-20-12-flaeche-links-unten.jpg (21x)

Mime-Type: image/jpeg, 249 kB

samyang-20-12-flaeche-rechts-unten.jpg samyang-20-12-flaeche-rechts-unten.jpg (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 238 kB

 1
 1
e-mount   Panorama-Effekte   Super-Weitwinkel-Objektiv-Serie   Beugungsunschärfe   Superweitwinkel-Aufnahmen   Gegenlichtaufnahme   Motiv-Gestaltung   12-Linsen-Objektiv   Funktionfähigkeit   Nachher-Vergleich   Bildbearbeitungsprogrammen   samyang-20-12-panorama   Violettrandkorrektur   Samyang   Superweitwinkel   Schärfeaufteilung   Forumbetreiber   Belichtungsstärke   Reportagefotografie   Bildausschnitt-Berarbeitung