| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[36 Kameras getestet] Was kann Deine Digitalkamera wirklich?
 1 .. 5 6 7 8 9 .. 11
 1 .. 5 6 7 8 9 .. 11
17.04.13 08:30
Rainer 

Administrator

17.04.13 08:30
Rainer 

Administrator

Re: Was kann Deine Digitalkamera wirklich?

Hallo Karl,

ist doch richtig an dieser Stelle?

Zu Deinen Fragen: Im ersten Beitrag dieses Threads ist das Verfahren auch mit der "richtigen" Blendenwahl beschrieben. Ist natürlich immer ein Kompromiss, aber eine gewisse Vergleichbarkeit von Leuten an verschiedenen Orten ist doch schon gegeben.

Du hast bei Deinen Aufnahmen sogar noch "Leistung" verschenkt, da bestimmt 5 cm zu viel auf dem Photo horizontal drauf ist.

Ich empfehle also bei den Testaufnahmen mit größter, zweitgrößter und drittgrößter Blendenöffnung zu arbeiten und dann das Photo mit größter Mittenschärfe heraus zu suchen. Das geht natürlich nur bei Kameras, die Einfluss auf die Blende zulassen.

Als JPG-Komprimierung empfehle ich Qualitäten von 80-90 %.

Wenn Du beim Betrachten auf den Forumseiten auf das Photo klickst, wird es original-groß gezeigt. Noch besser ist es unten die Vorschaubilder anzuklicken. Nur die Betrachtung des Photos im Text (ohne Anklicken) verschlechtert die Betrachtung.

Dein D800 löst die Reihe 3 schon sehr gut auf.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Links auf gewerbliche Seiten und auf externe Photos oder Videos (Ausnahme: youtube).
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


17.04.13 08:35
KarlKnips 

BZF-Master

17.04.13 08:35
KarlKnips 

BZF-Master

Re: Was kann Deine Digitalkamera wirklich?

Hallo Rainer,

ja, ich hab es auch gemerkt, hatte beim Nachschauen nur die erste Seite gesehen und mich nicht gefunden ( lach) . Ich werde nochmals drangehen. Das "Kopfbild habe ich eben schon geändert. der Rest folgt.

Gruß
Karl

17.04.13 08:52
Rainer 

Administrator

17.04.13 08:52
Rainer 

Administrator

Re: Was kann Deine Digitalkamera wirklich?

Hallo Karl,

die Schriftreihe 2 ist gut zu lesen. Die 36,6 MPix Auflösung hauen so richtig rein !!!



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

17.04.13 09:50
KarlKnips 

BZF-Master

17.04.13 09:50
KarlKnips 

BZF-Master

Re: Was kann Deine Digitalkamera wirklich? Nikon D800

Hallo an Alle nochmal,

hier der 2, Anlauf mit nur noch einem Objektiv, dem 1,8/85mm Nikkor, dafür in 3 Blendenstufen ( 1,8/3,5/8).
Die Kamera war exakt auf die Blattmitte und in waagerechter und senkrechter Achse ausgerichtet (dank eingebauter Nivelieranzeige kein Problem) nur das Testbild habe ich nicht 100%ig gerade an die Wand gepinnt. Aber das dürfte für den Test unerheblich sein.

Die Text-Bilder der Nikon D800 wurden alle gleichmäßig mit dem Freistellwerkzeug in CS 6 beschnitten, aber diesmal nicht nochmals interpoliert auf 900 Pixel Breite, sondern gleich als Jpeg in Qualitätsstufe 12 (höchste) abgespeichert.
Es sind die Kamera-Jpegs im Fine-Modus, original 7360x4912 Pixel groß und zwischen 12 und 15 MB "schwer". Die RAW Bilder liegen so zwischen 40 und 45 MB/Bild.

@ Rainer - der erste Beitrag kann dann auch gelöscht werden.

Grüße in die Runde

Karl Knips


Testaufbau


bei Blende 1,8


bei Blende 5.6


bei Blended 8

Datei-Anhänge
NIK_8290 Vollbild Testaufbau.jpg NIK_8290 Vollbild Testaufbau.jpg (142x)

Mime-Type: image/jpeg, 370 kB

NIK_8285 bei Blende 1,8.jpg NIK_8285 bei Blende 1,8.jpg (124x)

Mime-Type: image/jpeg, 300 kB

NIK_8288a Blende 5_6.jpg NIK_8288a Blende 5_6.jpg (127x)

Mime-Type: image/jpeg, 325 kB

NIK_8289a Blende 8.jpg NIK_8289a Blende 8.jpg (126x)

Mime-Type: image/jpeg, 323 kB

04.05.13 11:17
gewa13 

BZF-Master

04.05.13 11:17
gewa13 

BZF-Master

Re: Was kann Deine Digitalkamera wirklich? Olympus XZ1 (weiteres Testbild)

Nachdem meine Panasonic DMC-SZ1 ihr Objektiv nicht mehr ausfährt mußte ich eine neue Immerdabei-Digiknipse kaufen. Ärgerlich, da die DMC-SZ1 sehr gute Bilder machte. Der Ein/'Ausschalter ist jedoch so angebracht, daß sie in der Tasche oft anging und das Objektiv herauskam.
Die neue ist eine Olympus XZ1. Das sieht bei blende 1,8 so aus:



Gruß Gerhard

Datei-Anhänge
xz1.jpg xz1.jpg (110x)

Mime-Type: image/jpeg, 50 kB

04.05.13 14:02
Rainer 

Administrator

04.05.13 14:02
Rainer 

Administrator

Re: Was kann Deine Digitalkamera wirklich?

Hallo Gerhard,

interessant. Ich habe hier auf Seite 5 die XZ1 auch gezeigt. Kann man jetzt gut zwei Modelle vergleichen.

Die XZ1 ist übrigens eine ausgezeichnete Kamera.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

02.10.13 09:54
Rainer 

Administrator

02.10.13 09:54
Rainer 

Administrator

Re: Was kann Deine Digitalkamera wirklich?. Sony DSC-RX100

Hallo zusammen,


hier das Testbild der Sony DSC-RX100. Eine sehr kleine Kamera im Compact-Segment. Sie nutzt ein Zeiss Vario Sonnar 1:1.8 und nutzt einen für Compact-Kameras großen Sensor 1 Zoll bei 20.2 MPix.

Die Kamera selbst wird im entsprechenden Unterforum vorgestellt.



Somit kommt die RX100 im Vergleich zu anderen Kameras von mir gleich hinter die Samsung NX1000 (APS-C Sensor mit 20 MPix), aber vor die Samsung NX11 (APS-C Sensor und 14 MPix) und die Nikon P7100 (1/1,7 '' Sensor und 10 MPix) und Olympus XZ-1 (1/1,7 '' Sensor und 10 MPix).

Das Auflösungsvermögen der DSC-RX100 ist durchaus als sehr gut zu betrachten und reicht deutlich in den Bereich der APS-C Kameras hinein.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Datei-Anhänge
dsc-rx100-testbild.jpg dsc-rx100-testbild.jpg (113x)

Mime-Type: image/jpeg, 201 kB

11.10.13 12:08
Rainer 

Administrator

11.10.13 12:08
Rainer 

Administrator

Re: Was kann Deine Digitalkamera wirklich? DMC -TZ41

Hallo zusammen,

hier das Testbild der Panasonic DMC -TZ41.

Parameter: 50 ASA, Weitwinkel, Selbstauslöser, kein Blitz



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Datei-Anhänge
panasonic-test.jpg panasonic-test.jpg (122x)

Mime-Type: image/jpeg, 179 kB

11.10.13 16:26
Rainer 

Administrator

11.10.13 16:26
Rainer 

Administrator

Re: Was kann Deine Digitalkamera wirklich? Nikon Coolpix S31

Hallo zusammen,

hier das Testbild der Nikon Coolpix S31 "Unterwasser"-Kamera:




... mehr zur Kamera:

http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...&thread=106


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Datei-Anhänge
s-31-test.jpg s-31-test.jpg (104x)

Mime-Type: image/jpeg, 149 kB

12.10.13 09:36
Rainer 

Administrator

12.10.13 09:36
Rainer 

Administrator

Re: Was kann Deine Digitalkamera wirklich? Kleine Zwischen-Bilanz

Hallo zusammen,

kleine Bilanz nach dem Test von 29 Kameras (seit 2008):

Es gibt große Qualitätsunterschiede bei den Kameras hinsichtlich der Auflösungsfähigkeiten. Grob gesagt, sind Kompaktkameras mit vielleicht 1/2,3 Zoll-Sensoren geringer auflösend, als Kameras mit z.B. 1/1,6 oder 2/3 Zoll. Obwohl, es gibt hier positive und negative "Grenzverletzer".

Das gilt sinngemäß auch für die größeren Sensor-Klassen. Hier im Blende-und-Zeit-Forum sind ja bekanntlich die Digitalkameras in fünf Sensor-Größen-Gruppen zusammen gefasst:

  • 1) Bis zu 1/2,3'' Sensoren
  • 2) 1/1.6''- 2/3'' - 1'' Sensoren
  • 3) CX - Foveon
  • 4) APS-C über DX bis 23 x 34 mm
  • 5) Vollformat und mehr


Die große Mehrzahl der heutigen Digitalkameras sind Geräte aus den Sensor-Gruppen (1) und (2) (siehe Tabelle).
Die Gruppe (4) hat sich als relativ preisgünstige Gruppe (die auch gern durch Systemkameras gebildet wird) mit doch recht guten Bild-Qualitiäten heraus gebildet. Die Gruppe (5) stellt die nicht mehr so preiswerten Spitzen-Produkte dar.

Man kann sich also bei der Anschaffung einer Kamera auch richtig "verkaufen". Der Gemeinschaftstest dieses Beitrags zeigt wie wichtig es ist, für seinen eigenen Bedarf die richtige Kamera zu finden.

Andererseits heißt ja eine der Vergleichsregeln "Möglichst möglichst größter Blende" aufnehmen. Da hier Objektive und Kameras durchaus unterschiedliche Anfangsöffnungen haben können, begrenzt sich dadurch etwas die Vergleichbarkeit ein wenig. Es gibt Objektive, die bei größter oder zweitgrößter oder drittgrößter Öffnung die beste Schärfeleistung liefern.

Manche Testberichte, die man so findet, kommen zu anderen Ergebnissen. Man möge nur mal als Beispiel die Tests der Fujifilm X10 mit dem Testbild hier im Thread vergleichen.

Als Vergleichbeispiel zeige ich hier nochmal vier der Testbilder vor (Reihenfolge: Vom kleinsten zum größten Sensor) :


Nikon P7100 (1/1.7''. 10 MPix)


Olympus XZ1 (1/1.6''. 10.1 MPix)



Fujifilm X10 (2/3''. 12.3 MPix)



Sony DSC-RX100 (1''. 20 MPix) Größter Sensor, kleinste Kamera


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Datei-Anhänge
olympus xz-1 testbild.jpg olympus xz-1 testbild.jpg (95x)

Mime-Type: image/jpeg, 76 kB

nikon p7100 test.jpg nikon p7100 test.jpg (112x)

Mime-Type: image/jpeg, 180 kB

x10-test-1.jpg x10-test-1.jpg (90x)

Mime-Type: image/jpeg, 163 kB

dsc-rx100-testbild.jpg dsc-rx100-testbild.jpg (98x)

Mime-Type: image/jpeg, 201 kB

 1 .. 5 6 7 8 9 .. 11
 1 .. 5 6 7 8 9 .. 11
kürzer   Objektiv   wirklich   Samsung   Sekunde   Forumbetreiber   blende-und-zeit   Negativ   Digitalkamera   Positiv   100%-Qualität-JPG-Komprimierung   Kameras   klicken   zusammen   Belichtung   bearbeitet   Testbild   Auflösung   Grüße   sirutor-und-c