| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Ihagee Exa I (Pentagon Exa I) (Exa 1)
 1
 1
20.09.08 23:22
Rainer 

Administrator

20.09.08 23:22
Rainer 

Administrator

[ iIa ] Ihagee Exa I (Pentagon Exa I) (Exa 1)

Hallo zusammen,

eine etwas ungewöhnliche Spiegelreflex-Kamera, die Ihagee EXA I. Der Verschluß ist kein eigentlicher Schlitzverschlußvorhang. Der Klappspiegel ist gleichzeitig auch Verschlu und Bestandteil einer halbrunden Schwenk-Verschluß-Struktur. Aufgrund des relativ hohen Gewichts dieser Struktur kann auch nicht kürzer als 1/175 Sek. belichtet werden.

Weiter ist die Exa eher eine Linkshänder-Kamera, weil eben mit der linken Hand ausgelöst werden muss.

Daten:

  • Hersteller, Modell: Ihagee Exa I
  • Baujahr: 1964 (nicht 1962, da Modell mit Trageösen). Dieses Modell scheint seltener als die Variante ohne Ösen zu sein.
  • Format: Kleinbild
  • Objektiv: Ludwig Meritar, 1*2,9 f=50mm. 0,8 Meter - unendlich. Bajonett-Wechselobjektiv. Schärfentiefeskala. Halbautonatische Blendenvorwahl: Man verschiebt den Blendenring unter Eindrücken dieses Ringes. Es erleichtert die Bildbetrachtung bei offener Blende. Vor dem Auslösen dreht man den Fixiering der Blende gegen den Uhrzeigersinn und so wird die Blendeposition erreicht.
  • Aufnahmen: 36
  • Blenden: 2,9 - 16
  • Verschluss: ungewöhnlicher vertikaler Klapp / Schwenk - Verschluss, ähnlich wie Schlitzverschluss.
  • Verschlusszeiten: B, 1/30 bis 1/175 Sek.
  • Blitz: nein, kein Blitzschuh aber Synchronkontakt
  • Belichtungsmesser: nein
  • Filmzählwerk: ja, rückstellbar.
  • Sucher: Spiegelreflexsucher durch das Objektiv mit Auswechselschacht. Betrachtungsschacht mit Schwenklupe, versenkbar. Seitenverkehrt. Nach der Aufnahme kein Sucherbild.
  • Filmtransport: Transport-Drehknopf.
  • Entfernungsmesser: ja, durch Lupenbetrachtung gute Scharfstellmöglichkeit
  • Selbstauslöser: nein
  • Film-Empfindlichkeiten: alle (12-30 Din, einstellbare Merkscheibe)
  • Filmtyp-Merkscheibe: nein
  • Filmtransport: von Hand Drehknauf.
  • Besonderheiten, Sonstiges: Stativgewinde. Auslösesperre. Doppelbelichtung zulassbar. Trageriemenanschlüsse





------------------------------------------

09/11.01.2018. Nachtrag von den folgenden vier Fotos:









Ein 8-Minuten-Video bei youtube von mir:


https://www.youtube.com/watch?v=1VWRee1_D-0

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Editiert 22.09.08 09:28

Zuletzt bearbeitet am 11.01.18 10:18

Datei-Anhänge
exa1.jpg exa1.jpg (781x)

Mime-Type: image/jpeg, 54 kB

ihagee-exa-1-a.jpg ihagee-exa-1-a.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 181 kB

ihagee-exa-1-b.jpg ihagee-exa-1-b.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 167 kB

ihagee-exa-1-c.jpg ihagee-exa-1-c.jpg (14x)

Mime-Type: image/jpeg, 131 kB

ihagee-exa-1-d.jpg ihagee-exa-1-d.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 169 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


22.08.17 19:56
Rainer 

Administrator

22.08.17 19:56
Rainer 

Administrator

Re: Ihagee Exa I (Pentagon Exa I) (Exa 1)

Hallo zusammen,

die technischen Daten wurden ergänzt und überarbeitet. Schön dabei ist: Beim heutigen Probebespielen funktionierrte alles an der Kamera.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

24.08.17 09:28
GeorgK 

BZF-Master

24.08.17 09:28
GeorgK 

BZF-Master

Re: Ihagee Exa I (Pentagon Exa I) (Exa 1) und Exa II

Und die EXA II

















Admin: Die Ihagee Exa II wird auch hier vorgestellt:
http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...8&thread=13




Grüße aus Hessen
Georg

Datei-Anhänge
P1090378.JPG P1090378.JPG (30x)

Mime-Type: image/jpeg, 142 kB

P1090379.JPG P1090379.JPG (33x)

Mime-Type: image/jpeg, 143 kB

P1090380.JPG P1090380.JPG (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 144 kB

P1090381.JPG P1090381.JPG (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 157 kB

P1090383.JPG P1090383.JPG (26x)

Mime-Type: image/jpeg, 159 kB

P1090384.JPG P1090384.JPG (26x)

Mime-Type: image/jpeg, 146 kB

P1090385.JPG P1090385.JPG (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 144 kB

09.01.18 16:38
Rainer 

Administrator

09.01.18 16:38
Rainer 

Administrator

Re: Ihagee Exa I (Pentagon Exa I) (Exa 1)

Hallo zusammen,

ich habe noch vier Fotos zum Startbeitrag dieses Threads zugefügt, weil ich gerade dabei bin ein kurzes Video über die interessante Ihagee Exa I für youtube herzustellen. Der Link dazu folgt hier später.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

Zuletzt bearbeitet am 09.01.18 16:40

11.01.18 10:19
Rainer 

Administrator

11.01.18 10:19
Rainer 

Administrator

Re: Ihagee Exa I (Pentagon Exa I) (Exa 1), Youtube-Video

Hallo zusammen,

so, mein youtube-Video über die Ihagee Exa I ist online:


https://www.youtube.com/watch?v=1VWRee1_D-0



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

11.01.18 14:08
Blende-11 

BZF-Master

11.01.18 14:08
Blende-11 

BZF-Master

Re: Ihagee Exa I (Pentagon Exa I) (Exa 1)

Hey Rainer

Das Video gefällt mir gut. Interessant die Kamera "bewegt" zu sehen. Was hällst du davon mal eine Schmalfilmkamera auf diese Weise vor zu stellen?

Sind doch viele bewegte Teil drinnen. Könnte für ein Video interessant sein.

lg Peter

11.01.18 20:17
Rainer 

Administrator

11.01.18 20:17
Rainer 

Administrator

Re: Ihagee Exa I (Pentagon Exa I) (Exa 1)

Hallo Peter,

danke für die Reaktion auf meinen Video-Link. Solche Reaktionen sind sonst hier im Forum eher die Ausnahme. Eine gute Idee, auch die eine oder andere Schmalfilmkamera mit einem Video zu bedenken. Ich werde alsbald mit der Zeiss-Ikon Movikon 8 beginnen, weil das bedingt durch ihre Bauform sich anbietet.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

 1
 1
Filmtyp-Merkscheibe   Transport-Drehknopf   Trageriemenanschlüsse   Schmalfilmkamera   Linkshänder-Kamera   Scharfstellmöglichkeit   Forumbetreiber   Auswechselschacht   Belichtungsmesser   Halbautonatische   Schwenk-Verschluß-Struktur   Schlitzverschlußvorhang   Bajonett-Wechselobjektiv   Spiegelreflexsucher   Betrachtungsschacht   Spiegelreflex-Kamera   Film-Empfindlichkeiten   Entfernungsmesser   Schlitzverschluss   Schärfentiefeskala