| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?
  •  
 1
 1
01.02.17 23:09
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

01.02.17 23:09
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?

Hallo!

Ich hab mich hier mal angemeldet, weil ich ein selstames altes Stativ bekommen habe. Ich kenne weder die Funktion, noch den Hersteller noch das Alter des Gerätes. Leider steht auch nix drauf außer ganz klein das Wort "Germany". Es ist mit schwarzem Runzellack lackiert. Einige Teile sind sehr Charakteristisch. Vielleicht kann man anhand von diesen Details auf den Hersteller schließen. Die Bakelit-Schraubgriffe könnten hier interessant sein, aber auch die ungewöhnliche Stativgewindeschraube mit zwei Stiften auf der Platte. Das Stativ kann jedenfalls an Platten festgeschraubt werden. Ich denke auch, daß noch weitere Teile an dem Stativ befestigt werden können - daß ich also nur einen Teil des Ganzen habe.

Würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte - sowohl was die Funktion des Stückes angeht, als auch was den Hersteller angeht.















Viel Spaß beim Rätseln!

Grüße,

Simml

Datei-Anhänge
_DSC5638_1.jpg _DSC5638_1.jpg (12x)

Mime-Type: image/jpeg, 89 kB

_DSC5643_1.jpg _DSC5643_1.jpg (12x)

Mime-Type: image/jpeg, 85 kB

_DSC5645_1.jpg _DSC5645_1.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 69 kB

_DSC5646_1.jpg _DSC5646_1.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 100 kB

_DSC5649_1.jpg _DSC5649_1.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 83 kB

_DSC5651_1.jpg _DSC5651_1.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 42 kB

_DSC5652_1.jpg _DSC5652_1.jpg (12x)

Mime-Type: image/jpeg, 73 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Links auf gewerbliche Seiten und auf externe Photos oder Videos (Ausnahme: youtube).
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


02.02.17 20:49
Rainer 

Administrator

02.02.17 20:49
Rainer 

Administrator

Re: seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?

Hallo Simml,

ein wenig ist das wie in der Sendung "Dings vom Dach". Ich bin mir nicht sicher, ob das aus dem Bereich der Fotografie ist. Kann sein, muß aber nicht. Wie Du schon sagst, könnte auch inkomplett sein.

Könnte auch für Standbildaufnahmen eine Bewegungseinrichtung sein (für Nahaufnahmen). Das ist aber alles Kaffeesatz-Leserei.

Ich habe ein solches Konstrukt noch nicht im Einsatz gesehen.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

03.02.17 01:25
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

03.02.17 01:25
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?

Hallo Rainer,

danke für Deine Meinung. Es stammt aus einer Auflösung eines schulischen Fotostudios. Insofern ist die Warscheinlichkeit groß, daß es aus dem Fotobereich stammt. Auch wegen dem Stativgewinde tippe ich auf ein Fotostativ im weitesten Sinne.

Könnte natürlich auch irgendwie aus dem Laborbereich kommen (Mikrosopie, etc.).

Es ist auch möglich dass ich es völlig falsch zusammengesteckt hab. Da sind viele Varianten möglich...

Was meinst Du denn mit "Bewegungseinrichtung für Standbildaufnahmen?

Grüße,

simml

Zuletzt bearbeitet am 03.02.17 01:26

03.02.17 06:31
Rainer 

Administrator

03.02.17 06:31
Rainer 

Administrator

Re: seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?

Hallo simml,

nachdem Du jetzt den Begriff "Schule" mit eingebracht hast, kann man den Einsatzbereich auf Physikunterricht erweitern oder auf Arbeitsgruppen wie Fotolabor, Optik-Labor, usw mit einbeziehen.


Die gezeigte Teilegruppe ist höchstwahrscheinlich nicht komplett. Es könnte ein Teil einer optischen Bank (auch für Laserversuche), usw. sein.

Eine Trickfilmgruppe könnte darauf "Kamera-Fahrten für Einzelbelichtungen vorgenommen haben, usw.

Ein Primäreinsatz im klassischen Fotobereich wird es vielleicht nicht sein, da sonst unser Forum-Mitglied Willi schon etwas gesagt hätte.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

03.02.17 11:31
Willi 

BZF-Master

03.02.17 11:31
Willi 

BZF-Master

Re: seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?

Hallo simml!

Gesehen habe ich dieses Ding noch nicht aber aus der Erfahrung heraus würde ich es als frühes Reprostativ ansprechen um z.B. A4 Seiten abzufotografieren. Die Sterngriffe und Rohre könnten auf ein frühes Produkt von FOBA hindeuten. Die Kamera wurde am Ausleger auf der vertikalen Säule befestigt. Das Querrohr sollte allerdings zentriert werden (man erkennt einen Abdruck in der Mitte des Rohres). Darauf könnten links und rechts zwei Beleuchtungslampen aufgeklemmt gewesen sein.

Liebe Grüße
Willi

04.02.17 18:55
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

04.02.17 18:55
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?

@ Rainer:
Es handelt sich um eine Bau- und Architektur-Hochschule. Und da wiederum lag das Teil im Fotostudio... Mehr weiß ich leider nicht über dessen Vergangenheit.

@ Willi:
FOBA ist ein guter Tip! Tatsächlich hab ich ein Foto vom FOBA-System gefunden auf dem scheinbar solche Sterngriffe verwendet werden:
http://www.fotointern.ch/wp-uploads/2009/08/comitube_tm.jpg
Leider ist es das einzige Bild das ich gefunden habe mit derartigen Griffen. FOBA-Teile aus dieser Zeit scheinen rar zu sein (oder sind nicht beschriftet und keiner weiß daß es sich um FOBA handelt). Die meisten FOBA-Bilder die man findet haben schon deutlich eckigere Formen.

Wie bist Du auf FOBA gekommen? Hast Du zufällig Bilder von solchen FOBA-Griffen auf denen man mehr erkennen kann? Oder hast Du sogar soein Teil? Oder nen Katalog?

In die Richtung Repro hab ich auch schon gedacht...
Die lange verchromte Stange könnte tatsächlich eine Lampenhalterung sein. Man sieht 3 Stellen an denen wohl etwas befestigt war. Eine genau Mittig (als ich das Teil bekommen hab, war die Stange an dieser Stelle fixiert) und zwei stück, jeweils ganz außen (da könnten Lampen dran gewesen sein oder weitere Haltestangen für Lampen).
etwas seltsam ist noch der Arm mit dem Stativgewinde. Da sind nämlich ne ganze Menge Details dran die ich mir nicht so recht erklären kann:
1. die beiden Stifte neben dem Stativgewinde.
2. dieser Arm läßt sich in zwei Stellungen aretieren, die genau 90° zueinander liegen
3. das Rädchen zum Drehen des Stativgewindes ist verschiebbar auf der Achse des Gewindes gelagert (Warum???). Ich hänge Fotos an. So entstehen 3 Stellungen:
a) Rädchen rechts, Gewinde ausgefahren
b) Rädchen links, Gewinde ausgefahren
c) Rädchen links, Gewinde versenkt
Das Gewinde läßt sich in jeder der beiden Rädchen-Stellungen (rechts und links) mittels Rädchen drehen.

Was noch gegen FOBA spricht, ist das kleine weiße Wort "Germany", denn FOBA scheint ja in der Schweiz zu sein.
Aber ich hab die mal angeschrieben. Vielleicht können sie mehr dazu sagen.

Wegen der 90°-Verstellung hab ich auch schon in Richtung "Vergrößerer" gedacht. Zum Projezieren an die Wand. Aber das würde auch bei einem Reprostativ sinn machen. Zum abfotografieren von Plänen o. Ä.

Grüße,

simml

Zuletzt bearbeitet am 04.02.17 18:58

Datei-Anhänge
_DSC566425prz.jpg _DSC566425prz.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 231 kB

_DSC567025prz.jpg _DSC567025prz.jpg (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 200 kB

_DSC567125prz.jpg _DSC567125prz.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 62 kB

_DSC567225prz.jpg _DSC567225prz.jpg (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 81 kB

a25prz.jpg a25prz.jpg (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 218 kB

b25prz.jpg b25prz.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 228 kB

c25prz.jpg c25prz.jpg (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 223 kB

04.02.17 19:21
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

04.02.17 19:21
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?

Hallo!

Hab gerade nochmal den ganzen Fundus von der Schule durchgesehen. Da war auch ein Ihagee Vielzweckgerät dabei. Allerdings in hellblau Hammerschlag lackiert. Jetzt hab ich gesehen, daß es das auch in schwarz runzellack gibt. Die Metallrädchen passen sehr gut zu dem unbekannten Stativ. Auch das Wort "Germany" ist auf beiden Teilen vorhanden.
Hier ein Paar Bilder von solchen Geräten:
http://photobutmore.de/exakta/zubehoer/diakopier/
ich denk ich werd auch mal in diese Richtung recherchieren...

Grüße,

simml

04.02.17 19:58
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

04.02.17 19:58
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?

Und noch ein nettes Detail: An der Unterseite ist ein Erdungs-Anschluß...

Datei-Anhänge
_DSC567325prz.jpg _DSC567325prz.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 190 kB

_DSC567525prz.jpg _DSC567525prz.jpg (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 205 kB

_DSC567725przps.jpg _DSC567725przps.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 73 kB

04.02.17 22:24
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

04.02.17 22:24
simml 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?

Rätsel gelöst!

Es ist ein ZEISS TISCH-REPRODUKTIONSGERÄT

Bilder vom Ganzen gibts hier:
http://www.der-klinterklater.de/repro.html
oder zur Zeit auch sehr ausführlich hier:
http://www.*(W)*.de/itm/Tisch-Reproduktionsgeraet-Zeiss-Ikon-von-1964-Vintage-sehr-stabil-und-selten-/311776747877?rmvSB=true&clk_rvr_id=1163424651522&nma=true&si=XAAyDDN91xu7DdrwkY2Pnq%252BWqHo%253D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557

Vielen Dank für´s miträtseln!

Falls jemand einen Katalog oder Prospekt dazu hat, oder das fehlende Zubehör (Die Lampen, etc.) - ich würd mich drüber freuen.

Grüße,

simml

04.02.17 23:38
Willi 

BZF-Master

04.02.17 23:38
Willi 

BZF-Master

Re: seltsames Stativ - Wer kann mir was dazu sagen?

Hi simml!

Gratulation zur Lösung!

An FOBA habe ich gedacht weil in unserer Studioausrüstung Winkel- und T-Stücke mit der ähnlichen Schlitzung und ähnlichen Sterngriffen in Verwendung waren.

Liebe Grüße
Willi

Zuletzt bearbeitet am 05.02.17 08:55

 1
 1
Bakelit-Schraubgriffe   Warscheinlichkeit   Beleuchtungslampen   der-klinterklater   Architektur-Hochschule   Einzelbelichtungen   Studioausrüstung   seltsames   höchstwahrscheinlich   zusammengesteckt   Rädchen-Stellungen   Stativgewindeschraube   id=1163424651522&nma=true&si=XAAyDDN91xu7DdrwkY2Pnq%252BWqHo%253D&orig   TISCH-REPRODUKTIONSGERÄT   Kaffeesatz-Leserei   Bewegungseinrichtung   Standbildaufnahmen   cvip=true&rt=nc&   abzufotografieren   Tisch-Reproduktionsgeraet-Zeiss-Ikon-von-1964-Vintage-sehr-stabil-und-selten-