| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Vorher-Nachher Bilder von restaurierten Plattenkameras
  •  
 1
 1
10.12.17 10:55
Freier-Sascha 

BZF-Premium-Nutzer

10.12.17 10:55
Freier-Sascha 

BZF-Premium-Nutzer

Vorher-Nachher Bilder von restaurierten Plattenkameras

Hallo allerseits,

Ich repariere und restauriere (nur für den Hausgebrauch) Plattenkameras. Hier habe ich einige Vorher-Nachher Bilder für euch zusammengestellt.

Laufbodenkamera von Bülter&Stammer:


Espi von Spitzer:


Helios von Hüttig:


Tropen Rio von Orion:


Technika von Linhof:


Heag VI von Ernemann:


Zenit von Glunz:


Gruss

Freier-Sascha

Datei-Anhänge
Bülter und Stammer alt.jpg Bülter und Stammer alt.jpg (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 79 kB

Bülter und Stammer neu.JPG Bülter und Stammer neu.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 146 kB

Espi alt.jpg Espi alt.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 33 kB

Espi neu.JPG Espi neu.JPG (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 114 kB

Hüttig Helios alt.jpg Hüttig Helios alt.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 35 kB

Hüttig Helios neu.JPG Hüttig Helios neu.JPG (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 135 kB

Orion Rio Tropen alt.jpg Orion Rio Tropen alt.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 84 kB

Orion Rio Tropen neu.JPG Orion Rio Tropen neu.JPG (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 118 kB

Technika alt.JPG Technika alt.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 141 kB

Technika neu.JPG Technika neu.JPG (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 121 kB

Union 27 Zweiverschlusskamera 9x12 Celor  alt.jpg Union 27 Zweiverschlusskamera 9x12 Celor alt.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 59 kB

Union 27 Zweiverschlusskamera 9x12 Celor neu.JPG Union 27 Zweiverschlusskamera 9x12 Celor neu.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 112 kB

Zenit 2 alt.jpg Zenit 2 alt.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 57 kB

Zenit 2 neu.JPG Zenit 2 neu.JPG (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 123 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


10.12.17 11:09
Rainer 

Administrator

10.12.17 11:09
Rainer 

Administrator

Re: Vorher-Nachher Bilder von restaurierten Plattenkameras

Hallo Freier-Sascha,

wo ich Deine feinen Beispiele sehe: Ich mußte mal auf einer Sammlerbörse erleben, wie ein Interessierter eine Plattenkamera in der Hand hielt, der er wohl kaufen wollte. Er griff an die Standarte und drückte am oberen Teil das Teil in die Kamera und brach dabei natürlich die Führung entzwei. Ihm war wohl der Sinn der Sperrvorrischtung und deren Lösung nicht bekannt. Der Verkäufer sprang auf und haute dem verdutzten Interessenten eine "Backpfeife" (Berliner Ausdruck für eine "Watschen"). Anschließend gab es eine gewisse Unruhe im Saal...



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

Zuletzt bearbeitet am 10.12.17 11:11

21.12.17 13:28
Freier-Sascha 

BZF-Premium-Nutzer

21.12.17 13:28
Freier-Sascha 

BZF-Premium-Nutzer

Re: Vorher-Nachher Bilder von restaurierten Plattenkameras

Hallo allerseits,
Hier mein neuestes Projekt: eine demolierte, nicht funktionstüchtige Ihagee Venus 6,5x9 mit Meyer Veraplan 6,8 10,5cm Ibso.
Alles auseinandergebaut, gereinigt, teilweise neu nachlackiert (mit Autolack), Verschluss und Scharfeinstellung repariert, einen neuen Balgen eingebaut usw...

Vorher:


Nachher:


Gruss
Freier-Sascha

Zuletzt bearbeitet am 21.12.17 13:29

Datei-Anhänge
Taschen-Photolklapp-Venus 6,5x9 Veraplan 6,8 10,5cm Ibso vorher.jpg Taschen-Photolklapp-Venus 6,5x9 Veraplan 6,8 10,5cm Ibso vorher.jpg (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 143 kB

Taschen-Photo-Klapp Venus 6,5x9 Meyer Veraplan 6,8 10,5cm Ibso nachher.jpg Taschen-Photo-Klapp Venus 6,5x9 Meyer Veraplan 6,8 10,5cm Ibso nachher.jpg (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 134 kB

21.12.17 15:40
Rainer 

Administrator

21.12.17 15:40
Rainer 

Administrator

Re: Vorher-Nachher Bilder von restaurierten Plattenkameras

Hallo Freier-Sascha,

richtig gut gelungen!



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

02.01.18 22:41
Laufboden 

BZF-Master

02.01.18 22:41
Laufboden 

BZF-Master

Re: Vorher-Nachher Bilder von restaurierten Plattenkameras

Hallo Freier-Sascha,

da sind ein paar Restaurierungsbeispiele dabei, die recht herausfordernd aussehen - auch, wenn die eigentlichen Schwierigkeiten sehr oft nicht darstellbar sind.
Auch ich repariere ausschließlich für Eigengebrauch, siehe z.B. meine Bülter&Stammer Zweiverschluß, die zu Beginn sehr, sehr traurig aussah - ein Eindruck, der durch das notwendige weitere Zerlegen verstärkt wurde.

( http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...amp;thread=57#2 ). Vom "Urzustand" habe ich leider kein eigenes Bild.
Dort erwähnte ich das fehlende Vorbild für die Unendlich-Einstellung - für Hinweise wäre ich dankbar.

Der komplett fehlenden Tuchverschluß ist sowieso kaum sinnvoll ersetzbar - am ehesten durch Kauf einer gleichen, aber funktionsfähigen Kamera .

Allerdings erwies sich manche Restaurierung, die auf den ersten Blick nach reiner Routine aussah, als härtere Nuß.

Über die zulässigen Mittel bei der Restaurierung gibt es übrigens extrem differierende Vorstellungen. Ungefähr genausoviele wie es Sammler gibt, die reparieren bzw. restaurieren. Meine Ansatz ist ebenfalls ein sehr pragmatischer. Andere haben teils völlig konträre Vorstellungen. Für den einen ist z.B. bereits jedwedes Verändern des Fundzustands ein grober Frevel, andere akzeptieren immerhin noch Materialen und Techniken, die zur Entstehungszeit der Kamera existierten und tatsächlich für diese Kamera verwendet wurden. Also z.B. originalen Klavierlack und Knochenleim.
Im Bereich Eisenbahnmodelle soll das extreme Züge annehmen. Da geht jemand z.B. mit UV-Lampe herum und schreit Zeter und Mordio, wenn ein Märklin-Waggon Spuren eines Lackes mit optischen Aufhellern zeigt (das haben seit ein paar Jahrzehnten zumindest alle Farblacke).
Nicht auszudenken, was geschähe, würde so jemand z.B. unter dem Leder des Laufbodens einer Kamera von 1910 als Füllmaterial ein Stück Zeitungspapier von 1970 finden, das vielleicht gar teilweise mit Holzleim verklebt wurde, also einem geruchsfreien Kaltleim statt des stinkenden, nur heißgemacht zu verarbeitenden Knochenleims.
Vorstellen kann ich mir auch, daß jemand erwartet, daß Holzart und Alter eines Reparaturstücks dem Original entsprechen.

Grüße, Laufboden

 1
 1
Vorher-Nachher   Reparaturstücks   auseinandergebaut   Sperrvorrischtung   Freier-Sascha   Forumbetreiber   Eisenbahnmodelle   funktionstüchtige   Scharfeinstellung   Restaurierungsbeispiele   Bülter&Stammer   Plattenkameras   Schwierigkeiten   ausschließlich   zusammengestellt   funktionsfähigen   Unendlich-Einstellung   Märklin-Waggon   Entstehungszeit   restaurierten